Vortrag von Extremmountainbiker Harald Philipp in Abtsteinach (Odenwald)

Dabei seit
15. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
0
Am Freitag, den 22. November kommt der Extremmountainbiker Harald Philipp zu einem Multimediavortrag nach Abtsteinach.
Nach seinem Vortrag vor 6 Jahren in Abtsteinach, der viele begeistert hat, hat die SG Unter-Abtsteinach Harald Philip mit seinem neuen Programm wieder eingeladen.
Unbekannte und bislang unbefahrene Pfade zu entdecken, ist Harald Philipps Leidenschaft. In seinem Multimedia-Live-Vortrag PFAD-FINDER lässt er die Zuschauer hautnah daran teilhaben. Mit Helmkameras lässt er sie in die Abgründe blicken, die oft nur eine Hand breit neben Felssteigen im Karwendel in gähnende Tiefe führen.
Luftaufnahmen mit Drohnen lassen die Betrachter schwerlos über die Höhen des Himalaya schweben. In Zeitlupen erlebt das Publikum packende Momente noch intensiver mit. Harald Philipps Weg führt von den Hausgipfeln nahe Innsbruck zu vereisten Vulkanen in Sibirien, über Höhen und Tiefen im Himalaya, auf noch nie mit dem Mountainbike befahrene Berge in Nordkorea – und wieder zurück nach Tirol.
Die Karte kostet 15 EUR. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zur Online Bestellung gibt es unter http://www.sg-unter-abtsteinach.de/veranstaltungen/.
Einen Vorgeschmak was Harald zeigt gibts unter www.summitride.com.
 
Oben