In a world of plenty, patience is the ultimate virtue |A|

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    So, dieser Faden hier dokumentiert ab sofort den Aufbau von meinem Wald-und-Wiesen-auf-miesen-Straßen-Rad. Ich mag die Bezeichnung Waldrennrad. Und ich werde hier die eine oder andere technische Frage stellen, so denn welche auftauchen…

    Außerdem gibt es noch eine Besonderheit, das Ganze wird weitgehend aus Gebrauchtteilen zusammengebaut. Von der Möglichkeit, aus einer Hochregal-Räumung ein fast komplettes Rad zu bauen, bin ich weit entfernt; gebraucht heißt ganz klar und vorrangig Einkauf im bikemarkt. Für alles andere fehlt die Kohle und die Alternativen (mehr arbeiten, Umstieg vom Biobäcker auf Tütenbrot, Verzicht auf Jahresurlaub) sind auch nicht attraktiv. Nur günstige Teile verbauen ginge zwar auch, will ich aber nicht; für DIY-Crustpunk-Buden und Hauptsache-es-fährt fehlt mir die Attitüde, da ist nichts zu machen.

    Womit sich auch der Sinnspruch da oben erklärt: das ist Langzeitprojekt, für das ich schon länger sammle. Geduld zahlt sich aus, irgendwann kommt das obere-Mittelklasse-Bauteil zum Flohmarktpreis schon vorbei. Vielleicht dokumentier ich auch die Preise, wenn ich sie noch zusammenkriege.

    Ausnahme sind (weitenteils): Verschleißteile.


    Teaser: es wird zweifarbig. Und es ist aus Stahl.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 7
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. DerHackbart

    DerHackbart l'enfer c'est les autres

    Dabei seit
    08/2016
    Dabei!

    Gebrauchtkauf ist immer interessanter, als die monetären Schleusen zu öffnen und nur neue Sachen zu verbauen!
     
  4. Abo - allein schon für die Wortschöpfung "DIY-Crustpunk-Buden"!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. Falls du Teile brauchst, sach mal Bescheid.
    A bisserl was habsch noch in der Restekiste liegen, was weg könnte.
     
  6. dirkd

    dirkd Teutoholic

    Dabei seit
    11/2007
    Moin, hört sich sehr interessant an...Abo
     
  7. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    Na schön, als erstes ein Ausflug in die Abteilung "Fehler, die andere schon gemacht haben, selber nochmal machen":

    bikemarkt-Fund Nr.1 (Reihenfolge war bestimmt anders, aber hier ist das jetzt die 1) war eine Force-Kurbel, 110-LK, 175 mm mit einem gebrauchten und einem neuwertigen GXP-Lager - alles zusammen für schmale 60 € plus Versand. Da sag ich nicht nein, auch wenn die Kurbel etwas gelitten hatte und optisch genau das Gegenteil von dem ist, was mir so vorschwebt:

    [​IMG]

    Sinnlose Rallyestreifen und auf der Rückseite ein Schriftzug, der einem förmlich ins Gesicht springt. Kann man das ändern? Kurze Recherche ergibt: Ja, kann man, man braucht nur ultrafeines Nassschleifpapier sowie Geduld und Spucke, und: bloß nicht zuviel auf einmal wollen. Nass machen, schleifen, nassmachen, schleifen und zwischendurch schauen, dass einem die Siffe nicht den Naturholzschreibtisch versaut. Die Schriftzüge liegen natürlich unter Klarlack - und das nicht zu knapp - und wenn man nicht höllisch aufpasst, schleift man auch gleich noch eine extrem dünne, schwarze Farbschicht mit runter. Besonders an den Kanten. Also zuviel gewollt. Was soll's, das Teil wird noch mehr leiden und mit ein paar Schichten MuOff MiracleShine, einem rosaroten Wundermittelchen, das fies süßlich-chemisch in die Nase steigt, sieht's ganz ansehnlich aus:

    [​IMG]

    In Farbe und bunt sieht man besser, wo ich die schwarze Farbe mit runtergescheuert hab:

    Nicht zu sehen: auch die Rückseite ist komplett blank.
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 7
  8. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    :bier: Schauen wir mal... Danke für das Angebot.

    @DerHackbart@DerHackbart

    Das sowieso. Ist aber auch teilweise schwierig, da das Material doch recht schnell verschleißt.
     
  9. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    das geht doch schon gut los :)

    meine restkiste ist tendenziell auch eher krustig, aber falls Du konkret ewtas suchst, kann ich gerne im archiv wühlen.
     
  10. Bonpensiero

    Bonpensiero Wutaka!

    Dabei seit
    07/2015
    Werde ich verfolgen. Tönt gut!
     
