• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Neue Griffe

Dabei seit
16. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
92
Hallo Leute,

die an meinem Giant ab Werk verbauten Griffe lösen sich schon recht schnell auf. Die ersten Gummerillen sind schon abgerissen, und nach ein zwei stürzen wurde das Gummi schon durch kleine àste aufgeschnitten. Der Halt und das Gefühl der Griffe war echt super, nur scheint das Gummi sehr weich zu sein udn verbraucht sich dadurch wohl sehr schnell, hier mal der Link zu den verbauten Griffen...
http://www.giant-bicycles.com/de-de/gear/product/griffe.sole.o.lock.on/873/44742/
Meine neuen Griffes ollten genau so verdrehsicher sein wie diese. Auf jedenfall sollen sie aber robuster sein und länger halten. Ich habe mal ein paar Griffe ausgesucht die mir optisch ganz gut gefallen.

Was würdet ihr nehmen oder mit was habt ihr gute Erfahrungen?
Welche Marke macht fürs Geld gute Griffe?

Hier die Links zu meinen Favoriten:
http://www.bike-components.de/products/info/p34803_Moab-Lock-On-Lenkergriffe-Modell-2013-.html
http://www.bike-components.de/products/info/p20283_Take-Control-Lock-On-S-Pro-Lenkergriffe-.html
http://www.bike-components.de/products/info/p4976_Yeti-Hardcore-Lock-On-Bonus-Pack-Lenkergriffe-.html

Schon mal danke für eure Tips und Erfahrungen :)
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte für Reaktionen
347
Standort
Wendelstein
Die Griffe müssen zu deinen Händen passen. Ich fahr Griffe von Marin die passen mir perfekt. Welcher Hersteller da direkt dahinter steht kann ich dir aber nicht sagen. Odi war es jedenfalls nicht denn die gibt es nicht in dem Durchmesser und der Gummiriffelung wie die von Marin.

Hoffe der Link ist erlaubt. Diese hab ich an meinen MTBs verbaut
http://fotos.mtb-news.de/p/469990
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
223
Standort
Ilmenau
Hab bisher mein drittes Paar am selben Bike.

Ich bin inzwischen der Meinung, dass der Griff auch zum Lenker passen sollte. Beispiel gefällig? Gerne:

Anfangs war mein Stumpy mit dem VRO-System von Syntace bestückt. Lenker 680 mm breit mit 12° Kröpfung nach hinten(!). In der Erstkonfig verbaute ich einen damaligen (2007) Ergon GE1-L. Für mich einfach nicht der richtige Griff. Also stieg ich um auf den Syntace Moto. Zusammen mit dem Lenker DIE Kombination schlechthin für mich. Stundenlanges Fahren war kein Problem mehr und die Kontrolle war immer mehr als gegeben.

Inzwischen wechselte ich sowohl Vorbau als auch Lenker. Von 660mm über 680 mm landete ich Anfang diesen Jahres bei 720 mm zusammen mit einem 90 mm Vorbau. Im nächsten Jahr werde ich wohl auf breiteres Modell (Syntace Vector Carbon High 35 12° in 780mm - wird gekürzt auf 760 oder 740 mm) und auf einen kürzeren Vorbau wechseln (Syntace Megaforce2 70mm 6°). Ich mag es, wenn mein Cockpit ein wenig höher baut. Das gefällt mir persönlich einfach besser und von der 12° Kröpfung erhoffe ich mir die Entspannung für meine Hände, die ich bereits damals hatte.

Aktuell fahre ich den Ergon GA1-Evo in S. Ein kleinerer Griff ist imho die bessere Alternativ, denn wenn du ihn nicht stärker ergonomisch ausformst, bringt dir ein dickerer Griff nichts! Ist meine Meinung.

Ich werde aber auch noch ein wenig rumprobieren. U.a. mit 66Sick Enduro AA Griff. Der macht mir einen guten Eindruck und wird mal ausprobiert. So lange sich die Kosten für ein solches Upgrade immer im Rahmen halten geht das. Vielleicht kann ich mir den Umstieg auf breiteren Lenker mit meiner Wunschkröpfung auch sparen, wenn ich den Griff probiert habe.

Ich persönlich ordne mich aber auch eher dem Typ "Prinzessin-auf-der-Erbse" zu. Ich mäkele viel - schon alleine um eine Ausrede zu haben, warum ich was neues will. ;) Nur manchmal schlägt dabei die Vernunft durch und zeigt mit dem Finger auf die Geldbörse. :lol: Naja ... erstmal Rechnungen bezahlen. Griff ist noch drin aber Lenker und Vorbau zusammen kommen dann fast ja auf 300€. Das ist echt bissl happig und da kann ich fast gleich in den neuen Rahmen investieren, der mich schon reizt. :daumen: Nur der neue LRS ... der muss sein, weil ich weiterhin 26Zoll fahren will! Da bin ich mir fast sicher. Ich probiere aber mal 29er aus ... vielleicht ist das ja was. 29er Stumpy Evo Carbon ... klingt ganz ordentlich von hier aus. :D
 
Oben