05. Januar 2020 - MAUERradweg 9.0

Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.020
Ort
Berlin
Manche Wetterberichte meinen ja, dass morgen ein riiiiichtig sonniger Tag wird. ?☀

Werft doch am Start eine Münze und lasst die entscheiden, welche Richtung es wird?!

FALLS Ihr im Uhrzeigersinn fahren solltet, würde ich mich ein bisschen nach 9:30 Uhr hier (siehe Abbildung... in dem hellgrün gekennzeichneten Bereich bzw. an der mit dem Kreis gekennzeichneten Ecke/Spitze) positionieren und bis Potsdam mitfahren.
Anhang anzeigen 960191
?

Und wenn es andersrum geht?
 

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2.058
Ort
Land Brandenburg :)
Und wenn es andersrum geht?
Ach so, ja. Also andersrum ... ääääääääääh.....
Es sind 86 km bis Wannsee, aber mit Fähre.
Bei 86 km sind's womöglich so 4h. Nun fahrt Ihr aber über Neu Fahrland. Also vielleicht 5h.
8:30 Uhr plus 5h wär also gegen 13:30 Uhr.

Ergibt nicht so richtig Sinn für mich. Ich würd dann auch Lichtenrade oder so wieder aussteigen.
Würde ich mir morgen spontan überlegen müssen. #wenndashiermalnichtallestotalspontanist
Zumal ich viertel neun (8:15 Uhr) für den Uhrzeigersinn losfahre. Und dann bin ich unterwegs und bieg je nach "Münzentscheidung" ab.

Hat das jetzt irgendjemand verstanden? :p
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.020
Ort
Berlin
Klaro
smilie_frech_019.gif
 

cubation

Minibiker
Dabei seit
3. September 2004
Punkte Reaktionen
322
Ort
Bärlin
Zufällig hat @coredump am letzten Wochenende gemeint wir sollten in Richtung Süden aufbrechen. Ich war eigentlich der Meinung dies auch geschrieben zu haben. Aber dem ist nicht so. Also entgegen der letztjährigen Runde würde ich mit dem Uhrzeigersinn fahren. Können wir aber gern morgen früh noch einmal ausdisskutieren. :D

btw. @titzy Zweitwecker ist gestellt?

:winken:
Thomas
 

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte Reaktionen
2.791
Bike der Woche
Bike der Woche
Also entgegen der letztjährigen Runde würde ich mit dem Uhrzeigersinn fahren.

:winken:
Thomas
Wir sind letztes Jahr ebenfalls mit dem Uhrzeigersinn gefahren, aber wenn dieses Jahr die Mehrheit wieder dafür ist, können wir das gern auch genauso machen. Es sollte jedoch imho schon möglichst früh bekannt sein, für eventuelle Nachzügler oder potentielle Partiellmitfahrer.
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte Reaktionen
11.145
Ort
B
Ihr seid zwar schon längst unterwegs, aber ich wünsche euch starke Nerven - heute sind echt unänständig viele Leute (per pedes) unterwegs. Zumindest war das grob zwischen Berlin und Wandlitz der Fall.
 
Dabei seit
5. Juni 2010
Punkte Reaktionen
33
Hey, schade - ich hatte fast an der gleichen Stelle wie letztes Jahr einen Platten und dachte, ich hole die Gruppe bis Glienicker Brücke wieder ein. Hat nicht geklappt, dann hat mich die Ortskenntnis verlassen, keine Karte oder ein Navi dabei, und ich habe erst irgendwann hinter Potsdam den Mauerweg wiedergefunden...ihn dann aber irgendwo hinter Spandau auch wieder verloren. War dann nach 160km um 16.35 Uhr wieder am Brandenburger Tor. Nächstes Jahr dann also mit Vollgummireifen.
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.020
Ort
Berlin
Juhu... schlußendlich sind also alle angekommen, was ein ziemlich gutes Schnitte ist. :daumen:

Danke nochmal den Aufrufer und zugleich auch den meisten ich-zieh-euch-Fahrer und Brezel spendierer... und Mete natürlich. :)
Wetter war jut und hier und da gab es wirklich ne Menge Fußvolk, die aber zu einem sehr großen Teil echt entspannt und sogar freundlich waren, inklusive Anfeuern. Cooooool. :)

Bei km 130 hatte ich echt nen Tiefpunkt und nur die Pause an der Tankstelle hat mich gerettet. Ihr seht also, Pausen sind WICHTIG! >: )

Und was ich wirklich gut fand, dass auch mal etwas mehr Augenmerk auf die Mauerreste hier und da gelegt wurden. Die letzten jahre waren ja eher husch-husch und vorbei.

