• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Herzstillstand mit dem Ciclosport CM 4.2 HR

Dabei seit
30. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
DO
Moin,

habe mir vor einiger Zeit den genannten Tacho zugelegt und bin sehr zufrieden damit. Mir ist seit Anfang an aber immer die Herzfrequenz für eine bestimmte Zeit ausgefallen. Später fiel mir auf, dass es sich nicht auf einen Zeitraum beschrängt sondern auf einen Ort begrenzt! Um in mein Revier zu fahren oder auf Arbeit, etc. fahre ich ca. 1km neben einer S-Bahn Trasse mit Oberstromleitungen. NUR neben dieser zeigt mein Tacho keine Herzfrequenz an.

Das ist insofern zu verkraften, da das zu fahrende Stück ja nicht lang ist. Ich würde aber gerne wissen, ob es wirklich an dem Tacho, einer überlagernden Frequenz durch die Oberstromleitungem oder ... was sonst liegt? Gibt es ähnliche Erfahrungen mit dem CM 4.2 HR oder anderen Radcomputern von Euch?

mfg
c-hill-er
 
P

panicmechanic

Guest
http://www.ciclosport.de/glossar/itemshow.php4?query=id=7&order=&showpart=0&method=4&sessionid=223255912

CicloSport schrieb:
Die Herzfrequenz wird vom Sendegurt drahtlos zur Uhr (zum Computer) übertragen. Die Übertragungsweite beträgt bei analoger Übertragung mindestens 60 cm und bei digitaler Übertragung (DWT) mindestens 200cm. Leider kann gerade bei der analogen Übertragung eine Störung durch extrem starke elektromagnetische Felder (Eisenbahn, Hochspannungsleitungen u.ä.) systembedingt nicht ausgeschlossen werden.
Damit kannst Du wohl einen echten Herzstillstand ausschließen...
 

etiam

der CCCC
Dabei seit
16. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
1
naja, manche wollen eben auf nummer sicher gehen :D
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
0
Ist wohl normal, da der Ciclo nur analog vom Gurt zum Computer überträgt, also sehr störungsanfällig, daher der günstige Preis :)
 
Oben