SKS-Biketrail Sundern

Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
43
Moinsen,
wollte mal Nachfragen wer den SKS-Biketrail in Sundern (MTB-Arena Strecke Nr. 46) schon gefahren ist und was ihr davon haltet.

Ich muss sagen, gemessen an der wiklich vielversprechenden Beschreibung war ich erstmal sehr sehr enttäuscht.
Warum? Gut 20km passiert gar nichts, klassisches Hochkraxeln und Forstautobahn runter. Der angepriesene rasante Downhill ist einfach eine durchfräste Forstautobahn mit Speed ganz lustig aber definitv kein Highlight da wie gesat einfach eine ruppige Forstautobahn. Der erste der angelegten Trails ist ein 150m langer Wurzel-Uphill am Hang mit starken seitlichem Gefälle. Da hatte man stark das Gefühl die Macher mussten jetzt dringend was machen damit mal was passiert. Zu diesem Zeitpunkt waren um die 30km der Tour um. Danach kommt ein wirklich schöner angelegter technischer Trail. Trailtechnisch kommen noch 2 längere schnelle flowige Traipassagen, welche die Laune gegen Ende nochmal ein wenig gehoben haben.
Das wars dann aber auf 46km Strecke und 1250hm.

Ich finde, es ist eine ganz nette Trainingsrunde. Die Ankündigungen der wirklich sehr vielversprechenden Beschreibung können aber weitem nicht eingehalten werden, sodass am Ende der Runde und auch schon zwischendurch erstmal Enttäuschung das vorherrschende Gefühl war.

Da haben die Macher meiner Meinung nach mit ihrer Beschreibung viel kaputt gemacht, da man gemessen daran nur enttäuscht werden kann. Blendet man die Beschreibung aus ist es halt eine nette Konditionstrainingsrunde mit ein wenig Auflockerung. Ich werde dann demnächst mal das Briloner Trailnetz ausprobieren und hoffen, dass das wirklich mal eine MTB-Runde ist wie man sie sich vorstellt.

Jetzt bin ich erstmal gespannt ob hier jemand die Runde schon gefahren ist und wie die Impressionen da ausfallen.
 
Oben