SRAM X9 3x10 Kurbel auf SRAM 1x12 Umbau Spider oder Direct Mount

Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
4
Hallo zusammen,
ich wollte das Hardtail von meinem Bruder aufrüsten und die 3x10 x9 Schaltgruppe mit einer 1x12 ablösen.
Hab eine NX Eagle Kasette 11-50t, ein GX Eagle Schaltwerk und Shifter (12fach) aber die alte 3-fach Kurbel zur Verfügung.
Mein Plan war, einfach ein 1-fach oval Kettenblatt auf die mittlere Position zu schrauben und die alte Kurbel somit weiter nutzen.
Leider passt das Kettenblatt nur auf die Position des größten Ritzels. Wodurch der Schräglauf doch schon recht extrem ist.
(An meinem Enduro hab ich eine 1x11 Schaltung und da ist der Schräglauf im ersten Gang deutlich weniger ausgeprägt)

Jetzt ist die Frage was kann ich tun?

Ich weiß, das Thema wurde schon öfter besprochen, aber direkt zu der X9 Truvativ 3x10 Kurbel hab ich nur ein sehr altes und nicht mehr aktuelles Thema gefunden.

Meine Ideen sind folgende:

1) Direct Mount mit 32T oval Kettenblatt -> hier hab ich aber überhaupt keine Ahnung, wie der offset sein muss... Laut Kompatibilitäts Tabelle müsste er 0 mm sein. Das heißt dann doch aber, das die Kette genau so schräg läuft im 1. Gang, wie mit dem Spider auf der Position des größten Ritzels oder? (Bitte korrigiert mich, wenn ich das falsch ist)

2) Das billige Ovale Kettenblatt (waren nur 20€ bei amazon) mit der Feile bearbeiten und auf die mittlere Position des Spieders zurecht werkeln.

Mit persönlich gefällt preislich Option 2) besser, aber ich würde gerne trotzdem bescheid wissen, wie und ob Option 1) auch möglich ist.

Vorallem das mit dem Offset von 0mm finde ich merkwürdig o_O
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
4
Ich habe eben mal geschaut, das Lager, was zum Vorschein kam, sieht stark nach dem GXP Pressfit aus. Würde das bedeuten, dass hier vlt. laut Kompatibilitätsliste doch die 6mm Variante nötig ist.
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
4
Ich habe das mal korrigiert:D:aetsch:
:D:D
Ja, mal sehen wie er das sieht. Ich für meinen Teil bin fan von der 1xX Schaltung und Sram hat mit der 11-50T Kassette schon eine recht gute Range. Klar verliert man hier und da bissi was, aber manchmal die die einfachste Lösung die beste. Was an Gängen fehlt kann man mit Beinchen rausholen :bier:

Übrigens hab ich jetzt das hier für ihn bestellt:
https://www.bike24.at/1.php?content=8;product=257852
Kann gerne dann nochmal ein Feedback geben, sollte aber passen.
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
4
Hab jetzt erstmal doch das ovale Kettenblatt bearbeitet und auf die 2. Position der 3 Fach kurbel geschraubt. Läuft soweit super und die gx eagle schaltet ja mal sowas von geil.
Das Bau ich jetzt bei meinem anderen bike auch um.
Sieht jetzt so aus:

Das Kettenblatt passt gerade so drauf vorne. Ich hoffe, dass das direkt mount Kettenblatt nicht weiter innen liegt, sonst schrabbt das o_O
 

Anhänge

Oben