rmfausi

Mitglied
Dabei seit
10. August 2008
Punkte Reaktionen
195
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo an alle,
ich habe noch keinen Thread für 2016 gefunden darum würde ich gerne diesen eröffnen.

Wir werden von 16.7-23.7 in Morzine (6-Pers.) sein. Für uns ist es das erste Mal in PdS. Die Threads der vergangenen Jahre habe ich mir durchgelesen. Ich habe aber trotzdem noch ein paar Fragen.

Wir möchten in die Bikeparks gehen aber auch liftunterstützte Endurotouren fahren, dazu habe ich im 2013er Thread diesen Link gesehen, kommt man mit der Karte erfahrungsgemäß gut zurecht? Ist es sinnvoll die GPS Daten mit dazu zu kaufen? Sollte man vielleicht auch noch eine Wanderkarte zur Tourenplanung mitnehmen? Die schweizer Seite, habe ich gehört, soll zum tourenfahren mehr hergeben. Was ist eure Meinung dazu?

Die Liftkarte kann man direkt vor Ort kaufen, ist auch dieser Multipass empfehlenswert?

Jetzt ist noch Wintersaison, viele Übersichtskarten vom Sommer sind nicht online, hat jemand vielleicht einen Link um sich einen guten Überblick über das riesige Gebiet zu machen?

Vielen Dank für eine Antwort im voraus, Gruß rmfausi.
 

Monsterwade

Freerider
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
55
Ort
Schweiz
Schau mal auf meiner Website bei 2010. Da findest Du zwei JPGs als Übersichtskarte.
Meist gibt es eine gute Übersichtskarte als Frühstücksunterlage im Hotel. Kaufen würde
ich keine.

Der Multipass lohnt nur, wenn Du das Schwimmbad, Museum, Toytrain, etc. besuchen/nutzen willst.
 

rmfausi

Mitglied
Dabei seit
10. August 2008
Punkte Reaktionen
195
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Danke für die Antwort, die Karte schaue ich mir zu Hause an. Ich habe eine Übersichtskarte in PDF Format schon heruntergeladen, ist das dieselbe? Gruß rmfausi
 
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte Reaktionen
1.869
Wir möchten in die Bikeparks gehen aber auch liftunterstützte Endurotouren fahren, dazu habe ich im 2013er Thread diesen Link gesehen, kommt man mit der Karte erfahrungsgemäß gut zurecht?
Hi, das ist mehr ein Tourenbuch als eine Karte. Bzgl Tracks wuesste ich jetzt wen, der die auf Platte hat ;) Ob man sie braucht ist immer so'ne Sache. Ich komm gern voran und will nicht permanent franzoesische Textabschnitte mit irgendwelchen Schildern matchen. Auch ist das Gebiet wirklich weitlaeufig und man bekommt es gern mal mit der Eile, wenn die abendliche Lieftschliessung droht. Eine ungeplante Uebernachtung hatten wir auf grund von Bummelei trotz GPS. Es gibt auch eine engl. Version, die ist allerdings veraltet.

Und Multipass....mag sein, dass mich meine Erinnerung jetzt truegt, aber ist das nicht das Teil fuer Wanderer und Freibadbesucher? Mein Mailarchiv behauptet jedenfalls, dass wir 2x "Adult Bike Passes (age 20-62) 13 days" vorbestellt und dann in Morzine an der Bar abgeholt hatten.

track.jpg
beer.jpg
col.jpg
 

Anhänge

  • track.jpg
    track.jpg
    293,1 KB · Aufrufe: 35
  • beer.jpg
    beer.jpg
    232,6 KB · Aufrufe: 35
  • col.jpg
    col.jpg
    154,3 KB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:

rmfausi

Mitglied
Dabei seit
10. August 2008
Punkte Reaktionen
195
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo beutelfuchs, wie eingangs geschrieben ist es das erste Mal dass wir/ich in PdS sind und dass das Gebiet weitläufig ist wurde mir
schon von einem Skifahrer schon gesagt. Ich möchte mich ganz gerne vorher darüber etwas Informieren, wenn ich vielleicht noch ein paar Touren zur Auswahl hätte wäre es auch nicht so schlecht. Das mit am Ende des Tages und noch Weg übrig ist, mit und ohne GPS, kenne ich auch :rolleyes:, bin aber immer noch nach Hause gekommen. Die französische Sprache beherrschen wir leider nur rudimentär, von daher wirds auch interessant dort werden.

