Bowdenzug Klammer???

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
6.789
Ort
Pfalz und Schwarzwald
Um die Bremsleitungen sauber an den Halterungen am Rahmen zu befestigen, anstatt mit hässlichen Kabelbindern.
An welchen Halterungen? Solche?

IMG_20210709_090709_resize_72.jpg


Wenn du die meinst, das Foto zeigt die Kettentrebe eines Fully, da gehen nur Kabelbinder, da eine Bewegung der Leitung unter allen Umständen verhindert werden muss, da sie sonst durchscheuert.
Da, wo sich nichts bewegt, ok.
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte Reaktionen
3.096
Auch gut. Aber wozu braucht man das?
Um die Bremsleitungen sauber an den Halterungen am Rahmen zu befestigen, anstatt mit hässlichen Kabelbindern
An welchen Halterungen? Solche?

Anhang anzeigen 1305005

Wenn du die meinst, das Foto zeigt die Kettentrebe eines Fully, da gehen nur Kabelbinder, da eine Bewegung der Leitung unter allen Umständen verhindert werden muss, da sie sonst durchscheuert.
Da, wo sich nichts bewegt, ok.
Ja genau diese. Ich habe an meinem Cube Stereo die Klammern auch an der Kettenstrebe verwendet. Seit 2017 fahr ich nun damit rum, ohne das was scheuert. Nicht mal verkratzt, geschweige denn durchgescheuert.
 

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
6.789
Ort
Pfalz und Schwarzwald
Ok, an meinem Giant ging das nicht. Und am Stereo? Kann ich mich nicht mehr erinnern. Da hab ich gleich Kabelbinder genommen.
Doch, kann mich erinnern. Da lief ein offener Zug im Unterrohr bis zum Tretlager, von da mit Außenzug durch die Kettenstrebe bis zum Schaltwerk. Ging bei mir nur mit Kabelbinder. Der Zug ist ständig in der Kettenstrebe hin und her gewandert.
 

s37

Dabei seit
14. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
992
Ort
Tübingen
Ne schöne Dauerlösung zum Bündeln von Leitungen und Kabeln ist auch Silikontape, das sich mit sich selbst verschweißt...allerdings bleibt da die Problematik bestehen, dass Kabel sich nicht frei bewegen können.

ESI Silikontape
 
Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
86
Reverb AXS und AXS Schaltung 😃 Teure Lösung für ein einfaches Problem, daher Spaß beiseite: Wenn man die Enden der Kabel/Leitungen beim Kürzen eh mal in der Hand hat/haben sollte, geht es vielleicht mit Schrumpfschlauch am elegantesten. Sollte nur nicht kaputt gehen, sonst kann man alles wieder auseinanderbasteln.
 
Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte Reaktionen
197
Ort
66894
Das mit den Kabelspiralen kenne ich. Saublöde Montage. Habe ich letztens erst bei einem Kollegen entfernt. Die Leitungen können sich nur bedingt bewegen, was jedoch zwingend notwendig ist, da jede Leitung eine andere Position am Lenker hat. In der Folge reiben die Kabel in der Spirale aneinander und können beschädigt werden.
So ein Blödsinn. Hab ich ewig bei meinem Spark genutzt um die gefühlt 10 Kabel aufgrund des Twinlocks aufzuräumen und hatte absolut keine Probleme. Zudem war die Geräuschkullise deutlich geringer als vorherer.

Du schreibst die kabel würden sich dann nicht mehr bewegen können aber gleichzeitig sollen die an dem Spiralkabel reiben... Macht keinen Sinn. Warscheinlich von dir noch nie genutzt und beobachtet.
 

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
6.789
Ort
Pfalz und Schwarzwald
So ein Blödsinn. Hab ich ewig bei meinem Spark genutzt um die gefühlt 10 Kabel aufgrund des Twinlocks aufzuräumen und hatte absolut keine Probleme. Zudem war die Geräuschkullise deutlich geringer als vorherer.

Du schreibst die kabel würden sich dann nicht mehr bewegen können aber gleichzeitig sollen die an dem Spiralkabel reiben... Macht keinen Sinn. Warscheinlich von dir noch nie genutzt und beobachtet.
Im Gegensatz zu einigen anderen Nutzern dieses Forums, pflege ich meinen Mund nur dann aufzumachen, wenn ich zu den Dingen um die es geht, auch aus persönlicher Erfahrung heraus etwas beitragen kann.
Die Beurteilung, ob meine Erfahrungen Blödsinn sind oder nicht, spreche ich dir erstmal ab. Zum einen, gehst du nur von deinem einzigen Fall aus und zum zweiten solltest du besser die Posts etwas genauer durchlesen, als anderen User die Verbreitung von Blödsinn zu unterstellen.
Wenn du andere Erfahrungen hast, kein Problem, bevor du sie jedoch postest, arbeite mal an deiner Ausdrucksweise.
 
Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte Reaktionen
197
Ort
66894
Im Gegensatz zu einigen anderen Nutzern dieses Forums, pflege ich meinen Mund nur dann aufzumachen, wenn ich zu den Dingen um die es geht, auch aus persönlicher Erfahrung heraus etwas beitragen kann.
Die Beurteilung, ob meine Erfahrungen Blödsinn sind oder nicht, spreche ich dir erstmal ab. Zum einen, gehst du nur von deinem einzigen Fall aus und zum zweiten solltest du besser die Posts etwas genauer durchlesen, als anderen User die Verbreitung von Blödsinn zu unterstellen.
Wenn du andere Erfahrungen hast, kein Problem, bevor du sie jedoch postest, arbeite mal an deiner Ausdruckswei

Im Gegensatz zu einigen anderen Nutzern dieses Forums, pflege ich meinen Mund nur dann aufzumachen, wenn ich zu den Dingen um die es geht, auch aus persönlicher Erfahrung heraus etwas beitragen kann.
Die Beurteilung, ob meine Erfahrungen Blödsinn sind oder nicht, spreche ich dir erstmal ab. Zum einen, gehst du nur von deinem einzigen Fall aus und zum zweiten solltest du besser die Posts etwas genauer durchlesen, als anderen User die Verbreitung von Blödsinn zu unterstellen.
Wenn du andere Erfahrungen hast, kein Problem, bevor du sie jedoch postest, arbeite mal an deiner Ausdrucksweise.
Du drückst dich höflich aus, kommt aber nicht so rüber.
Wenn dich das Wort "Blödsinn" stört ersetze es durch "kaum möglich".
Die Zughüllen liegen in der Regel in weitem Bogen oder auch mal engeren Bögen um/im Rahmen. Ob die nun fixiert sind oder nicht interessiert die Züge, die sich im inneren der hüllen bewegen so ziemlich null solange diese keinen Knick enthalten. Fackt. Und mein einziger Fall von dem ich ausgehe bezieht sich auf meine letzten 3 Bikes wie auch einige Biles von befreundeten Bikern.

Sorry wenn dir die Realität nicht gefällt und du dich angegriffen fühlst. War so nicht gemeint. Wollte nur klarstellen dass diese Problematik nicht existiert bevor jetzt alle ihre Schrumpfschleuche, Spiralkabel etc. aus ihrem Furpark verbannen.😵
 
Oben Unten