Radeln auf den großen Feldberg

Dabei seit
20. September 2010
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Darmstadt
Ich möchte mal ein bisschen Werbung machen für das Event am Sonntag.
Dazu ein Auszug aus der Facebook-Gruppe sowie der Homepage:

Nähere Infos: http://www.feldberg-radeln.de/

Es geht wieder los !

Radeln auf den Großen Feldberg 2013 am 8. September 2013

Radeln und Laufen für die gute Sache!
Kindern und Familien in Not helfen!

Der Verein "Radeln auf den Großen Feldberg e.V." veranstaltet am 08. September 2013 wieder einmal das "Feldberg Radeln" zugunsten der "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.".

Das tolle Engagement vieler Helfer/innen, Sponsoren, Radfahrer/innen (Rennrad, MTB, Trekking etc.) und Läufer/innen in 2012 mit über 300 Teilnehmern/innen wollen wir in diesem Jahr gerne wiederholen und wieder etwas für die gute Sache tun, um damit wieder vielen Kindern und Eltern helfen zu können.

Seid auch Ihr wieder dabei und helft uns die Brücke zwischen Sport und krebskranken Kindern schlagen zu können. Lasst uns deshalb gemeinsamen die Aktion am 08. September zu einem Erfolg werden!

Du kannst etwas tun!
Lasst uns gemeinsam „kämpfen“ für die Kinder!

Wann geht es los? Details findet ihr hier.

In 2012 haben wir gemeinsam satte € 15.000 eingenommen. 304 Teilnehmer waren dabei.
Elisabeth, Gianfranco & Bent

Vorstand, Radeln auf den Großen Feldberg e.V


Liebe Freunde und Teilnehmer/innen,

Es ist so weit! In nur drei Tagen findet das 7. "Radeln und Laufen auf den Großen Feldberg" statt.

Bisher haben sich schon fast 200 Teilnehmer/innen online angemeldet. Auf weitere Anmeldungen freuen wir uns noch mehr.

Unser Erfahrungen haben gezeigt, dass sich bis zu 50% am Event Tag direkt vor Ort anmelden.

Die Wettervorhersage ist traumhaft mit weit über 20 Grad und wir freuen uns euch alle am Sonntag zu sehen. Und auch wenn es vielleicht ein paar Tropfen Regen geben sollte, werden diese uns doch nicht davon abhalten zu helfen und einen schönen Tag zu haben!

Das Programm sieht wie folgt aus:

08:00 - 10:00 h Anmeldung/Registration am Taunus Informationszentrum
09:30 h Die Wanderer werden in den Wald auf den Weg geschickt
09:50 h Grußwort von Organisatoren und vom Schirmherrn
10:00 h Die erste Mountainbike-Gruppe wird in den Wald auf den Weg geschickt
10:03 h Die erste Läufer-Gruppe wird in den Wald auf den Weg geschickt
10:05 h Die erste Fahrrad-Gruppe wird auf die Kanonenstraße geschickt
10:15 - 12:00 h Erfrischungen an der Applauskurve, Fuchstanz & Sandplacken
11:00 - 14:00 h Zielankunft bei Live-Musik von Jan Käse Band, mit gegrilltem vom Alt-Oberurseler Brauhaus, sowie Kaffee und Kuchen, Kinderunterhaltung von Kids GO Wild und eine Hüpfburg ist auch dabei
12:20 h Ehrung die 3 grössten Teams
12:30 h Tombola: Ziehung der Gewinner

Für die Läufer/innen besteht die Möglichkeit einen Beutel mit trockener Bekleidung hochbringen zu lassen. Zuständig dafür ist Sandrine Corvoisier. Sie wird die EZB-Laufgruppe betreuen und nimmt gerne auch für andere Läufer/innen einen Beutel mit zum Feldberg Gipfel hoch.

Wir hoffen, dass auch ihr alle Lust habt ein wenig länger oben am Feldberg Gipfel zu bleiben. Wir haben einiges für euch vorbereitet.

Während sich eure Muskeln von der Anstrengung erholen und ihr das gute Gefühl genießen könnt, euch durch eure Spende für den Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. für einen tollen Zweck eingesetzt zu haben, wird Jan Käse Band mit Live-Musik für Stimmung sorgen. In diesem Jahr haben wir für reichlich Sitzplätze, Getränke und Essen gesorgt.

Nun freuen wir uns darauf euch alle am Sonntag bei guter Laune zu sehen, für die Kinder "zu kämpfen" und einen schönen Tag mit euch zu haben!

Viele Grüße von
Elisabeth, Gianfranco & Bent
und ALLE 50 Helfer/innen, die uns am Sonntag unterstützen


Liebe Freunde und Teilnehmer/innen,

Es ist so weit! In nur drei Tagen findet das 7. "Radeln und Laufen auf den Großen Feldberg" statt.

Bisher haben sich schon fast 200 Teilnehmer/innen online angemeldet. Auf weitere Anmeldungen freuen wir uns noch mehr.

Unser Erfahrungen haben gezeigt, dass sich bis zu 50% am Event Tag direkt vor Ort anmelden.

Die Wettervorhersage ist traumhaft mit weit über 20 Grad und wir freuen uns euch alle am Sonntag zu sehen. Und auch wenn es vielleicht ein paar Tropfen Regen geben sollte, werden diese uns doch nicht davon abhalten zu helfen und einen schönen Tag zu haben!

Das Programm sieht wie folgt aus:

08:00 - 10:00 h Anmeldung/Registration am Taunus Informationszentrum
09:30 h Die Wanderer werden in den Wald auf den Weg geschickt
09:50 h Grußwort von Organisatoren und vom Schirmherrn
10:00 h Die erste Mountainbike-Gruppe wird in den Wald auf den Weg geschickt
10:03 h Die erste Läufer-Gruppe wird in den Wald auf den Weg geschickt
10:05 h Die erste Fahrrad-Gruppe wird auf die Kanonenstraße geschickt
10:15 - 12:00 h Erfrischungen an der Applauskurve, Fuchstanz & Sandplacken
11:00 - 14:00 h Zielankunft bei Live-Musik von Jan Käse Band, mit gegrilltem vom Alt-Oberurseler Brauhaus, sowie Kaffee und Kuchen, Kinderunterhaltung von Kids GO Wild und eine Hüpfburg ist auch dabei
12:20 h Ehrung die 3 grössten Teams
12:30 h Tombola: Ziehung der Gewinner

Für die Läufer/innen besteht die Möglichkeit einen Beutel mit trockener Bekleidung hochbringen zu lassen. Zuständig dafür ist Sandrine Corvoisier. Sie wird die EZB-Laufgruppe betreuen und nimmt gerne auch für andere Läufer/innen einen Beutel mit zum Feldberg Gipfel hoch.

Wir hoffen, dass auch ihr alle Lust habt ein wenig länger oben am Feldberg Gipfel zu bleiben. Wir haben einiges für euch vorbereitet.

Während sich eure Muskeln von der Anstrengung erholen und ihr das gute Gefühl genießen könnt, euch durch eure Spende für den Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. für einen tollen Zweck eingesetzt zu haben, wird Jan Käse Band mit Live-Musik für Stimmung sorgen. In diesem Jahr haben wir für reichlich Sitzplätze, Getränke und Essen gesorgt.

Nun freuen wir uns darauf euch alle am Sonntag bei guter Laune zu sehen, für die Kinder "zu kämpfen" und einen schönen Tag mit euch zu haben!

Viele Grüße von
Elisabeth, Gianfranco & Bent
und ALLE 50 Helfer/innen, die uns am Sonntag unterstützen
 
Oben