In Pds gibt es Busverbindungen, wie lange fahren die noch nach der Liftschließung am Abend, oder fahren die immer? Kommt man da gut wieder zurück zB. nach Morzine oder Les Gets? Gibts im Netz aktuell für den Sommer einen Fahrplan? Einer aus 2015 würde zur Orientierung evtl. auch erstmal gehen.

Deine Bilder machen die Vorfreude noch größer. :)

Vielen Dank für die Antwort, Gruß rmfausi.
 
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte Reaktionen
1.869
Hi, Bus haben wir nicht probiert, da man mit Lift und treten wirklich ueberall hin kommt. Mein erster Urlaub, in dem das Auto zwei Wochen lang nur rum stand. Zurueck kommt man jedenfalls immer, so lange es nur bergab geht :) Wenn man es, so wie wir, schafft, auf der schweizer Seite stecken zu bleiben, hilft nur noch Jugendherberge oder im Notfall Hotel (natuerlich sackteuer). Selbst Taxi winkt dort nur ab, da es ueber Strasse Stunden dauern wuerde, nach Morzine zu kommen. Naja, im nachhinein war das unsere coolste Tour dort. Heisst "Col de Coux", falls du das Buch kaufst, siehe 3. Foto. Unbedingt fahren, aber reichlich Insektenspray einpacken, da am Fluss lang ganze Bataillone ausgehungerter Bremsen lauern.

An eine andere Falle bzgl Liftpass erinnere ich mich noch: Man muss ein Passfoto zur Bestellung mitgeben und die Teile sind personalisiert, man sieht ihnen jedoch selbst nicht an, welcher fuer wen ist. Der Liftboy sieht das Foto jedoch am Monitor in seinem Huettchen. War natuerlich nie ein Problem, solange wir zu zweit unterwegs waren. Als am vorletzten Tag nur ich mich noch bewegen konnte und allein los bin, stellte sich raus, dass ich die ganze Zeit die Karte meiner Frau hatte, welche ich dann zum Glueck am Badesee in Les Gets aufspueren konnte, um zu tauschen.

Achja Essen. PdS ist von komplett von Briten vereinnahmt. Somit besteht oft die einzige kostenguenstige Moeglichkeit der Verpflegung in 99 Varianten von Burger-Pommes-Menus ("Menu-VTT"). Eigentlich lecker, aber nach zwei Wochen und vor allem, wenn man Italien gewohnt ist, ich sag dir...
Ansonsten halt Supermarkt oder teures Essen, welches oft eher nicht schmeckt. Bestellt blos keine 16-Euro-Pizza, egal wie gut sie bei Trip Advisor bewertet ist. Die wissen dort einfach nicht von was sie reden.

Noch eins: In Pre-la-Joux, unterhalb des Liftparkplatzes, gibt es einen etwas versteckten aber genialen Pumptrack, fuer die, die durch nichts auszupowern sind. N46.23769° E6.79255°

Wir fahren wieder hin!

Wegen Tracks gerne PM.
 
Zuletzt bearbeitet:

rmfausi

Mitglied
Dabei seit
10. August 2008
Punkte Reaktionen
195
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo beutelfuchs,
vielen Dank für die vielen Informationen. Das dritte Bild hatte mich etwas an unseren Alpencross erinnert, irgendwo in der Schweiz aber mehr in die Richtung AT/I. Die Tour ist doch auch schon an einem Tag machbar? Genaueres per PN.

Das mit dem Passfoto hatte ich schon im 2013er PdS Thread gelesen, war das nicht nur für die Saisonkarte? Ansonsten würden sie auch ein Foto vom Handy abfotografieren hatte ich auch gelesen.

Zum Thema Essen, wir wollten uns eigentlich im Chalet/Apartment selbst versorgen, außer der kleine Hunger kommt unterwegs vorbei, dann wirds wohl VTT Burger geben. Ich kann mir schon gut vorstellen dass nach 2 Wochen Schluss mit Burger ist. :(
Es wird schon zum Versorgen in jedem Ort einen Supermarkt geben.

Gruß rmfausi.
 
