Reuber Hackengas - 5 Jahre Dauertest

Dabei seit
18. Februar 2010
Punkte Reaktionen
0
Hi, folgendermaßen bin ich auf das Reuber Hackengas gestoßen. 2007 wollte ich mir ein Enduro/Freeride Rahmen kaufen. Das Nicolai UFO ST war dann mein Favorit. Ganz in meiner Nähe gibt es auch einen Premium Händler, zu dem ich dann auch hin bin. Als ich den Laden betrat sah ich das Reuber Hackengas. Auf dem ersten Blick ist mir die Verarbeitungsweise, wie man sie nur aus dem Hause Nicolai kennt, aufgefallen. Dazu kommt als Leihe betrachtet, die rein optische, absolut identische Schwingenaufhängung. Das das Hackengas ein Mehrgelenker ist kam meiner Kaufentscheidung auch noch entgegen. Nun nach 5 Jahren Dauereinsatz (Kein Zweitbike, Kein Auto) und ca. 30-35.000Km All-Mountain Enduro+ unzählige Bikepark Einsätze, macht der Reuber noch genauso viel Beute wie am ersten Tag. Das Bike ist ein absolut sorglos Bike, Drauf, weg, wieder da und das immer und immer wieder. In den 5 Jahren musste kein Lager gewechselt, nachgespannt oder sontsiges gemacht werden. Auch die Dämpferaufhängungen zeigen bis heute keinerlei zeichen von Ausschlagen oder Ähnlichen. Für mich waren das die sorglosesten 5 Jahre meines nun schon 30 Jahre dauernden BMX/MTBike fahrens. lg
 

EvoOlli

Fahrschüler
Dabei seit
29. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
212
Ort
Westerwald
Mhhh....interessant....dein Hackengas ist Baujahr 2008, Du bist aber schon 5 Jahre damit gefahren...ist dein Name Marty McFly ?
 
Dabei seit
18. Februar 2010
Punkte Reaktionen
0
Mhhh....interessant....dein Hackengas ist Baujahr 2008, Du bist aber schon 5 Jahre damit gefahren...ist dein Name Marty McFly ?

warum sollte mein Bike Baujahr 2008 sein? Oben steht ganz klar 2007, bist du etwa Sehbehindert?Das ist heute der zweite thread und anscheinend sind hier nur deprimierte Leute unterwegs, die andere für doof verkaufen wollen und tschüss...
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.485
Ort
Dortmund
Hallo Marco!
Ich kann dich beruhigen;) deprimiert bin ich auf keinen Fall:D und solche Kommentare sind immer wieder schön zu lesen:daumen: Es ist einfach klasse, dass auch andere Leute, die sich für ein Reuber entschieden haben so zufrieden sind wie wir:) und über das Internet würde ich mich auch nicht groß aufregen. Das ist es nicht wert:D Frank ist froh über solche Rückmeldungen:cool: Denn deswegen hat er sich ja entschieden eigene Rahmen bauen zu lassen und Menschen schöne Stunden auf dem Bike zu ermöglichen:love:
Gruß Jens!
 

EvoOlli

Fahrschüler
Dabei seit
29. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
212
Ort
Westerwald
warum sollte mein Bike Baujahr 2008 sein? Oben steht ganz klar 2007, bist du etwa Sehbehindert?Das ist heute der zweite thread und anscheinend sind hier nur deprimierte Leute unterwegs, die andere für doof verkaufen wollen und tschüss...


Immer ruhig brauner und nicht beleidigend werden. Du hast selber in einem älteren Thread geschrieben:

Hallo Reubergemeinde,

mich würde mal interessieren wieviele Reuber Hackengas mitlerweile unterwegs sind, deshalb dachte ich an einen thread mit Herstellungsjahr und Rahmennummer. Ich fange mal an.

Rahmen: Reuber Hackengas 2008
Größe S
Nr. 15

Siehe auch:
http:/www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=450427
 
Dabei seit
18. Februar 2010
Punkte Reaktionen
0
Immer ruhig brauner und nicht beleidigend werden. Du hast selber in einem älteren Thread geschrieben:



Siehe auch:
http:/www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=450427

1. brauner?bin Rothaarig nicht rein, deinem Glauben nach, meinem Wissen nach schon ;-) 2. beleidigend?Du hast eine Frage gestellt, ich habe eine Gegenfrage gestellt, wo ist da die Beleidigung. 3. Wo steht in meinen älteren Thread Baujahr 2008 - dort steht Reuber Hackengas 2008 und nichts vom Baujahr, wer lesen kann ist klar im Vorteil
 
Dabei seit
18. Februar 2010
Punkte Reaktionen
0
...du hast selber Herstellungsjahr in Deiner Einleitung geschrieben :lol:

damit das ein Ende nimmt, kannste mich ab heute Marti oder auch Kelvin nennen, aber das ich auf meiner Zeitreise dann auch tatsächlich noch den Goerge Mc Fly begegne, zeigt wohl das alles ein immer widerkehrender Kreislauf ist ;-).
 
Oben