Aktueller Inhalt von Oldskul

  1. O

    Zeigt her eure Enduros

    Die eigenen Kinder sind immer die schönsten... :)
  2. O

    Zeigt her Eure Knöllchen!

    @Dan: Sehr schönes Warden! Dann stell ich meins auch mal rein. Warden 2.0 LT mit 170 mm Lyrik. Größe L (bin 183 cm), erst mit 50 mm Vorbau, später 40 mm. Passt für mich jetzt top und lenkt sich mit dem 37 mm off-set an der Gabel auch irgendwie harmonischer.
  3. O

    Evil The "new" Insurgent oder auch The Insurgent 2.0

    ich meine ich hätte irgendwo im ami-forum (mtbr) gelesen, dass beim insurgent 2.0 der wrecker hauptrahmen (mit 1,5* angle set) mit einem eigenen hinterbau kombiniert wurde...
  4. O

    Zeigt her Eure Knöllchen!

    Servus, schönes Endorphin... ich hab auch noch eines ;-) Ursprünglich war das Endo für 140 bis 150 mm Gabeln ausgelegt. Ich habe zur Zeit eine ältere (2017er?) Fox 36 drin (davor hatte ich eine Fox 34 mit 150 mm FW verbaut). Die ist eigentlich auf 160 mm getravelt aber hat ein MRP Ramp Control...
  5. O

    Knolly Chilcotin Enduro Aufbau + Fragen

    Bei Wolftooth wirst evtl. noch fündig (wgn. Kettenblatt)...
  6. O

    Knolly Chilcotin Enduro Aufbau + Fragen

    Stimmt natürlich was TCaad10 sagt! Meine Aussage gilt nur bei gleichbleibender Gabel/Federweg!
  7. O

    Knolly Chilcotin Enduro Aufbau + Fragen

    Die Geometrie ändert sich statisch nicht, da die Einbaulänge des Dämpfers ja immer die gleiche ist. Belastet - wenn du in beiden Fällen den gleichen Sag einstellst - geht der Dämpfer mit mehr Hub natürlich auch etwas mehr in die Knie. Zwischen 60 und 65 mm Hub würdest du das wahrscheinlich...
  8. O

    Knolly Chilcotin Enduro Aufbau + Fragen

    Und ja, den 1-up Super Boost Spider kann ich empfehlen - habe so meine RF SixC Kurbel am Warden auf SB Kettenlinie umgebaut. Musst aber aufpassen: die 1-up Kettenblätter sind nicht mit Shimano 12-fach Ketten kompatibel (außer die haben das Zwischenzeitlich geändert/ergänzt)!
  9. O

    Knolly Chilcotin Enduro Aufbau + Fragen

    Beim Chilcotin ist es folgendermaßen: Das 151er hat einen Dämpfer mit 205 x 60 mm Hub Das 167er hat einen Dämpfer mit 205 x 65 mm Hub Deines ist somit ein "159er" mit dem 62,5 mm Dämpfer. Das kam meines Wissens so zustande, dass Knolly die 60 bzw. 65 mm Dämpfer eine Weile lang nicht verfügbar...
  10. O

    Evil - The Wreckoning

    okay, verstehe... dann würde ich an deiner stelle die 55 mm kettenlinie ausprobieren. haben scheinbar auch einige pivot switchblade fahrer so gemacht. auch knolly schreibt auf deren homepage, dass die shimano xt8120 mit SB nabe funktioniert - die hat glaub auch 55 mm kettenlinie.
  11. O

    Evil - The Wreckoning

    Stimmt, die RF Kettenblätter kannst umdrehen damit du auf die +/- 56,5 mm Kettenlinie kommst (zumindest bei den älteren war das möglich). Warum sind die Drehrichtungsabhängig? Willst du eine ovales KB fahren?
  12. O

    Evil - The Wreckoning

    ob die kurbel passt kann ich dir nicht sicher sagen (gehe aber davon aus). aber die korrekte kettenlinie bekommst du zB mit dem superboost switch spider von 1-up hin. glaub von wolftooth gibts auch ein SB kettenblatt.
  13. O

    Zeigt her Eure Knöllchen!

    Bin gespannt wie dir die neue Geo gefällt und ob es sich spürbar anders fährt/anfühlt. Kurzer Bericht wäre super 👍
  14. O

    Zeigt her Eure Knöllchen!

    Kanns nur von meinem Warden v2 (Größe L) sagen... da braucht es auf jeden Fall eine 2 m Leitung. Ist beim Fugitive/Chilcotin dann sicher auch so.
  15. O

    Kavenz VHP16 - Infos, Fotos, Diskussionen - alles hier rein :)

    ...und ich sag noch: geht mir um die Oberrohrlänge, nicht um den Reach. Aber alles gut, mit der Info vom Doc kann ich schon was anfangen 😉
Oben