Dabei seit
31. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
29
Ort
Heidelberg
Hi Fausi,
ich bin dieses Jahr zwischen dem 4. und 24. Juli für ca. 10 Tage in PDS.
Am besten wir machen im Frühjahr mal ne schöne Tour zusammen,
dann kannst Du mir die Ohren blutig fragen.

Gruss aus Heidelberg
G.
Mache gerade Winterpause - bin nur zu Fuß auf dem Berg.
 

kRoNiC

Deckschrubber
Dabei seit
8. März 2003
Punkte Reaktionen
803
Wir sind Anfang Juli ne knappe Woche in Morzine, war das letzte mal 2013 und freu mich schon wieder richtig drauf ;)

Kennt jemand einen guten Bikeverleih in Morzine? Ein Kumpel geht mit und der hat kein passendes Bike
 
Dabei seit
23. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Wir haben vor vom 11.-18. Juli für eine Woche zu zweit nach Pds zu fahren.
Leider haben wir keinerlei Vorkenntnisse und würden uns über Vorschläge für geeignete Ferienwohnungen freuen :) vorzugsweise wäre morzine mit selbstverpflegung..
 

mlb

SlowMo
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
561
Ort
Ma²
An eine andere Falle bzgl Liftpass erinnere ich mich noch: Man muss ein Passfoto zur Bestellung mitgeben und die Teile sind personalisiert, man sieht ihnen jedoch selbst nicht an, welcher fuer wen ist. Der Liftboy sieht das Foto jedoch am Monitor in seinem Huettchen. War natuerlich nie ein Problem, solange wir zu zweit unterwegs waren. Als am vorletzten Tag nur ich mich noch bewegen konnte und allein los bin, stellte sich raus, dass ich die ganze Zeit die Karte meiner Frau hatte, welche ich dann zum Glueck am Badesee in Les Gets aufspueren konnte, um zu tauschen.
Man kann die Karten auch an jeder Liftstation kaufen, da ist nichts personalisiert.
Werden dieses Jahr zu 5. vom 03.08.-07.08. nach Chatel fahren, diesmal leider keine ganze Woche.....
 

moparisti

death before digital
Dabei seit
30. März 2012
Punkte Reaktionen
50
Ort
Dillingen/Saar
Hallo,
wir möchten mitte nächster Woche nach Les Gets. Momentan scheint es da ziemlich schlammig zu sein, wenn ich mir so die Bilder von Crankworx ansehe...
Wir sind schon am überlegen woanders hizufahren. zb Livigno oder deux alpes..
Was meint ihr? Wie lang hält sich der Matsch in PDS so?
 

psychorad!cal

Hellvetia
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
775
Das Matschproblem haben eigentlich nur 2-3 Schwarze Strecken in Chatel.Kannst also Easy hinfahren,viel Spass beim schredden.
 

psychorad!cal

Hellvetia
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
775
Unbedingt anschauen solltest du folgende Strecken:
-Les gets die schwarze links am hügel.
-Pleney
-Die rote links Supermorzine und die Black.
-Alles in Chatel
-Champery WC Strecke
-Avoriaz,feine natural Downhills
 

moparisti

death before digital
Dabei seit
30. März 2012
Punkte Reaktionen
50
Ort
Dillingen/Saar
Danke für dieguten Tipps:daumen:
Aber mein Kollege,der mitfahren wollte hat mich nun versetztUnd allein fahren mag ich da auch nicht unbedingt :/
 

mlb

SlowMo
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
561
Ort
Ma²
Wo schaut man am besten auf die Wettervorhersage für die nächsten Tage in PdS bzw. Morzine? Gruß rmfausi

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
Ich schaue immer bei Wetter.com
Die Großwetterlage passt halbwegs. In den Bergen kann sich das Wtter auch mal ganz schnel ändern, da hilft keine Vorhersage.
Wir sind letztes Jahr auf dem Weg zurück nach Chatel oben am Supermorzine gestrandet, weil wegen Gewitter der Lift Betrieb eingestellt wurde......
 
Zuletzt bearbeitet:

rmfausi

Mitglied
Dabei seit
10. August 2008
Punkte Reaktionen
195
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Da wäre ich auch unten gewesen, muss aber leider zu Hause bleiben.:( Vielleicht in 2 Jahren wieder mit einem neuen Anlauf. :)
Viel Spass euch allen in PdS, Gruß rmfausi.
 
Oben