Lastenrad mieten in Berlin?!

randinneur

gekühlt streichzart
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
2.267
Tach ihr.

Der Titel sagt es eigentlich schon. Ich muss zwecks Umzug einigen sperrigen shit durch die Stadt bugsieren und ein paar Baumarktraubzüge stehen an.

Auto will ich vermeiden. Kennt jemand zuverlässige und einfache Wege leihweise an ein Lastenrad zu kommen? Auch gern mehrere Tage.

Ich meine einige wenige Baumärkte bieten das an und irgendwas von privatverleih hab ich auch schon gelesen, finde es aber nicht mehr.

Gut wäre das Dreieck Kreuzberg, Neukölln, Treptow.

Bin dankbar für Ideen.
 

Phonqa

Overdriver
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
131
Ort
B
Frag doch einfach im Radladen. nach ihrem Inselrad. an. Die haben im Juni eins für ihre Kunden besorgt. Kann man sich in den Öffnungszeiten dort kostenlos ausleihen. Vielleicht leihen sie es dir gegen eine Gebühr aus. Pedalpower bietet aus eins an. Dann Cargobike. Und noch das und das. Das ist alles was ich gefunden habe. Selbst habe ich aber keine Erfahrung mit dem Verleih. Fahre ja mit Rucksack.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

randinneur

gekühlt streichzart
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
2.267
Ahh. Das meinte ich. Hat das mal jemand gemacht?

Der Baumarkt am Hermannplatz vermietet ein Lastenrad. Ist für eine Stunde kostenlos.
 

Altglienicker

V.S.O.P.
Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte Reaktionen
359
Ort
Berlin
Kennt jemand zuverlässige und einfache Wege leihweise an ein Lastenrad zu kommen?
...
Gut wäre das Dreieck Kreuzberg, Neukölln, Treptow.

Ob es zuverlässig und einfach ist, weiß ich nicht. Wenn es auch kostenlos sein darf - Die hier habe ich heute auf der Fahrraddemo kennengelernt: https://www.adlershof.de/news/jungfernfahrt-fuer-doerte-und-doerk-in-adlershof/
Startet ab 29.03.

Auch gern mehrere Tage.
Laut deren Text, ist es bis zu drei Tagen kostenlos. Registrierung und Anmeldung ist Voraussetzung.
 

randinneur

gekühlt streichzart
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
2.267
Das Bezirksamt Neukölln vermietet Lastenräder übrigens zur Müllentsorgung. Mal sehen, ob das langfristig klappt, aber den Versuch ist es auf jeden Fall wert:

https://www.bz-berlin.de/berlin/neu...er-als-neueste-waffe-gegen-den-berliner-dreck

Gestern eine Dame angesprochen, die völlig selbstverständlich ihre Couchgarnitur an der Straßenecke "entsorgte". :wut: Das wird ein Lastenrad auch nicht lösen, aber naja.
 
Oben