ALUTECH Joo 26

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Groß-Gerau
Hallo,
ich bin derzeit auf der Suche nach einem endurolastigen Allroundfully für meine Tochter ,
dabei bin ich jetzt auf das Alutech Joo26 gestoßen.

Hat jemand bereits Erfahrungen mit diesen Bike gesammelt, Google hat da noch nicht viel liefern können?
 
Dabei seit
4. Mai 2019
Punkte Reaktionen
138
Kenne das Rad nicht, aber ist das nicht arg schwer für ein Allrounder? 14kg++ ist bei dem Preis für ein 26' Rad schon ne Hausnummer
 

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Groß-Gerau
Mit Allrounder meinte ich eher das das Bike auch für Bergauf und nicht nur Bergab genutzt werden kann, es soll hauptsächlich für den härteren Einsatz angeschafft werden.
Für alle sonstigen Gelegenheiten hat sie noch ein paar andere Bikes:
 

Anhänge

  • FBBF592E-BD45-414B-81F2-76F60C74DBA0.jpeg
    FBBF592E-BD45-414B-81F2-76F60C74DBA0.jpeg
    322,1 KB · Aufrufe: 203
  • 747FE3EC-FBE1-4081-8452-AA57EC6D00EF.jpeg
    747FE3EC-FBE1-4081-8452-AA57EC6D00EF.jpeg
    388,2 KB · Aufrufe: 140
Zuletzt bearbeitet:

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Groß-Gerau
Das Gewicht stört mich hier auch sehr , aber eigentlich sehe Ich nur den Rahmen als Langzeitgast, die restlichen Teile , würde ich aus jetziger Sicht recht zeitnah ersetzen, allein schon die zu lange Kurbel müsste weichen.
Durch den allmählichen Teiletausch sind sicher ein paar Gramm herauszuholen .
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte Reaktionen
329
Ort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Gewicht stört mich hier auch sehr , aber eigentlich sehe Ich nur den Rahmen als Langzeitgast, die restlichen Teile , würde ich aus jetziger Sicht recht zeitnah ersetzen, allein schon die zu lange Kurbel müsste weichen.
Durch den allmählichen Teiletausch sind sicher ein paar Gramm herauszuholen .
ich fahre das Bike in Groß (XL) als Allmountain und als Enduro Aufbau und bei entsprechendem Umbau kommst Du auch an die 11,3 Kg (das Enduro wiegt gerade mal 12,9 Kg in XL) ist halt eine Sache des Budget und Angebot im Bikemarkt :)
Und zu Deiner Frage, es ist dank der Geo sehr gut Bergauf zu pedalieren, Steiler Sitzwinkel. Hier mal das Enduro mit dem auch längere Touren Fahrbar sind ,das ganze nur noch auf 26 Zoll und Kindergröße runterbrechen und schon hast Du was passendes für Deine Tochter
 

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Groß-Gerau
Der Postbote wurde heute ganz besonders erwartet.

Für den Papa war auch etwas dabei.🙂👍

Das Bike macht einen sehr guten Eindruck, das Fahrwerk lies sich auch sehr gut an das Fahrerinnengewicht von knapp 27kg anpassen.

Testfahrt konnte sie leider noch nicht durchführen, weil die Clique schon wieder geklingelt hat und das Kind somit verschwunden ist🙃.

Interessant finde ich bei der Sattelstütze die Möglichkeit den Hubbereich zu begrenzen, original hat sie 150mm und jetzt habe ich sie auf das Minimum von 120mm eingestellt.
Die Kurbeln werden demnächst noch gegen kürzere getauscht, dann sollte es perfekt passen.
 