Sprotte fehlt mir hier noch als angekommen, der am Anfang erstmal die Spitze angeführt hatte. Tippitoppi.

So, bla-bla-bla...
Hier also meine kleine Auswahl an Beweisfotos, wie immer gewollt und nicht gekonnt. ^^

IMG_6552.JPG


IMG_6555.JPG


IMG_6556.JPG


IMG_6566.JPG


IMG_6568.JPG


IMG_6571.JPG


IMG_6573.JPG

Man könnte meinen, alle warten auf Sprotte.... täucht aber :)

IMG_6574.JPG

Renn.Schnecke fand uns dann auch noch

IMG_6576.JPG

Ich so: Pause, Jipieee... und die anderen? Sieht man ja :p

IMG_6577.JPG

Ich kenn den Mann nackt. Der SIEHT so aus!

IMG_6579.JPG


IMG_6584.JPG

Mauerstückpflichtansehmoment

IMG_6586.JPG


IMG_6587.JPG

Was der Grege wohl der Schnecke ins Ohr geflüstert hat? So oder so, hier verließ sie uns wieder...

IMG_6589.JPG


IMG_6596.JPG

Gruppenfoto mal anders. (Fahrer mussten halt alle fotografieren^^)

IMG_6593.JPG
 

grege

66 Seen
Dabei seit
25. Januar 2003
Punkte Reaktionen
53
Ort
Potsdam
Danke für die tolle Tour, war eine nette Truppe, auch wenn ich der Versuchung wieder nicht widerstehenden konnte, gleich in Potsdam zu bleiben. Als Buße bin ich zumindest noch mal auf den höchsten Berg Potsdams gefahren....
 
Dabei seit
12. Februar 2004
Punkte Reaktionen
321
Ort
Berlin Marzahn/Ahrensfelde
Vielen Dank Kharma für den Bericht und die schönen Fotos! :daumen:
Danke auch Cubi für's Organisieren der Tour und der ganzen duften Meute für's Warten auf mich! :daumen: Aber ist ja die letzten Male immer das Gleiche mit mir und immer früher. Heute bin ich schon nach 66 gemeinsamen Km rausgefallen :heul: , die Beine wollten einfach nicht mehr, sorry! :anbet: Jedenfalls war es trotzdem für mich sehr schön wenigsten ein Stückchen mit euch mitgeradelt zu sein und altbekannte und lange nicht gesehene Gesichter wiedergesehen zu haben! :)

Ich bin dann nach einer längeren Pause nach Potsdam und habe noch etwas die schönen Parks dort genossen. Danach wieder zu Mutter in Groß-Glienicke und um 20:15 Uhr hab'ich dann den Heimweg angetreten, gaaanz gemütlich und immer noch total fertig, na ja, eigentlich wie immer. :rolleyes:

Hab auch mal wieder ein wenig versucht zu knipsen, "Qualität" der Fotos wie gewohnt. :( Der Rest ist wieder unten im Container. Zum Schluss kommen noch ein paar Impressionen von Potsdam. :rolleyes:









So, dann für alle hier einen schönen Wochenstart und liebe Grüße, sprotte. :winken:
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.020
Ort
Berlin
Vielen Dank Kharma für den Bericht und die schönen Fotos! :daumen:
Danke auch Cubi für's Organisieren der Tour und der ganzen duften Meute für's Warten auf mich! :daumen: Aber ist ja die letzten Male immer das Gleiche mit mir und immer früher. Heute bin ich schon nach 66 gemeinsamen Km rausgefallen :heul: , die Beine wollten einfach nicht mehr, sorry! :anbet: Jedenfalls war es trotzdem für mich sehr schön wenigsten ein Stückchen mit euch mitgeradelt zu sein und altbekannte und lange nicht gesehene Gesichter wiedergesehen zu haben! :)

