Aktueller Inhalt von Third Eye

  1. Third Eye

    Specialized 2FO Roost-Schuhe im Test: Neue Mountainbike-Schuhe im Casual-Look

    Hab die Roost Flat gekauft: Grip ist wirklich gut. Konnte eigentlich keinen Unterschied zu meinen 5.10 Impact feststellen. Bin nur einmal jetzt mit den Roost gefahren (Temperaturen etwas über 0° ) da er mir jetzt zu kalt ist. Paßform gut, Größe wie beim Impact.
  2. Third Eye

    Hochtouren-Fotos - Teil 2

    Auch in Kärnten hat es schönes Wetter ;)
  3. Third Eye

    Hochtouren-Fotos - Teil 2

    Mit Mihi 2 Tage unterwegs:
  4. Third Eye

    Shimano XT M8120-Scheibenbremse im Test: Standfester 4-Kolben-Klopper

    Einfach nur den Schalthebel mit Schelle nehmen?
  5. Third Eye

    Neues Specialized Status: Der Angriff auf die Online-Versender

    Flaschenhalter ist am Unterrohr (oben). Kettenstrebenlänge von 426 mm bei steiler Einstellung. 29" hinten wird sich nicht ausgehen. (dafür aber ein 27.5" 2.8" Maxxis DHR) NX schwer, aber schaltet gut. Code R Bremse trotz 200-er Scheiben schwach. Wenn ich mich richtig erinnere knapp 16 kg mit...
  6. Third Eye

    Homeland Episode 1: Vollgas durch die Steiermark

    Illegale Trails (Emberg) im Netz posten - Weltklasse! (Aflenz ist offiziell)
  7. Third Eye

    Hochtouren-Fotos - Teil 2

    Noch was zum Abschluß vom Sommer: (mehr davon hier)
  8. Third Eye

    Forschungsprojekt Mountainbike-Geometrie (7/8): Der Prototyp

    Ich muß nochmal auf das Thema absenkbare Gabeln zurückkommen: Ich hab noch eine alte Lyrik Stahlfeder Uturn. Abgesenkt hab ich 335 mm Tretlagerhöhe - das geht auf Wurzelwegen gerade noch. Theoretisch flacht es mir die Steigung um 5 % ab, Lenker geht 4.5 cm tiefer - natürlich sitz ich bei steilen...
  9. Third Eye

    Forschungsprojekt Mountainbike-Geometrie (7/8): Der Prototyp

    Sehr lässig! Bin schon sehr gespannt auf deine Fahreindrücke, wie sich verschiedene Parameter auswirken, etc.! Hab zusammen mit einem Freund auch 2016 einen "Frankenstein" gebaut, der Einfachheit aber ein Hardtail, aber verstellbaren Reach und Lenkwinkel. Hier ein kurzer Bericht dazu...
  10. Third Eye

    Hochtouren-Fotos - Teil 2

    Wieder mal in Kärnten ... pic by Mihi:
  11. Third Eye

    Hochtouren-Fotos - Teil 2

    Wieder in Kärnten ... mit Wolfgang & Mihi:
  12. Third Eye

    Hochtouren-Fotos - Teil 2

    Tour mit Mihi:
  13. Third Eye

    Sea Otter 2019: Arbeitsgerät Spezial – Jill Kintners Traum-Bus

    Warum Zeitverschwendung? Mir macht der Ausbau sogar Spaß! :) Und ja - ich bin sicher 13.000.- Euro günstiger! Einen Fixausbau der so Radspezifisch ist gibt es nicht. Und locker 600 kg leichter, darum hab ich auch keine 11 - 12 l Verbrauch.
  14. Third Eye

    Sea Otter 2019: Arbeitsgerät Spezial – Jill Kintners Traum-Bus

    L2H2 Nachdem es bei mir auch als "normales" Auto verwendet wird wäre länger als 5.4 m noch unpraktischer beim Einparken ... Danke! :) Hab das Glück von einem 15 m² Keller, Werkstatt ist nicht wirklich profimäßig ... ;) Oberfräse und Kreissäge hab ich selbst in meinem Arbeitstisch eingebaut...
Oben