Anhänge

  • 297D97C0-C4C0-4C7D-A78B-EE5D947FA65E.jpeg
    297D97C0-C4C0-4C7D-A78B-EE5D947FA65E.jpeg
    222,6 KB · Aufrufe: 106
  • 33A6EF4A-A5F8-43EE-A3C1-F7164ADDCAB3.jpeg
    33A6EF4A-A5F8-43EE-A3C1-F7164ADDCAB3.jpeg
    277,9 KB · Aufrufe: 84
  • 1E5702DD-E29F-4D14-9485-7756C7EF75B2.jpeg
    1E5702DD-E29F-4D14-9485-7756C7EF75B2.jpeg
    217 KB · Aufrufe: 78
  • E4089880-A1D5-4209-A784-BB735FA26F18.jpeg
    E4089880-A1D5-4209-A784-BB735FA26F18.jpeg
    276,1 KB · Aufrufe: 93
  • 66CBC3E4-96EB-496A-8835-B124A1FC9C16.jpeg
    66CBC3E4-96EB-496A-8835-B124A1FC9C16.jpeg
    462,2 KB · Aufrufe: 95
  • A4AC8449-D2AF-470C-BB87-12E2CE301421.jpeg
    A4AC8449-D2AF-470C-BB87-12E2CE301421.jpeg
    176,5 KB · Aufrufe: 92
  • 21CBB52E-D44F-40E3-9907-49483EED30B3.jpeg
    21CBB52E-D44F-40E3-9907-49483EED30B3.jpeg
    298,2 KB · Aufrufe: 76
  • BDFA4E63-36B5-4AC6-85F2-4B4282B34455.jpeg
    BDFA4E63-36B5-4AC6-85F2-4B4282B34455.jpeg
    285,9 KB · Aufrufe: 151
Zuletzt bearbeitet:

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Groß-Gerau
Wollte nochmal kurz Rückmeldung geben zur Passform, es passt aus meiner Sicht sehr gut, wie auch die Fotos zeigen.

Die vom Hersteller verbauten Sram Guide RSC sind der Hammer, gerade die werkzeuglose Einstellung der Griffweite ist im Winter mit dicken Handschuhen sehr von Vorteil, da sich ja je nach Handschuh auch die Weite ändert.
Ob es wirklich 203er Scheiben vorn braucht kann man sich streiten, aber da sie am XC-Renner bereits 180/160 fährt , ergänzt sich das hier ganz gut.

Die ersten Umbauten sind bereits geplant:
-Austausch der Kurbel gegen eine gekürzte NX und dazu noch ein Alu-Kettenblatt(noch im Zulauf)
-Austausch der SX Schaltgruppe gegen eine bereits vorhandene m8000, da sie diese bereits am XC-Renner fährt und sie auch deutlich leichter ist
-Austausch der Recon gegen eine Fox 34 Performance Elite(liegt schon bereit)

dann sollte mindestens 1kg eingespart sein , nach meinen jetzigen Schätzungen.


Eine ausgiebige artgerechte Probefahrt steht leider wetter und Zeitbedingt immer noch aus, und die Bremsen sind noch nicht vollständig eingebremst.(gar nicht so einfach im Flachland)


Genaue Gewichte kommen, wenn alle Teile da sind.
 

Anhänge

  • AEFE47F0-FE17-4968-82DB-75EBD4154699.jpeg
    AEFE47F0-FE17-4968-82DB-75EBD4154699.jpeg
    393,3 KB · Aufrufe: 137
  • F186075D-8010-446E-AE59-5054C8A1AC94.jpeg
    F186075D-8010-446E-AE59-5054C8A1AC94.jpeg
    638,2 KB · Aufrufe: 136

Albschrat

Exilschwabe
Dabei seit
16. Mai 2018
Punkte Reaktionen
495
Ort
Wildeshausen
Ich finde das Joo auch spannend, aber knapp 2.400,- für rund 14kg ist schon eine Ansage. Um auf einen akzeptableren Wert beim Gewicht zu kommen müsste man zusätzlich viel Geld investieren (wenn man mal durchrechnet was Du oben beschreibst). Da ist für mich dann immer noch Vpace die Referenz.
Leider verkauft Jürgen das Joo nicht als Rahmenset, sonst hätte ich schon zwei bestellt und sie selbst aufgebaut.
 

