ich war mal ein HÄSSLICHES ENTLEIN doch jetzt bin ich schön / die vorher-nachher-GALERIE

Ich fand es mit den gelben Reifen schöner:

allsop-softride-0-jpg.1604000
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige

Re: ich war mal ein HÄSSLICHES ENTLEIN doch jetzt bin ich schön / die vorher-nachher-GALERIE
Internet 101: Erkenne einen Scherz, wenn du ihn siehst.

Ansonsten muss ich zustimmen, es war schon mutig von @reinero66 zu versuchen, dieses Rad anzugehen und zu versuchen, es irgendwie akzeptabel aussehen zu lassen. Es ist imho nicht gelungen. Aber ist es überhaupt möglich? Ist vermutlich Geschmacksache wie so oft.

Ich frage mich allerdings schon, was der Grundgedanke dieser glorifizierten gefederten Sattelstütze war. Aufmerksamkeit? Weil sonst fallen wir kleine Gründe ein, so ein Rad zu bauen. Ich kann an dieser Rahmenform nur Nachteile erkennen. Ich meine, was gäbe es noch, ausser Funktionalität, Stabiliät, Gewicht oder Aussehen? :D
 
Internet 101: Erkenne einen Scherz, wenn du ihn siehst.

Ansonsten muss ich zustimmen, es war schon mutig von @reinero66 zu versuchen, dieses Rad anzugehen und zu versuchen, es irgendwie akzeptabel aussehen zu lassen. Es ist imho nicht gelungen. Aber ist es überhaupt möglich? Ist vermutlich Geschmacksache wie so oft.

Ich frage mich allerdings schon, was der Grundgedanke dieser glorifizierten gefederten Sattelstütze war. Aufmerksamkeit? Weil sonst fallen wir kleine Gründe ein, so ein Rad zu bauen. Ich kann an dieser Rahmenform nur Nachteile erkennen. Ich meine, was gäbe es noch, ausser Funktionalität, Stabiliät, Gewicht oder Aussehen? :D
Ich habe ihn erkannt, nur RAZE hat keinen Smiley dahinter gemacht, deswegen wusste ix nicht ob er das ernst gemeint hat. 😂😂😂 das Forum schneidet leider noch keine grimassen von selbst 😂
 
Internet 101: Erkenne einen Scherz, wenn du ihn siehst.

Ansonsten muss ich zustimmen, es war schon mutig von @reinero66 zu versuchen, dieses Rad anzugehen und zu versuchen, es irgendwie akzeptabel aussehen zu lassen. Es ist imho nicht gelungen. Aber ist es überhaupt möglich? Ist vermutlich Geschmacksache wie so oft.

Ich frage mich allerdings schon, was der Grundgedanke dieser glorifizierten gefederten Sattelstütze war. Aufmerksamkeit? Weil sonst fallen wir kleine Gründe ein, so ein Rad zu bauen. Ich kann an dieser Rahmenform nur Nachteile erkennen. Ich meine, was gäbe es noch, ausser Funktionalität, Stabiliät, Gewicht oder Aussehen? :D
Ich hätte schiss das der Sattel sammt Stütze unter meinem Gewicht zusammenbricht.......

Und ich wüsste auch nicht wie ich das Rad besser hinkriegen sollte ( ausser mit den Gelben Reifen) 😅
 
Ansonsten muss ich zustimmen, es war schon mutig von @reinero66 zu versuchen, dieses Rad anzugehen und zu versuchen, es irgendwie akzeptabel aussehen zu lassen. Es ist imho nicht gelungen. Aber ist es überhaupt möglich? Ist vermutlich Geschmacksache wie so oft.
Und ich wüsste auch nicht wie ich das Rad besser hinkriegen sollte ( ausser mit den Gelben Reifen) 😅
Ach wäre das Bike mit Breezer oder gar Brodie Decals hätte das Ding trotz schlicht gewöhnungsbedürftig bis häßlicher Softride-Schwinge Likes ohne Ende 8-)
https://www.mtb-news.de/forum/t/brodie-galerie.25053/post-17213042
@reinero66 Aber mal konstruktiv gemeinte Kritik: Breitere Reifen mit etwas mehr MTB-mäßigen Profil, ein schwarzer Lenker und vielleicht auch keine blauen Griffe und ja Griffstopfen und dann sieht's wahrscheinlich etwas ansehnlicher aus.
Die nächste Ausbaustufe, wenn Du Gefallen dran findest, wäre dann nach meinem Empfinden nach ne schickere, bessere Federgabel, einen Flite statt dem verbauten Selle, der vorne etwas komisch aussieht, und vielleicht auch ein schwarzer LRS, gerne auch in Verbindung mit schwarz lackierten Rockring und ein ganz schwarzes LX 56x Schaltwerk.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ach wäre das Bike mit Breezer oder gar Brodie Decals hätte das Ding trotz schlicht gewöhnungsbedürftig bis häßlicher Softride-Schwinge Likes ohne Ende 8-)
https://www.mtb-news.de/forum/t/brodie-galerie.25053/post-17213042
@reinero66 Aber mal konstruktiv gemeinte Kritik: Breitere Reifen mit etwas mehr MTB-mäßigen Profil, ein schwarzer Lenker und vielleicht auch keine blauen Griffe und ja Griffstopfen und dann sieht's wahrscheinlich etwas ansehnlicher aus.
Die nächste Ausbaustufe, wenn Du Gefallen dran findest, wäre dann nach meinem Empfinden nach ne schickere, bessere Federgabel, einen Flite statt dem verbauten Selle, der vorne etwas komisch aussieht, und vielleicht auch ein schwarzer LRS, gerne auch in Verbindung mit schwarz lackierten Rockring und ein ganz schwarzes LX 56x Schaltwerk.
Hast recht, das Brodie sieht etwas besser aus, warum frage ich mich. Dann ist bei dem roten hier auch vermutlich noch was möglich. Es ist eben extravagant.....
 
Ich frage mich allerdings schon, was der Grundgedanke dieser glorifizierten gefederten Sattelstütze war. Aufmerksamkeit? Weil sonst fallen wir kleine Gründe ein, so ein Rad zu bauen. Ich kann an dieser Rahmenform nur Nachteile erkennen. Ich meine, was gäbe es noch, ausser Funktionalität, Stabiliät, Gewicht oder Aussehen? :D

Ich gehe mal davon aus, dass Dir der Ursprung der Zipp Schwinge aus dem Triathlonbereich bekannt ist - dort scheint das auch ganz gut zu funktionieren, offroad ist das Allsop Teil vollkommen sinnfrei ... aber es hat in den 90ern ja viele kurriose Experimente gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sowas von…quasi vergessen im Garten…hab es da im Mai 23 entdeckt und dann doch jetzt bekommen, im Tausch für zwei andere Räder….da stand sowas komisches wie Klein und Cannondale drauf….ich freu mich sehr.
IMG_9451.jpeg

Jetzt wieder ein etwas schöneres Monster…FAT…,
IMG_9599.jpeg

IMG_9642.jpeg

IMG_9647.jpeg

IMG_9643.jpeg

So ride on…mit den richtigen Socken…🤪
IMG_9639.jpeg


MfG
Chris
 

Anhänge

  • IMG_9670.png
    IMG_9670.png
    1,5 MB · Aufrufe: 24
  • IMG_9671.png
    IMG_9671.png
    1,5 MB · Aufrufe: 25
  • IMG_9672.png
    IMG_9672.png
    1,3 MB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben Unten