• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

MTB-Helm gesucht

Dabei seit
6. September 2012
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

ich hoff ich bin hier richtig mit meinem Anliegen.
Ich bräuchte einen gescheiten MTB-Helm. Worauf müsste ich denn da achten?

Gibts da eigentlich sehr große Unterschiede?
 

Hacky 2003

Schönwetterbiker
Dabei seit
5. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Gengenbach
Hallo Bongo-Karl
Ich fahre den Alpina Mythos und bin sehr zufrieden damit,er ist gut belüftet,Passform beí imir top, preislich auch in einem vertretbarem Rahmen, die grössten Unterschiede dürften in der Passform und der Belüftung liegen ,preislich gibt es natürlich auch große Unterschiede.Die meisten User hier im Forum empfehlen dass ein Helm beim Händler um die Ecke gekauft werden soll wegen der Passform.
Gruß Hacky
 

Yeti666

Shit happens
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.940
Standort
Am dunklen Walde
Grobe Angaben über den geplanten Einsatz würden helfen!
Ansonsten Passform, Belüftung, Verarbeitung. Der Preis sollte gerade beim Helm keinerlei Rolle spielen!
 

Hacky 2003

Schönwetterbiker
Dabei seit
5. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Gengenbach
Grobe Angaben über den geplanten Einsatz würden helfen!
Ansonsten Passform, Belüftung, Verarbeitung. Der Preis sollte gerade beim Helm keinerlei Rolle spielen!
Hallo Yeti666
Wieso sollte der Preis keine Rolle spielen ,wenn mir ein Helm gefällt und passt, und der von der Belüftung her auch o:K. ist der nur 70€ kostet warum soll ich dann für einen 100€ oder mehr ausgeben.
Gruß Hacky
 
Zuletzt bearbeitet:

hzN

Dabei seit
19. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
6
Der Met Crossover sieht ganz gut aus und ist auch bei mehreren Shops für um die 40 Euro im Angebot..
 
Dabei seit
6. September 2012
Punkte für Reaktionen
0
Also, ich hab vor bevorzugt durch Wald und Wiesen zu fahren, ab und an mal durch den Odenwald zu kurven.

Also eigentlich eher der ruhigere Fahrer.

Nun hab ich gesehen beim Aldi gibts ab nächster Woche Helme für 9,99€.

Taugen die was? Ich perönlich hab eigentlich beim Aldi noch nie was schlechtes gekauft, egal was es war.
 

TRAXXIANER

Greg Minnaar Fan
Dabei seit
17. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
188
Standort
Bavaria, near Germany
Auf jeden Fall solltest du ihn anprobieren, denn nicht jeder Kopf ist gleich und nicht jeder Helm passt zu jedem Kopf, am besten du gehst noch in ein Sportgeschäft oder einen Radlladen und lässt dich da beraten...
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte für Reaktionen
2.307
Standort
Köln
Wem sein Kopf nur 9,99 wert ist, bitte. Soll nicht heißen, das man sich deswegen einen Lroy Tee anschaffen muß. Ein gescheiter Helm muß passen, fertig. Nächsten Radladen ansteuern und ausprobieren.
 
Dabei seit
10. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
5
Standort
im Land der Jecken zw. Köln und D'dorf
Nun hab ich gesehen beim Aldi ...

Taugen die was? Ich perönlich hab eigentlich beim Aldi noch nie was schlechtes gekauft, egal was es war.

Wenn man gerne schwitzt unter dem Helm :eek:. 12 Belüftungsöffnungen, machen bei 30° und mehr im Sommer bestimmt Freude ...

Persönlich kann ich den Alpina Mythos empfehlen. Passt auf so ziemlich jede Rübe und ist sehr gut belüftet. Zudem ein sehr gutes P/L Verhältnis.
 

Eike.

I´ll be back
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
45
Standort
Karlsruhe
Die Aldi Helme stammen genauso von den großen Herstellern wie zum Beispiel Cratoni und müssen die gleichen testnormen erfüllen. Wenn so einer passt gibt es keinen Grund ihn nicht zu kaufen.
Mit sparen an der Sicherheit hat das nichts zu tun.
 
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
71
Doch, hat es! In meinen Anfängen war mir ein Helm auch nicht viel wert, Geld hab ich lieber für andere Bike-Teile ausgegeben. Folge: Der Helm wurde nicht aufgesetzt weil er zu schwer, zu unbequem, zu heiß und ja - auch zu hässlich war. Konkret hatte ich zwar immer einen Helm - den ich aber nie aufgesetzt habe. Irgendwann hab ich dann mal einen Helm gekauft der von 150.- € auf (für mich damals gerade noch vertretbare) 40.- € reduziert war. Erst seitdem trage ich wirklich regelmäßig Helm. Heißt aber nicht das ein Helm 150.- € kosten muss
Natürlich kann man sagen, dass jeder Helm besser ist als gar keiner. Aber hinsichtlich Gewicht und Tragekomfort gibt es gewaltige Unterschiede!
Bzgl. Empfehlung kann ich mich nur einigen Vorrdenern anschließen: Anprobieren und kritisch entscheiden ob man sich vorstellen kann das Ding u.U. mehrere Stunden auf dem Kopf zu haben.
 

