Verschleiß 12s XTR Kette CN-M9100

Dabei seit
5. September 2019
Punkte für Reaktionen
3
Ich habe gestern nach dem Putzen erschrocken festgestellt, dass meine 12s XTR Kette nach 1.500 km verschlissen scheint, gemessen mit der 0,75 Seite vom Rohloff Caliber 2.
Da ich aus dem Rennradbereich komme, bin ich solche kurzen Laufzeiten nicht gewohnt, da sind bei mir >7.000 km mit Campagnolo Record Kette üblich.

Einsatz war bestimmungsgerecht am Racefully, 34T auf 10/51, Fahrer 73kg, häufig schmutzige/schlammige Bedingungen und Regenfahrten seit Sep.2019.
Nach nahezu jeder Fahrt wurde die Kette (wie ich es gewohnt bin) mit WD40 gereinigt und neu geölt (Dynamics Öl).

Ist eine solche kurze Laufzeit für eine MTB Kette normal? Ich hätte da ja eher mit 4.000-5.000 km gerechnet (?)

Danke für Eure Erfahrungswerte.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
365
Schräglauf ist auch mehr als am RR. Bei mir war neulich ne Sram NX Kette auch nach 1500km durch. Allerdings ist das das billigste Modell von Sram, die teureren sollten länger halten und das würde ich von einer XTR auch erwarten.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.187
Standort
WR
Also bei mir hat die XTR länger gehalten als jede andere Kette bisher am MTB. In KM kann ich das nicht beziffern aber da ich 3-4x die Woche fahre und die Kette bei mir mehr als 9 Monate gehalten hat, war das schon super.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.631
Standort
Meenz
Ich habe das gleiche Setup. Meine ist 2000km alt und ist noch immer gut im Futter. Die wird auch noch weitere 2000Km halten. Ich fahre zu 70% auf den 4 kleinsten Ritzeln. D.h. auch die Kette wird stark beansprucht. Allerdings sind bisher nur ca. 10% der Km mit Regen/Sand/Schlamm dabei gewesen. Ich bin daher zufrieden.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.631
Standort
Meenz
Das erklärt dann aber schon einiges, denn das reibt wie Sandpapier. Du kannst Dir jetzt mal eine XT 12fach Kette besorgen. Die ist günstiger und genauso gut. Das schont den Geldbeutel.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
365
Hält die XT wirklich genau so lange wie die XTR? Ich kenne es nur vom Rennrad, da hält eine Dura Ace Kette schon länger als eine Ultegra. Und bei der Kette halte ich es schon für sinnvoll, die haltbarste zu nehmen, weil dann auch Ritzel und Kettenblatt weniger schnell verschleißen als bei einer schnell verschlissenen Kette. Deshalb geht bspw. die Rechnung nicht auf, dass eine halb so teure Kette auch nur halb so lange halten muss.
 
Dabei seit
5. September 2019
Punkte für Reaktionen
3
Kurzfristig habe ich nun gestern Abend eine XT Kette bekommen und montiert, ich wollte mit der alten Kette überhaupt keinen Meter mehr weiterfahren. Da ich nur eine 116 Glieder Kette benötige, gibt es die XTR für 35,- im Angebot, für die XT-Version habe ich nun 26,- bezahlt.
Da werde ich den Verschleiß nun genauer im Auge behalten und dann abwägen, ob sich ein Aufpreis lohnt. Aber 5.000 km Laufleistung scheint mir (bei meiner Fahrweise/Einsatzgebiet und zumindest im Winterhalbjahr) eine Illusion zu sein.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
868
Standort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Dieser Link zu einem sehr ausführlichen Kettentest wurde letztens hier im Forum gepostet (Ich finde leider den Post nicht mehr, darum verzeihe man mir bitte, dass ich jetzt nochmal verlinke).
Ergebnis war, dass die SRAM X01- und XX1- wirklich überdurchschnittlich gut halten. Das wäre vielleicht auch noch eine Option, denn soweit ich das bisher verstanden habe, sind die Ketten weitestgehend* kompatibel.

*Einzige Einschränkung, die ich bisher gelesen habe: Shimano Ketten laufen nicht gut auf SRAM KBs. Das liegt aber nur am Kettenschloss. Nimmt man also ein SRAM-Schloss auf einer Shimano-Kette, läuft auch die Shimano-Kette wieder auf dem SRAM-Blatt.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.631
Standort
Meenz
Nimmt man also ein SRAM-Schloss auf einer Shimano-Kette, läuft auch die Shimano-Kette wieder auf dem SRAM-Blatt.
Leider ist das nicht so. Eine 12fach Shimano Kette benötigt ein 12fach Shimano Kettenblatt. Das Problem ist nicht das Schloß.