  11. seblubb

    seblubb 1A Maulheld

    Dabei seit
    09/2015
    Endlich mal ein Gleichdenkender :bier:
     
  12. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    So eine gewisse geistige Verwandtschaft zu deinem Pompino-Thread lässt sich nicht leugnen. :D


    Wenn schon die Kurbeln bekannt sind, kann auch gleich mal klar gemacht werden, wohin die Reise sonst so antriebstechnisch hingeht. Und ich bleib auch bei der bekannten Formel "Talentloser Fotograf + Makroeinstellung + SW-Simulation = ansehnliche Bilder"

    [​IMG]

    Wieder ein bikemarkt-Fund: Surly-Ritzel mit 16, 18 und 20 Zähne, wurden mit komplettem Singleator und passendem Parktool-Maulschlüssel geliefert. Verschleiß kaum feststellbar, sehen geil aus und fühlen sich in der Hand massiv und wertig an - da hab ich die aufgerufenen 60 € gerne überwiesen.

    Die Lücken in der Übersetzungsauswahl werden hingegen mit Neuware gefüllt:

    [​IMG]

    Silber von CNC (oder doch vom Singlespeedshop? Das Gedächtnis weist hier Löcher auf...) mit 17 Zähnen, schwarz und 19 Zähne aus England von On-One. Beide ok, aber das silberne fällt doch merklich gegenüber den übrigen Ritzeln ab.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    Komm grad zu nix... deshalb nur kurz 'nen Teaser zum Rahmen:

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  15. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    aktuelles modell? schön :)
     
  16. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    Nee, ist die ältere Version mit den SS-tauglichen Ausfallenden (für nightwolf: Bahngabelenden) :love:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  17. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Oh, fein! :)
     
  18. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    Gute Basis so oder so.
     
  19. seblubb

    seblubb 1A Maulheld

    Dabei seit
    09/2015
    Wieso sie die horizontalen Ausfaller nicht mehr verbauen ist mir schleierhaft
     
  20. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    Als Cotic damals die nächste Version des Escapade vorstellte, hatten sie was davon geschrieben, dass geschätzte 95% der herumfahrenden Escapades mit Schaltungen aufgebaut wären - ich mein, das ist kein Grund, aber so war das halt.

    Egal, weitermachen...

    Wer möchte miese Bilder vom kompletten Rahmen sehen... ? (Ich kann euch nicht hören!) Außerdem kann ich so mal schön zeigen, unter welch üblen Umständen ich gezwungen bin das Rad zusammenzubauen. Andere haben gepflegte Hobbykeller, in denen die Frau Gemahlin einmal die Woche feucht durchwischt, und deren Ordnungssystem auch Buchhalter-Seelen glücklich macht - ich hab sowas:

    [​IMG]

    Ist ein M-Rahmen mit ein paar ganz dezenten Gebrauchsspuren. Der Verkäufer hatte damals nur 1 (!!) Bewertung und kam aus den Niederlanden. Skepsis war aber nicht begründet, Abwicklung ging schnell und das Teil kam gut verpackt an. Trust your neighbour! Der Rahmen kam auch nicht nackig, sondern mit ein paar Extras. Zum ersten der hier:

    [​IMG]

    Mein erster King! Und dann gleich die schöne Sotto-Voce-Variante. Sattelstützenklemme hat der freundliche Verkäufer auch gleich dran gelassen, nämlich diese:

    [​IMG]

    Eigentlich ganz schön. Wird trotzdem getauscht, vorzugsweise gegen eine Salsa, weil ich deren runde Formen einfach lieber mag. Passt auch besser zum EC-Steuersatz. Wer die Hope haben möchte -> Bescheid sagen. Außerdem steckte, mangels passendem Werkzeug, auch noch ein BB-UN 72/113mm im Tretlager. Das liegt in Öllappen gewickelt im Keller und kommt dann irgendwann in ein Technikmuseum um zu zeigen, was für Qualität mal gebaut wurde, ehe sich alles in dutzenden Standards auflöste. :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
    • Gewinner Gewinner x 1
  21. seblubb

    seblubb 1A Maulheld

    Dabei seit
    09/2015
    Ich frag mal bei den Blockupy-Leuten an ;)

    +1 für die Salsa!
    Fährst du vorne mit Schnellspanner oder 9mm Thru Bolt?
     
  22. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    Schnellspanner... Laufräder sind so 'ne Sache. Die hatte ich schon vor dem Rahmen besorgt und die sind auch so ziemlich das günstigste Teil bei dem Aufbau hier. Aber dazu später.

    Erstmal weiter mit dem Antrieb. Ritzel sieht man oben, die Gegenstücke für die Kurbel sind auch da:

    [​IMG] - Salsa Singlespeed 44Z

    [​IMG] SRAM N/W 42Z

    ... außerdem fand sich in der Restekiste noch diese Fehlbestellung von irgendwann:

    [​IMG] - Stronglight 42Z

    "Nun Watson?" fragte Holmes. "Was machen wir aus all dem?"
    "Ich möchte meinen, eines der Kettenblätter ist überzählig, weisen sie doch beide die gleiche Zahl an Zähnen auf."
    "Falsch, mein lieber Watson! Denken Sie multidimensional!"
    "Wie meinen Sie das?"
    "Kombinieren Sie die Indizien! Nur Kleingeister vertreten die Auffassung, dass ein Fahrrad immer nur mit einem Antrieb ausgestattet ist!"

