1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden
Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
roischiffer
Letzte Aktivität:
14. November 2017
Dabei seit:
25. Oktober 2009
Beiträge:
415
Punkte für Erfolge:
0
Positive Bewertungen erhalten:
16

Beitragsbewertungen

erhalten: Gegeben:
gefällt mir 16 371
Gewinner 0 16
Hilfreich 0 29

Dieses Mitglied folgt: 2

Diesem Mitglied folgen: 3

Ort:
Hockenheim
Beruf:
Alternativloser Rettungsschirmfinanzier

roischiffer

Kurpfälzer, aus Hockenheim

roischiffer wurde zuletzt gesehen:
14. November 2017

Zum Bikemarkt-Profil von roischiffer


Die neusten Fotos im Album von roischiffer


Die neuesten Fotos, auf denen roischiffer markiert wurde


Die neusten Videos im Videoalbum von roischiffer

    1. pfalzbube
      pfalzbube
      Danke, wobei die Messung mich irritiert da ich ca. 20m hinter dem Sieger war und nicht 200m.... Sehen uns wohl am Samstag wobei ich nicht weiß, ob ich Dich noch erkenne, die RTF in Dudenhofen ist jetzt schon wie viele Jahre her? 3 ? Gruß oliver. Kannst aber gerne auf mich zukommen wenn Du mich erkennst, würde mich freuen. Sehe dann so aus wie auf dem Profilbild, gleiches Rad, gleiches Trikot.
    2. specialist
      specialist
      Siehts schlecht aus bei mir, muß ich arbeiten. Schreib mir das nächste mal eine PM, ansonsten übersehe ich was.
      cu
    3. pfalzbube
      pfalzbube
      nein, da bin ich nach Weißenburg und dann über Reisdorf Bad Bergazbern heim.
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Über mich

    Ort:
    Hockenheim
    Beruf:
    Alternativloser Rettungsschirmfinanzier
    Was fährst du?:
    Touren mit hohem Riesling & Saumagenanteil
    Über mich:
    Wenn die Börsenkurse fallen,
    regt sich Kummer fast bei allen,
    aber manche blühen auf:
    Ihr Rezept heißt Leerverkauf.
    Keck verhökern diese Knaben
    Dinge, die sie gar nicht haben,
    treten selbst den Absturz los,
    den sie brauchen - echt famos!

    Leichter noch bei solchen Taten
    tun sie sich mit Derivaten:
    Wenn Papier den Wert frisiert,
    wird die Wirkung potenziert.

    Wenn in Folge Banken krachen,
    haben Sparer nichts zu lachen,
    und die Hypothek aufs Haus
    heißt, Bewohner müssen raus.

    Trifft’s hingegen große Banken,
    kommt die ganze Welt ins Wanken -
    auch die Spekulantenbrut
    zittert jetzt um Hab und Gut!

    Soll man das System gefährden?
    Da muß eingeschritten werden:
    Der Gewinn, der bleibt privat,
    die Verluste kauft der Staat.

    Dazu braucht der Staat Kredite,
    und das bringt erneut Profite,
    hat man doch in jenem Land
    die Regierung in der Hand.

    Für die Zechen dieser Frechen
    hat der Kleine Mann zu blechen
    und - das ist das Feine ja -
    nicht nur in Amerika!

    Und wenn Kurse wieder steigen,
    fängt von vorne an der Reigen -
    ist halt Umverteilung pur,
    stets in eine Richtung nur.

    Aber sollten sich die Massen
    das mal nimmer bieten lassen,
    ist der Ausweg längst bedacht:
    Dann wird bisschen Krieg gemacht.

    --- Kurt Tucholsky 1930 !!!

    Signatur

    Da sprach der König zum Kardinal, du hältst sie dumm ich halt sie arm.