Meine 10-11fach XT Ketten haben immer um die 5-7TKm gehalten. Ich kann mir nicht vorstellen das eine XTR 50-100% länger halten soll (mal abgesehen vom Verschleiß der anderen Komponenten die auch daruter leider würden).
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte für Reaktionen
365
Ich habs in einem anderen Faden schon geschrieben - die Shimano 12fach Kette lässt sich ganz leicht auf ein Rotor Q-Ring legen, das nicht speziell für Shimano 12fach ausgelegt ist. Sie liegt satt auf, so wie es soll. Nur das Kettenschloss macht einen Unterschied. Ein Kollege hat mir heute berichtet, dass er die 12fach XTR seit mehreren tausend km irgendeinem 11fach Kettenblatt fährt - funktioniert. Und ein User dieses Forums hat mir gesagt, dass bei ihm die Kombi aus Shimano 12fach Kette, Sram Kettenschloss und einem nicht-Shimano Kettenblatt bestens funktioniert hat. Wie es allerdings mit Sram Kettenblättern aussieht, weiß ich nicht. Welche Fabrikate die angesprochenen zwei Leute fahren, weiß ich auch nicht.
 
Dabei seit
18. September 2019
Punkte für Reaktionen
14
Eine weitere Einschränkung ist, dass die Sram Ketten wohl nicht gut mit Hyperglide+ mitspielen, was für mich die Sache schon im voraus beenden würde.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.631
Standort
Meenz
Selbst ausprobiert oder woher kommt diese Aussage?
Würde mich echt interessieren, da in ausländischen Foren (besonders den USA) immer wieder davon berichtet wird das es funktioniert.
Als die Shimano 12fach XTR raus kam wollte ich nach 6 Monaten mein Hardtail das ein RF Shimano 34er Blatt hat mit einem RF Shimano 38er Blatt aufrüsten. Das gibt es bis Heute nicht. Da gab es hier bereits Bilder das die XTR 12fach Kette sich nicht sauber über SRAM Kettenblätter legt. Ich habe daraufhin Bike24 und Bike Components angeschrieben die mir sagten sie hätten es selbst ausprobiert die 12fach XTR Kette über versch. KettenBlätter zu legen und es hat nicht geklappt. Soweit ich hier gelesen habe hat die XTR Kette eine andere Innenbreite.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.631
Standort
Meenz
Ok. Dann ist die Kombi Shimano-12fach-Kette auf Nicht-Shimano-KB, also SRAM oder Dritthersteller, wahrscheinlich wirklich ein Problem. Unproblematisch sollte aber der Betrieb einer Nicht-Shimano-Kette auf einem Shimano-KB sein. Richtig?
Vollkommen korrekt. Genau so ist es.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
868
Standort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Vollkommen korrekt. Genau so ist es.
Womit dann nichts gegen den Betrieb einer X01-Kette am restlichen Shimano-Setup spricht. Und die halten nach dem oben verlinkten Test ja wohl doch deutlich länger.
Ich werde es mal ausprobieren. Das wird aber noch dauern, da ich momentan noch drei angefahrene Ketten im Einsatz habe.
 
Dabei seit
5. September 2019
Punkte für Reaktionen
3
Nach den oben beschriebenen 1.500 km hatte die XTR Kette auf 116 Gliedern eine Längung von 6 mm gegen die XT Kette.

7FC35A85-68AE-424D-BEAD-F82BB8A72E75.jpeg
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.631
Standort
Meenz
Die Haltbarkeit vom 12fach KMC Ketten soll eine Katastrophe sein wie man hier so liest. Daher bleibt nur 12fach XT oder 12fach SRAM Ketten zu nutzen. Der Rest des Antriebs bleibt natürlich weiterhin auf komplett 12fach XTR.
 
Dabei seit
5. September 2019
Punkte für Reaktionen
3
Ich werde die XT Kette nun in den nächsten 4 Monaten identisch behandeln (Einsatz, Reinigung, Schmierung), dann habe ich einen Vergleich. Vielleicht wechsle ich anschließend fürs MTB auf finishline Crosscountry Öl, habe da gute Bewertungen gelesen.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.631
Standort
Meenz
Bei Öl hast Du immer das Problem dass es Sand/Staub bindet. Und somit der Verschleiß aufgrund der erhöhten Reibung steigt. Daher ist Wachs besser geeignet. Ich habe jahrelang Finish Line Wachs genutzt. Das ist aber mittlerweile dünnflussiger geworden (frechheit) und hält max. 30-50km, dann muß nachgeschmiert werden. Jetzt nutze ich das Squirt, das hält länger und ist effizienter.
 
Oben