Ankündigung einer neuen Android App: bewusst einfach gehaltener GPX- und TCX-Viewer

runningmaus

Pfundsweib
Dabei seit
19. September 2008
Punkte Reaktionen
4
bin auch ratlos - zwar imstande ein gpx file anzuklicken, - aber anzeigen, öffnen, darstellen tut mir die app es nicht....
 
Dabei seit
30. Juni 2001
Punkte Reaktionen
122
Ort
Frankfurt
Ich hab die mir gerade mal installiert, und sie lässt mich ehrlich etwas ratlos zurück... Ich klicke auf "Importdatei öffnen" und lande in einer Übersicht mit lauter Bildern und Videos aus Whatsapp... Meine Tracks liegen auf Google-Drive, wie komme ich da dran? Wenn ich ins Google Drive gehe, und einen GPX Track anklicke, bekomme ich die Auswahl, den in maps.me oder in Google-Earth zu öffnen, deine App erscheint da aber nicht.

Hm, ist etwas schwierig aus der Ferne.
Welche Android Version läuft auf Deinem Smartphone und ist die Google Drive App auf dem aktuellsten Stand?
Auf den Dateiauswahdialog, der sich nach Anklicken des Importdatei öffnen Buttons öffnet, habe ich keinen Einfluss. Das ist der Default-Android-Auswahldialog und kann je nach Smartphone Hersteller leider unterschiedlich aussehen (und sich leider auch im Verhalten unterscheiden).

Dort sollte man aber über das Hamburger Menü (die drei Striche oben links) einen Folder seiner Wahl (oder auch GDrive bzw. Dropbox, etc.) auswählen können und dann eine Datei selektieren können.

Leider gibt es hier sehr viel Wildwuchs, da Google mit fast jeder Android Version Änderungen am Dateihandlung vorgenommen hat (und immer noch am Ändern ist). Wir haben aber Android Versionen zwischen 6 und 11 eingehend getestet und das lief zumindest auf den Test-Smartphones einwandfrei.

Hier mal ein Link auf ein kurzes Video, das das Handling auf einem meiner Test-Smartphones zeigt (Zugriff auf eine KMZ Datei via GDrive).

Bildschirmaufnahme Dateiimport

Unter Android 11 kann es derzeit noch Probleme mit der Kartendarstellung geben. Da warte ich gerade auf Feedback, da ich hierfür eine Drittkomponente nutze. Sofern Deine KML/KMZ Datei aber Höhendaten enthält, sollte in jedem Fall ein Höhenprofil zu sehen sein.

Ggfs. könntest Du mir eine KMZ-Datei mailen, möglicherweise sind die einfach nicht so strukturiert, wie ich das erwarte. Dann müsste ich einen Blick auf die Datei werfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Juni 2001
Punkte Reaktionen
122
Ort
Frankfurt
bin auch ratlos - zwar imstande ein gpx file anzuklicken, - aber anzeigen, öffnen, darstellen tut mir die app es nicht....

Du hattest ja schon Probleme mit der Beta-Version, wenn ich mich recht erinnere.

Hier ein kurzes Video, das das Handling anhand einer KMZ-Datei illustriert:

Video Dateiimport

Könntest Du mir vielleicht eine GPX mailen, damit ich mal einen Blick darauf werfen kann.

GPX-Dateien müssen entweder eine Route oder einen Track enthalten. GPX-Dateien, die nur Wegpunkte enthalten, werden nicht unterstützt. Auch müssen die GPX-Dateien GPX-Koordinaten enthalten, sonst werden sie nicht importiert.
 

Bejak

Ein Bejak hat drei Räder.
Dabei seit
6. August 2017
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Dietzenbach
Android 10, alle Apps aktuell.

Ah, ok, über das Hamburgermenü komm ich tatsächlich dran. Merkt sich die App diese Auswahl?

Ich habe ein paar KMZ, in denen ich mehrere Touren drin habe, schön wäre jetzt, wenn ich auswählen könnte, welche Tour angezeigt wird. Die Touren haben Namen, die könnte man dafür verwenden. Diese KMZ-Dateien erstelle ich mit Google Earth Pro, also dem Standard für das Format, das müsstest du doch unterstützen können?

Aber langsam wird die App brauchbar. Jetzt wäre noch schön, wenn in dem Teilen Knopf auch das Sigma-Datacenter auftauchen würde, dann könnte ich aus der KMZ über deine App über die Sigma-App unterwegs meinen Rox 11 füttern, ohne den Laptop zu bemühen.
 
Oben