Aktueller Inhalt von warpax

  1. warpax

    Bio, vegan und herzhaft: Tasty Plant Food präsentiert den SpiceBit

    Am Ende geht ihm noch ein Licht auf... :eek:
  2. warpax

    Banshee Phantom - Highspeedballermaschine (allg. Thread)

    Ich fahre bei 178cm mit SL 87 cm M und bin soweit auch sehr zufrieden. Bezüglich der maximalen Stützenlänge wäre eventuell L besser gewesen, aber das Rad ist jetzt etwa genauso spaßig wie mein vorheriges Spitfire V1 in M.
  3. warpax

    Bio, vegan und herzhaft: Tasty Plant Food präsentiert den SpiceBit

    Man merkt, dass diverse Kneipen geschlossen haben. Der Stammtisch trifft sich mal wieder hier :rolleyes:
  4. warpax

    Che[A]ptrick [A]aufbau und Fr[A]gen

    Ist für die Remote. Der hier.
  5. warpax

    Che[A]ptrick [A]aufbau und Fr[A]gen

    Ich hab hier übrigens noch einen Wolftooth-Adapter von I-Spec-EV auf Matchmaker rumliegen, falls benötigt. Hatte mich vertan und den statt eines I-Spec-II Adapters gekauft. Als ich es gemerkt habe, war die Frist zum Umtausch schon rum.
  6. warpax

    Che[A]ptrick [A]aufbau und Fr[A]gen

    EV ist, glaub ich, nur XTR 9120. I-Spec wird ja gefühlt bei jeder Bremse neu erfunden. Bei der XTR 9020 war es noch I-Spec-II.
  7. warpax

    Bio, vegan und herzhaft: Tasty Plant Food präsentiert den SpiceBit

    Jetzt weiß ich, was ich falsch mache :wut:
  8. warpax

    Bio, vegan und herzhaft: Tasty Plant Food präsentiert den SpiceBit

    "Snack" trifft es sehr gut. Denn abgesehen davon, dass ich deftig auch mal chic fänd, sind die Nährwerte von dem Riegel laut deren Webseite (Sorte Mountain Love) nicht konkurrenzfähig mit z.B. einem Powerbar Cocoa Crunch (es sei denn, man will auf der Tour mit Ballaststoffen seine Verdauung...
  9. warpax

    Che[A]ptrick [A]aufbau und Fr[A]gen

    Kann man dann das Steuerrohr deepthroaten… Ich verschleiße auf die Lebenszeit eines Rades lieber mehr Lenker, bei denen ich rechtzeitig erkenne, dass ich das tun sollte, als dass ich einmal zu spät auf dem Trail merke, dass mein Lenker zwar lange gehalten hat, aber gerade jetzt die Zeit für die...
  10. warpax

    Che[A]ptrick [A]aufbau und Fr[A]gen

    Was finden eigentlich immer alle an Carbonlenkern? Das ist so ziemlich das letzte Teil, das ich in Carbon haben wollen würde. Schlägt bei Crashs immer irgendwie auf den Boden auf, man sieht einen Bruch nicht und wenn der Lenker sich dann verabschiedet, beißt man in den Vorbau :spinner:
  11. warpax

    Che[A]ptrick [A]aufbau und Fr[A]gen

    Schwarz dagegen reicht nur für Aldi Nord, ich weiß 😔
  12. warpax

    Che[A]ptrick [A]aufbau und Fr[A]gen

    Das ist meines Erachtens der Vorteil beim Laufradbauer: mit dem kann man absprechen, was man mit dem Rad machen will und der guckt dann, dass es darauf passt und hat oft noch ein paar Marken, die man gar nicht auf dem Schirm hat, die aber für weniger Geld das Gleiche können wie die großen.
  13. warpax

    Che[A]ptrick [A]aufbau und Fr[A]gen

    Der Rahmen ist schonmal chic und vor allem die Farbe ein Träumchen :love: Edit: hast Du ein Farbkonzept? Ich würde ja fast schauen, ob die Anbauteile komplett schwarz hinkommen, um die Rahmenfarbe stärker zu betonen.
  14. warpax

    Generationen-Vergleich von Mountainbike und Gravel: Nach 30 Jahren Entwicklung zurück auf Los?

    Ich wäre nicht überrascht. Bis 26" zurückkommt, dauert aber sicher eine Weile. Die Kuh ist ja noch voller Milch. Ich bin auch ein großer Fan von wenig Federweg. Die Geo ist viel wichtiger. Und den Rest macht halt der Fahrer.
  15. warpax

    Generationen-Vergleich von Mountainbike und Gravel: Nach 30 Jahren Entwicklung zurück auf Los?

    Das Thema haben GCN schon vor zwei Jahren sehr ausführlich und anschaulich bearbeitet: "" Kernthese: Heutige MTBs sind viel zu komfortabel und deshalb ist Mountain Biken auf den meisten Wegen langweilig. Also dreht man das Rad wieder zurück und der Fahrspaß ist wieder da. Geo ist fast identisch...
Oben