• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Erster Adventscross in Nordhausen am 29.11.2015

Dabei seit
4. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
104
Standort
HG / NDH
Erster Adventscross in Nordhausen am 29.11.2015

Der Harz Racing e.V. richtet in diesem Jahr zum ersten Mal die Landesverbandsmeisterschaften des Thüringer Radsportverbandes im Querfeldein/ Cyclocross aus.
Veranstaltungsort ist der Nordhäuser Stadtwald, das sogenannte Gehege.
Das Veranstaltungsgelände ist Freunden des Vereins bereits bestens aus der Vergangenheit bekannt, hier fanden bereits 2009 die Mitteldeutschen Meisterschaften im Crosscountry statt.
Neben den Lizenzfahrern sind auch alle Hobbyfahrer eingeladen, diese faszinierende Radsportart kennen zu lernen.
Deshalb werden in der Hobbyklasse auch Mountainbikes zugelassen, eine getrennte Wertung ist natürlich obligatorisch (für MTB's gibt es keine Lenkerbreiteneinschränkung).
Falls das Starterfeld zu groß werden sollte, lassen wir euch mit etwas zeitversetzt auf die Strecke.
Egal ob Hardtail, Fatbike oder Fully- der Spaß steht im Vordergrund.

Auch unsere Kleinen sollen ihren großen Auftritt haben.
Ein KINDERRENNEN wird angeboten.
Die Altersklassen werden vor Ort, nach Teilnehmerfeld entschieden.
Es werden keine Räder gestellt!
Also liebe Kinder, falls Mama und Papa selbst auf der Strecke sind- bringt doch einfach Großvater und Großmutter mit.

Wie es der Veranstaltungsname schon sagt werden wir für die passende Advents-Stimmung sorgen.
Es erwartet euch selbst gebackener Kuchen, Kaffee, Glühwein, Kinderpunsch und ein heißer Grill.

Weitere Infos zur Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/1232115260148053/
http://x-guides.de/harzracing/#!adventscross/

Anmeldung zum Rennen:
http://zpn-timing.de/lvmthueringen/

Der Verein:
https://www.facebook.com/harzracing/
http://x-guides.de/harzracing/


Startzeit Klasse Renndauer Startgebühr

10:00 Schüler U15 20min. 3,00€

10:45 Jugend U17 m/w 30min. 5,00€

10:45 Frauen Elite 30min. 10,00€

11:30 Junioren U19 40min. 5,00€

11:30 Masters 2 40min. 12,00€

11:30 Männer Elite 50min. 12,00€

13:15 Kinder 5/6 Jahre 15min. 1,00€
Kinder 7/8
Kinder 9/10

14:00 Hobby Jhg. 81; 40min. 12,00€
U/Ü 35

Achtung: Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Startklassen zusammen starten zu lassen, wenn die Teilnehmerzahl 6 unterschreitet > somit ergibt sich eine geänderte Startzeit!
Ehrungen: 1.-3. Platz: Medaillen und Sachpreise
Hobby-Klasse: die Mountainbiker und Cyclocrosser starten gemeinsam,
werden jedoch getrennt gewertet! Für MTB's gibt es keine Lenkerbreiteneinschräkungen!!!



 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
321
Was bedeuten denn die Zeiten in den einzelnen Klassen?
Wird ne bestimmte Zeit gefahren und dann geschaut wer wie weit gekommen ist oder wie?
Es geht doch bestimmt auf eine festgelegte Strecke und dann wird die Reihenfolge im Ziel gewertet?
Und ne ganze doofe Frage, was ist der Unterschied zwischen Cyclocross und nem normalen MTB-Rennen?
Wollte evtl mit meiner Freundin mal hinschauen, würden mit MTBs in der Hobbyklasse starten...

mfg Uwe
 
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
321
Okay, na mal schaun. Wenn einer mit nem blauen Thunderbolt neben ner kleinen Blonden mit nem Canyon am Start steht, nicht wundern wenn er erstmal mit den Regeln klar kommen muss haha
 
Dabei seit
11. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
717
Fahr einfach so schnell wie du kannst und wenn bei der Rundendurchfahrt das Glöckchen klingelt dann noch eine Runde!
Denn Rest macht die Zeitnahme für dich:daumen:!
Viel Spass!!!
 
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
321
War ne echt tolle Veranstaltung gestern!
Kann ich Jedem nur empfehlen dort mitzufahren, auch wenn manche ganz sicher nicht in die Hobbyklasse gehörten...

Die Jungs haben sich echt Mühe gegeben und ne sehr schöne und selektive Strecke aufgebaut, top organisiert, Anmeldung und Auswertung waren ratz fatz und völlig unbürokratisch erledigt, was leckeres zu Essen und Trinken zu günstigen Preisen gab's auch, nen paar Zuschauer waren da, auch Sanis für den Fall der Fälle, war wirklich ein sehr gelungener Ausflug!

Also wir sind nächstes Jahr defintiv wieder mit dabei!
 
Oben