Ich bin dann nach einer längeren Pause nach Potsdam und habe noch etwas die schönen Parks dort genossen. Danach wieder zu Mutter in Groß-Glienicke und um 20:15 Uhr hab'ich dann den Heimweg angetreten, gaaanz gemütlich und immer noch total fertig, na ja, eigentlich wie immer. :rolleyes:

Hab auch mal wieder ein wenig versucht zu knipsen, "Qualität" der Fotos wie gewohnt. :( Der Rest ist wieder unten im Container. Zum Schluss kommen noch ein paar Impressionen von Potsdam. :rolleyes:









So, dann für alle hier einen schönen Wochenstart und liebe Grüße, sprotte. :winken:

Versteh ich nicht: Du bist trotzdem alles hin und her gefahren? O.O
Wieviel Kilometer hattest du denn am Ende auf dem Tacho?
Und vielleicht solltest du am Anfang ncht gleich die Runde anführen, dann stehst du auch das Tempo länger durch. ;)
 
Dabei seit
3. Juli 2017
Punkte Reaktionen
106
Ort
Cottbus
War ne schöne Tour. Habe früh, als der Wecker klingelte noch überlegt, ob ich nicht einfach liegen bleibe, aber konnte mich zum Glück doch motivieren :)
Das Tempo hat auch gut gepasst. Viel schneller hätte es für mich allerdings nicht sein dürfen. Nach 100km hatte ich ein kleines Tief und es kamen kurz Zweifel auf, ob ich bis zum Ende mithalten kann. Eine Cola hat dann geholfen und auf den letzten Kilometern gibt es ja genug Zwangspausen ? ;).

IMG_6748.JPG
IMG_6771.JPG
IMG_6780.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Februar 2004
Punkte Reaktionen
321
Ort
Berlin Marzahn/Ahrensfelde
Versteh ich nicht: Du bist trotzdem alles hin und her gefahren? O.O

... nein, bin schon vor Potsdam aus dem Mauerweg ausgestiegen und auch nicht wieder raufgefahren. Habe dann mal jemanden nach dem kürzesten Weg nach Potsdam gefragt. Bin aber ab dem Brandenburger Tor alles mit'm Radli gefahren, bis daheeme! 8-)

Wieviel Kilometer hattest du denn am Ende auf dem Tacho?

... bei mir waren es leider nur 142 Km, die haben mir aber gestern mehr als gereicht! ?

Und vielleicht solltest du am Anfang ncht gleich die Runde anführen, dann stehst du auch das Tempo länger durch. ;)

... das ich mit grege ein Stückchen vorne gefahren bin hat sich so ergeben. Hab zu ihm schon gesagt, wenn wir dieses "Tempo" so beibehalten könnten, wäre mir nicht bange. Aber das hat sich ja dann natürlich auch schnell wieder geändert, war dann für die Allgemeinheit wohl doch etwas zu langsam, was ja auch verständlich ist, will ja keiner erst nachts ankommen.

LG, sprotte. :winken:
 

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2.058
Ort
Land Brandenburg :)
Hui, sooo viele Fotos! Super, Jungs! Ich kann da auch tatsächlich gar nichts Neues bieten. Bzw. nichts großartig Anderes. Oder zu anderes (die falschen Mauern, der Sonnenuntergang weit ab vom Mauerweg, 'n Ausblick, den man vom Mauerweg gar nich' hat). ;)

Cubi, sorry, dass Du der Möglichkeit einer Beteiligung an der bier-esk-en Tour beraubt worden bist! Ein umso größeres DANKE für den Aufruf und das Übernehmen der Verantwortung sozusagen!

cubireisstdiemauerein.jpg

Da wusste er noch nicht, was ihm bei der anderen Tour entgeht. ;)

Danke fürs Mitnehmen!!!

Ich hab mich noch über Reitwege geknüppelt (so macht der E10 keenen Spaß), das Rad im Schlamm eingesaut und festgestellt, dass es sich auch im Winter nicht gut über den Flugplatz Saarmund fahren lässt.
 
Oben