HAC4PRO+ kontaktaufnahme mit ciclosport - doku teil 1

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
email an ciclosport

eingestellte schnittstelle com5 USB
wann ist es endlich möglich die datenübertragung von der software aus zu starten. aktuelles handling ist steinzeittechnik von der übelsten sorte! einmal nicht genau im rythmus OL UL gedrückt und schon kannst warten bis 100 % leer durchmarschiert sind.
i bin stinksauer - schon der 8 versuch und nichts geht. a ja, kontakte wurden schon gesäubert. und kommst mir nicht mit "neuinstallation".
a ja teil 2
übertragungen erst seit 2 wochen mit problemen

sollte sich auch schön langsam bei ciclosport rumsprechen, dass USB schnittstellen standard sind. die nachtraeglichen manipulationen bis diese SST endlich lief sind untragbar.
beim der nächsten kaufentscheidung werde ich diese gesichtspunkte besonders bewerten.

wenns so weitergeht schei... ich auf den hac4 pro und dokumentiere die touren nur mehr mit garmin etrex venture cx.

>>ergaenzung 22:35>>
nach dem 12 versuch gab der hac seine daten endlich her
im vergleich zum gps minimale unterschiede bei km und höhenmeterstatistik
frage also - wozu brauch ich den hac4pro eigentlich noch?
 
Was willst du mit deinem Post eigentlich sagen? :confused:

Bist du einfach frustriert, weil du nicht so mit der Technik des HAC´s kannst, oder hat es noch andere Gründe, dass du deinen Grant hier loswerden musst?
 

Micro767

AC´ler und Tourer
Dabei seit
3. Mai 2005
Punkte Reaktionen
14
Ort
68623 Lampertheim
???

Ich hab nen seit 3 Jahren nen alten HAC4 mit USB und hatte bisherher nur ein mal ein USB Problem ! Neue Treiber bei Micosoft geholt und das Problem war beseitigt !

Auch geht das Abbrechen der Übertragen mit ner Tastenkombination !
 
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
273
Ort
Dresden
Warum brauchst Du einen HAC4?
dann wuensche ich dir viel Spass mit dem GPS in Schluchten, engen Taelern usw. ... die Hm kannste definitiv dann knicken, bestimmt zeigt er Dir auch die Geschwindigkeit usw. ganz genau auf, von Puls rede ich jetzt mal nicht ...

Das ist ein uebliches vorgehen Seriell auf USB zu transformieren, bitte sag mir wie die USB Maus ihre Signale abgibt, bestimmt im USB-Stil ;-) ... die beiden Tasten kurz zu druecken kann nicht das Problem sein, tippe eher das Dein Interface nicht mehr vollen Kontakt hat.

Percy
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
Was willst du mit deinem Post eigentlich sagen? :confused:

Bist du einfach frustriert, weil du nicht so mit der Technik des HAC´s kannst, oder hat es noch andere Gründe, dass du deinen Grant hier loswerden musst?

griass di [email protected]!

hast tw. recht - im aufgestauten aerger ist das anliegen eigentlich nicht so richtig ruebergekommen :(

eigentlich wollte ich nur eine leuchtkugel in den ibc himmel schiessen um zu erhellen ob nicht noch mehrere nutzer von diesem produkt ähnliche probleme haben.

nachdem ich den alten hac4 schon 4 jahre in nutzung hatte, kann vermutlich von bedienungsproblemen nicht unbedingt die rede sein.

der grant galt nur der aus meiner sicht veralteten methode der auslösung der datenübertragung und der ueberfluessigen datentransfereinheit. ich verlange ja auch nicht die erfindung der zeitreise, ein buttom "transfer von/zum.." in der software wäre m.E. hilfreich.

eine mini-usb schnittstelle links am gerät hätte die optik für einige ein bisserl beeinträchtigt aber den nutzwert sehr erhöht. geht ja generell bei digicams und gps auch.

ich hoffe nun so halbwegs alles geklärt zu haben,
jedenfalls danke für das feedback.

pfiat di
kritimani
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
???

Ich hab nen seit 3 Jahren nen alten HAC4 mit USB und hatte bisherher nur ein mal ein USB Problem ! Neue Treiber bei Micosoft geholt und das Problem war beseitigt !

