Marin San Quentin vs Dartmoore Hornet 26“

Dabei seit
1. Mai 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute.

Ich plage mich mit der Entscheidung rum, welches Hardtail ich mir kaufen/aufbauen soll.

Einsatzgebiet/Plan/Ziel:

Ich würde mir gern ein Hardtail zulegen. EBike Fully und Bio Fully habe ich. Das Hardtail soll zum einen Trails-tauglich sein (da ich ausgestattet bin mit den anderen zwei, muss es nicht sein Spezialgebiet sein), soll mir aber auch die Möglichkeit geben, meine grundlegenden Skills zu verbessern und Trial (im kleinen Anfängerrahmen) zu trainieren...Jumps, backhops, bunnyhops, 180 in der flat, trails und so weiter und so fort. Also „spielen wo man mit einem Fahrrad alles spielen kann“.

Das San Quentin scheint vielseitig Und stabil zu sein. Das Dartmoore Hornet offensichtlich auch und 26“ Reifen würden es natürlich „quirliger“ machen.

Leider finde ich zu dem Hornet keinerlei Erfahrungsberichte.

Kann jemand zu einem oder beiden der Bikes was sagen, auch bezüglich des geplanten Einsatzgebietes?

Alternative Ideen und andere Modelle schaue ich mir gern an. Her mit euren Tipps und Erfahrungen;)

Danke im Voraus.

Grüße Cedric
 
Dabei seit
1. Mai 2020
Punkte Reaktionen
0
Das Alutech Cheaptrick kam mir natürlich auch schon in den Sinn, aber ich denke 29“ ist mir dann doch zu groß für Street und Co. auch wenn es natürlich bergab auf den Trails Sinn macht!
 
Oben