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Groß-Gerau
Man sollte hier berücksichtigen, das man ein Bike der Kategorie 4 bekommt, was man auch in Vergleich mit anderen Bikes mit einbeziehen muss, dann sieht es schon wieder ganz anders aus.


A9D7033D-9043-44BD-9176-8EC6D0EAF20F.jpeg
Das war das Ursprungsgewicht mit Pedalen, Klingel, Fender, und Variostütze.

921DECF6-17AE-461E-8668-5FA970E60503.jpeg
Das ist der derzeit Zwischenstand, nach Austausch der 12fach SX-Gruppe gegen eine noch vorhandene 11fach M8000.
Sowie Tausch der Kurbel gegen eine gekürzte NX mit Alu-Kettenblatt.

Als nächstes kommt noch eine 34er Fox Performance rein, die ist gerade noch beim Service.
Da sind auch noch mal 400g drin.

Der Verkauf der Schaltgruppe und der Recon-Gabel sollten die Anschaffungen annähernd ausgleichen.
 
Dabei seit
13. Januar 2011
Punkte Reaktionen
49
Ort
Steiermark/Österreich
Ich glaube trotzdem dass viel mehr Joos auf den Trails unterwegs sein würden wenn es den Rahmen einzeln zu kaufen gäbe.

26 Zoll / 10-fach / Anbau Teile hat ja fast jeder von uns zu Hause.

Aber egal, für meine beiden Kids mit 147 und 156cm ist er eh zu klein.
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte Reaktionen
329
Ort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
schönes Rad :love::daumen: die Recon Gabel sieht aus als würde sie auch 27,5 vertragen. Nur schade das die Kettenstreben so kurz sind. Die Sitzstreben sehen ja lang genug aus, da würde glatt ein 27,5 Laufrad reinpassen.
 

nik

Dabei seit
15. August 2001
Punkte Reaktionen
98
Ort
Hohenlohe
Glückwunsch. Ein sehr schöner Rahmen. Die verbauten Teile und das Gewicht schrecken mich aber schon zu dem Preis, im Vergleich zu Vpace und Propain.
Zum Selbstaufbau wäre der Rahmen toll.
Die Nachrichten und das Aufbaubier sind der Knaller :bier:
 

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Groß-Gerau
Die magische 13 ist geknackt, dank Revoloop Schläuchen und Kabolt Achse sind es derzeit 12,7kg.
Es ist derzeit kein einziges Carbonteil verbaut, was wahrscheinlich auch so bleiben wird.
 

Anhänge

  • CA2F375C-E90F-4F4D-A5BE-6FF4E6A009C9.png
    CA2F375C-E90F-4F4D-A5BE-6FF4E6A009C9.png
    5,5 MB · Aufrufe: 62
Dabei seit
28. Januar 2018
Punkte Reaktionen
6
Sehr gut ... jetzt nur noch alle Schrauben durch Titan ersetzen^^
Ja an Reifen +- Schlauch lässt sich schon immer nochmal viel einsparen. Die Schwalbe Aerothan sind ja auch fast das selbe. Das Ventil scheint aber bei allen diesen ein sensibler Schwachpunkt zu sein, brechen wohl gerne mal durch die Plastik Holme :(
 

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Groß-Gerau
An die dachte ich auch , aber wie ist da die Erfahrung beim Einsatz im strafferen Gelände mit hohem Bremsaufkommen, beim Crosscountry Einsatz hätte ich da keine Bedenken?
 
Dabei seit
4. Mai 2019
Punkte Reaktionen
138
Würde für richtiges Gelände die Scheiben nicht reduzieren, man verliert zuviel Bremskraft für zu wenig Gewichtsreduktion
 
Oben