    Genau... hier fliegt nämlich noch ein 10-fach SRAM-Shifter herum und sowie eine 10fach Kassette. Es fehlen noch Schaltwerk und eine 31,8-Umwerferklemme, um bei Bedarf dann mit Kettenblatt Nr. 2 doch mal auf Schaltung umzubauen, ohne sich gleich mit dem Lenkerband und ungenutzten Schaltzügen herumärgern zu müssen. Eine andere Frage ist aber noch viel wichtiger: Single- oder Dinglespeed?
    Ich tendiere ja zu letzterer Variante, weil es so herrlich dämlich und unpraktisch ist. Der hiesigen Topographie - alles flach wie Tischplatte, und dann ist da auf einmal der Deister - käme das auch entgegen. Mit den Kettenblättern 1 und 3 wäre an Kombinationen 44/18-17-16 mit 42/20-19-18 möglich. Problem scheinen mir die Ausfallenenden bzw. die Bremsaufnahme zu sein, die ja nun auf der Kettenstrebe liegt. Für Dinglespeed müsste ich ja die Achse wenigstens etwas hin- und herschieben können und ob das dann nicht mit dem Bremskörper kollidiert müsste mal getestet werden. Jedesmal die Bremse lösen zu müssen um zu "schalten" wäre selbst mir zu blöd. :D Wenn da jemand Erfahrungswerte hat, nur her damit...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. Lhafty

    Lhafty

    Dabei seit
    09/2003
    Das wird nüscht, entweder kollidierst du oder bremst nur noch halb so gut. Doublespeeder baut man traditionell mit Kettenspanner.

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. kona.orange

    kona.orange ~~~~~~~~~~

    Dabei seit
    10/2005
    Ich hätte eine Salsa. Tauschen? Würde die Hope für meinen Croix De Fer Aufbau hernehmen.
     
  25. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    Hast eine PM. :)
     
  26. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    Fehlen ja noch ein paar Sachen. Also weiter mit der Abteilung "Kohle und Stahl"...

    Vermutlich, weil der Verkäufer den falschen Hersteller in die Artikelbeschreibung gesetzt hat, gab es eine Easton EC90 im bikemarkt für einen schmalen Taler, in einem optisch guten Zustand:

    [​IMG]

    Da ich von Herstellerlogos und wirren Grafiken nichts halte, kam auch bei dem Teil wieder das gute 2000er Schleifpapier aus dem Baumarkt zum Einsatz, gefolgt von zwei Schichten MagicShine. Abschleifen der Decals ging hier weitaus schneller. Nach einer Stunde Arbeit war dann dieser Zustand erreicht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nicht täuschen lassen: die Farbbilder sind einfach nur schlecht, die Faserstruktur war von Anfang an sichtbar.
    Der Sattel ist ein Überbleibsel des vor langer Zeit verkauften MTB - ein SQLab 611. Passte bislang ganz gut; ob der auch mit der doch anderen Sitzposition auf dem Cotic taugt wird sich zeigen müssen.

    Und um die Sache hier zu beschleunigen - Reifenfrage ist auch schon geklärt:

    [​IMG]

    50 Tacken + Versand für zwei Reifen ohne nennenswerten Verschleiß, dafür mit Dichtmilchresten verklebt. Passen als nominale 42er problemlos in Rahmen und Gabel.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  27. Monolithic

    Monolithic Cargobiker

    Dabei seit
    04/2007
    *französischer Akzent*

    [​IMG]

    ... geht's hier irgendwie weiter. Ohne Lenker ist schlecht, also wird auf Altbekanntes zurückgegriffen:

    [​IMG]

    Salsa Cowbell, sogar die leichtere Version. Unter der Hand vor zig Monaten dem @thebikefreak666@thebikefreak666 abgekauft - gut, dass es hier User gibt, die Parts und Bikes tauschen wie andere Leute ihre Socken, sonst käme unsereiner nie zu was Vernünftigem.

    Weil man soviel Schlechtes über sie liest und bei mir dann sofort der "Glaub ich nicht!"-Reflex anspringt, werde ich sie eben selber testen:

    [​IMG]

    69 € im bikemarkt. Billiger wäre die hier herumliegende AvidBB7_mtn gewesen - plus passende Hebel - aber nä. Die hässlichen Trümmer müssen weiter ihrer Auferstehung harren. Spyre kam mit Belägen in rot und grün (nicht im Bild). Was ist da was und welche sind besser?

    Und zuguterletzt noch ein angemessen schlechtes Kellerbild vom aktuellen Stand:

    [​IMG]

    Momentan 44:18 mit 50mm Kettenlinie und der von mir sehr geschätzten KMC Z610 sowie einem 90mm billig Vorbau aus der Restekiste.

    Summe aller Teile, die auf dem Bild zu sehen sind: ~800 €​
     
    • gefällt mir gefällt mir x 8