Lapierre Spicy Team 2015 - einseitiges Lagerspiel Ausfallenden

Dabei seit
27. November 2019
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich habe da leider ein kleines Problem an meinem Lapierre Spicy Team! 😕
Hatte schon vor lÀngerem bemerkt das was nicht passt und nun endlich die Zeit gefunden, neue Lager zu verbauen.
Es bleibt aber dabei. Es wackelt einfach immer noch wie Sau.
Ich habe mal ein kleines Video hoch geladen.
Ich fahre das Fahrrad seit 6 Jahren fast tÀglich aber beanspruche es definitiv sehr selten so wie z.B. im Bikepark.
Allerdings gebe ich sehr gerne Gas und trete schon ordentlich in die Pedalen.
Das Ritzel dĂŒrfte ein Ovales von Absolute Black mit 34 ZĂ€hnen sein. Der Freilaufkörper ist leider auch defekt da die 3 kleinsten Ritzel zwei bis 3 mm eingeschnitten haben in den Körper.
Im stehen trete ich fast nie rein ich kann auch so recht schnell beschleunigen.
Habe ich damit den Rahmen zerstört oder ist es normale Abnutzung?
Ich bin echt frustriert. Die Schrauben ist auch bei 20nm abgerissen, schaut euch bitte im Video den Kopf an. Und das auf beiden Seiten.
Mein HĂ€ndler hat sein Laden wieder zu gemacht nach 5 Jahren.
Der nĂ€chste Lapierre HĂ€ndler ist leider 80km weiter weg.🙈

Hier ist mal der Link zu YouTube.

>>>Video<<< zum ganzen Schlamassel! 😄👌
 
Zuletzt bearbeitet:

scotty23

Wirklich ?
Dabei seit
19. August 2002
Punkte Reaktionen
62
Ort
Kaiserslautern
WĂŒrde sagen da sind die Gleitbuchsen hinĂŒber, ist kein großer Aufwand die
zu tauschen, solltest Du auch online kaufen könne, wenn nicht melde dich per PN,
habe noch ein paar neue hier rumfliegen.

GrĂŒĂŸe
 
Dabei seit
27. November 2019
Punkte Reaktionen
0
Hallo Scotty,

die Gleitbuchsen, also die Lager mit dem Metallzylinder und den zwei Kunststoff HĂŒtchen mit Loch, habe ich aber schon getauscht. Das hat gar nichts geĂ€ndert.

Ich glaube da hat sich einfach das Alu abgerieben oder diese gezeigte Aufnahme ist irgendwie auseinander gebogen.
Das kann ja aber nicht sein dann hĂ€tte ja die Schraube brechen mĂŒssen.

Danke schon mal fĂŒr deine Hilfe! 😃
 
Dabei seit
11. September 2005
Punkte Reaktionen
79
Ort
Frankfurt
Da hilft wohl nur Improvisieren. Aber das Problem sollte lösbar sein.

Bei mir war der Lagersitz auf der rechten Seite ausgeschlagen und die Kunststoffbuchsen hatten Spiel. Scheint wohl ein Schwachpunkt bei dem Rahmen zu sein. Oder Wartungsstau.

Ich hatte mir ein StĂŒck Coladose zurechtgeschnitten und auf die passende Dicke geschliffen. Es war ein bisschen Fummelei, aber dann saßen die Buchsen wieder richtig. Das hatte auch einwandfrei gehalten. Wahrscheinlich hilft es bei Dir, wenn Du nach einer passenden Unterlegscheibe schaust und die passend zurechtbastelst.
 
Dabei seit
28. Februar 2005
Punkte Reaktionen
13
Ha, das ist ja "lustig". Dachte ich wĂ€r der einzige mit diesem PhĂ€nomen(Schaltungsseite). Bei mir war das ganze von Anfang an, bzw. auch schon beim Vorbesitzer seit Beginn(deshalb war der Rahmen sehr gĂŒnstig zu haben). Tippe auf Fehler bei der Fertigung, da war nix von Abnutzung zu erahnen. Hatte einen Aluring in passender StĂ€rke gedreht und unter der Buchse mit Loctite-fĂŒgen an den Hinterbau geklebt, so dass die Buchse ein wenig rauswandert. Hatte nie mehr Probleme damit. (Lapierre Spicy Team 2015)

Jetzt muss ich allerdings die Lager Sitzstrebe/Wippe tauschen. Weiß jemand, ob ich die einfach durchdrĂŒcken kann? Zwischen den Lagern sitzt eine HĂŒlse, die nicht so stabil aussieht und ich habe Bedenken, die zu ruinieren. Zum ziehen fehlt mir auch der Geistesblitz.

Viele GrĂŒĂŸe aus der FrĂ€nkischen
 
Oben