Auch geht das Abbrechen der Übertragen mit ner Tastenkombination !

griass di,

und bist darüber happy, das wennst einen hac4 kaufst (bsp) auch noch im www die nötigen usb-treiber zusammensuchen musst. vielleicht wird dir dann auch noch empfohlen das bios upzudaten - benutzerfreundlich is des meiner ansicht nach nicht.

wenn ich den hac4 während einer übertragung herausnehme erkennt das ding nicht einmal von selbst, dass es keine verbindung mehr hat?? so was geht nur durch weil sich zu viele so was gefallen lassen - solange der absatz läuft wird nix geändert.

das mit der tastenkombination muss ich überlesen haben, wieviele finger brauch ich den zum abbruch - 11 :D

pfiat di
kritimani
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
Warum brauchst Du einen HAC4?
dann wuensche ich dir viel Spass mit dem GPS in Schluchten, engen Taelern usw. ... die Hm kannste definitiv dann knicken, bestimmt zeigt er Dir auch die Geschwindigkeit usw. ganz genau auf, von Puls rede ich jetzt mal nicht ...

Das ist ein uebliches vorgehen Seriell auf USB zu transformieren, bitte sag mir wie die USB Maus ihre Signale abgibt, bestimmt im USB-Stil ;-) ... die beiden Tasten kurz zu druecken kann nicht das Problem sein, tippe eher das Dein Interface nicht mehr vollen Kontakt hat.

Percy

griass di,

die kontaktstifte und die kontaktvertiefung am hac4 habe ich gesäubert und ganz vorsichtig angeschmirgelt.

wie ich heute schon geschrieben habe, ich glaub das interface ist einfach überflüssig, wenn der hac4 selber eine mini-usb schnittstelle hätte.

warum soll die geschwindigkeit beim gps nicht stimmen - strahllänge - zeit sind ja gegeben, schafft sogar garmin.

pulsmessung wäre an und für sich ein starkes argument. aber nach 5 jahren hab ich es eigentlich satt, dieses feuchte etwas namens brustgurt zu tragen.

schluchten und enge täler mit geringer satellitenabdeckung sind ein navigationsproblem. aber wegen höhenmeter auf den zentimeter genau gedanken machen ? interessiert des wirklich jemand?
(bis vor kurzen war ich leider so ein :spinner: der des geglaubt hat )

einzig was meiner ansicht nach zählt ist der spassfaktor und der ist nicht messbar.

pfiat eich
kritimani
 

[email protected]

einer mit 29er
Dabei seit
31. August 2001
Punkte Reaktionen
1.003
Ort
CH - Embrach
Weil ich dieses Jahr zum bestehenden 26er-MTB noch ein 29er-MTB kaufte, wollte ich ein Computer der zwei Radumfänge abspeichern kann und auch deshalb habe mir den neuen HAC4 pro gekauft. Dieser war leider nicht wasserdicht und bei jeder Regenfahrt ist er ausgefallen. Ich habe ihn eingeschickt und innert einer Woche ein neues Gerät zurück erhalten. O.K. Kann ja mal was schief gehen. Nun sehe ich mal, ob der Tacho nun auch Regen mag. Ansonsten kann ich nicht klagen. Das Teil funktioniert.

Deine Idee mit der direkt eingebauten USB-Schnittstelle finde ich sehr gut. Sollte Ciclosport wirklich mal drüber nachdenken.
 

Torsten

the MOD
Dabei seit
2. Juli 2001
Punkte Reaktionen
31
Ort
Kassel (N51 16.726 E9 25.544)
Deine Idee mit der direkt eingebauten USB-Schnittstelle finde ich sehr gut. Sollte Ciclosport wirklich mal drüber nachdenken.

Gibts doch schon ;)

HAC5 Wird einfach mit einer Klemme angeschlossen, Software gestartet und sobald man in das Auswertungsmenü des Gerätes geht, wird die Übertragung gestartet.

Wo ist das Problem, sich aktuelle Treiber aus dem I-Net zu besorgen, Bei Windows und sonstiger Software mußt Du auch ständig nach Updates suchen etc.

Aber soll ICH mich jetzt aufregen... ;) Ich kann ja nicht der Messias um allen die Erleuchtung zu bringen, Ihr müßt schon selber mal ein bischen rechts und links vom Pfad schauen ;) :lol:

Gruß Torsten
 

jasper

testuser
Dabei seit
5. Februar 2002
Punkte Reaktionen
3
Ort
berlin
lol die email ist geil. ich kann mir schon vorstellen, wie wie bei ciclo im büro die runde macht und sich jeder mitarbeiter drüber beömmelt...
 
Oben Unten