Hacky 2003

Schönwetterbiker
Dabei seit
5. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Gengenbach
Die Aldi Helme stammen genauso von den großen Herstellern wie zum Beispiel Cratoni und müssen die gleichen testnormen erfüllen. Wenn so einer passt gibt es keinen Grund ihn nicht zu kaufen.
Mit sparen an der Sicherheit hat das nichts zu tun.
Hallo
Aber es glaube ich schon ein Unterschied ob er 12 oder 25 Belüftungsöffnungen hat oder nicht, auch wenn er von namhaften Herstellern ist ich will ihn auch nicht schlecht reden ,sollen ja manchmal ganz gut sein ,aber wer arg schwitzt wie ich dem nützt er nichts, ich hatte auch mal einen von Aldi,aber was ich schon gelesen und gehört habe die von Lidl seien besser.
Gruß Hacky
 

Eike.

I´ll be back
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
45
Standort
Karlsruhe
Das hat aber alles nichts damit zu tun wo der Helm her kommt. Wenn der Helm passt und gefällt kann man ihn genau so gut für 10€ bei Aldi kaufen.

Den Mythos (hab ich auch und bin sehr zufrieden damit) gibt es gerade bei Actionsports für 45€ im Angebot. Tipp: NICHT den LE nehmen. Diese matte Beschichtung sieht nach einiger Zeit nur noch schmuddelig aus.

ich hatte auch mal einen von Aldi,aber was ich schon gelesen und gehört habe die von Lidl seien besser.
Entscheidend ist nicht wer ihn verkauft sondern von welchem Modell die Formen sind. Kein Discounter produziert selber Helme. Da werden bei einem großen Hersteller Helme aus Formen von Vor-Vorgängern mit geändertem Dekor geordert.
 

Lateralus87

Jesus build my Hot Rod
Dabei seit
19. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
85375 Neufahrn
Servus,

fahre den Vorgänger vom GIRO Phase. Hat damals vor zwei Jahren 50€ gekostet. Praktische ist die Weitenverstellung per Rädchen. Somit passt der Helm immer Bombenfest ob mit oder ohen Mütze oder Bandana.
Kommt halt auf die Kopfform an.
Aber generell kann ich GIRO empfehlen, habe auch den Remedy und bin auch mit dem voll zufrieden.

VG
 

Hacky 2003

Schönwetterbiker
Dabei seit
5. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Gengenbach
Hallo
Habe gerade das neue Lidlprospeckt gelesen und die haben nächste Woche auch Radzubehör im Programm darunter auch einen Helm für 16€ hat 21 Belüftungsöffnungen.
Gruß Hacky
 

Onkel Manuel

Technik-Freak
Dabei seit
1. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.901
Standort
Bamberg
Scott Watu, für knapp 50€ kann man auch nicht viel falsch machen. Ich bin mit meinen beiden jedenfalls zufrieden... :daumen:





 
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Alsdorf
Ich würde auch empfehlen in einen Bike Laden zu gehen und den Helm Probe anzuziehen ob du ihn nacher als Angebot im Netz bestellst interesiert doch keinen.

Kopfform und Größe ist oft anders

und schon wirken Helme wieder ganz anders.

Will sagen bei einem sieht der Helm aus wie angegossen und beim anderen sieht der Helm aus als wenn der Träger noch ein Kissen drunter trägt .

Auch ein Aldi Helm kann gut passen ich persönlich trage einen Aldi Helm auf dem Weg zur Arbeit Rad und Feldwege

Und einen Giro Hex ,da dieser hinten weiter runter gezogen ist, bei MTB Touren durch den Wald

Gruß Stef
 
Dabei seit
6. September 2012
Punkte für Reaktionen
0
Also, das Thema hat sich erledigt.
Hab mich im Fachhandel für einen Bell Slant entschieden.
Nur steh ich vor dem Problem eventuelle Mücken ausm Helm fernzuhalten :)

Da bin ich grad echt ratlos
 

TRAXXIANER

Greg Minnaar Fan
Dabei seit
17. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
188
Standort
Bavaria, near Germany
Den Slant fahre ich seit ca 3 Jahren auf dem MTB und auf dem Rennrad. Bin sehr zufrieden. Mit Mücken im Helm hatte ich noch nie Probleme, nur mit Mücken im Auge oder im Mund. Aber du kannst ja ein Netz kaufen und von innen reinkleben.
 

whistler85

Leidenschaftlicher Biker
Dabei seit
19. September 2011
Punkte für Reaktionen
48
Standort
im Wald
Wem sein Kopf nur 9,99 wert ist, bitte. Soll nicht heißen, das man sich deswegen einen Lroy Tee anschaffen muß. Ein gescheiter Helm muß passen, fertig. Nächsten Radladen ansteuern und ausprobieren.
Wobei man leider sagen muss, dass 90% aller Radfahrer im Straßenverkehr ihr Kopf nichtmal 1 Cent wert ist :)
 
Dabei seit
6. April 2013
Punkte für Reaktionen
0
Standort
nrw
Also ich würde mal bei rose rein schaun die haben da fast alles da habe ich auch mein bike und meinen helm gekauft bin gut zufrieden. :)
 
Oben