Bikepark auf der Sophienhöhe in Jülich

MitchMG

Kann ohne Stützräder
Dabei seit
28. August 2007
Punkte für Reaktionen
164
Standort
Flachland
Bei mir spinnt FB immer auf der Arbeit und darum kann ich da nichts sehen und nicht schreiben.
Wie solle es denn dann mit Gästen sein ?
In Krefeld ist ja auch eine DH Strecke auf öffentlichem Grund, nix eingezäunt. Dennoch spinnt man da rum, man darf nur als Vereinsmitglied drauf.......

Weiß jemand was dort im Hürtgenwald geplant ist ?
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
1
http://www.aachener-nachrichten.de/...phienhoehe-Paragliding-und-Mountainbiken.html

Endlich mal etwas Sinnvolles. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass das Projekt, das ja lt. Quelle von Privatinvestoren finanziert wird, auch tatsächlich auf die Beine gestellt wird. Wäre eine Bereicherung für die Region und eine sinnvolle Ausnutzung dieses riesigen Berges, der dort einfach nur traumhafte Bergabsport Bedingungen bietet. :daumen:

Falls es Neuigkeiten gibt oder jemand noch zusätzliche Infos auftreiben kann - immer her damit!

Edit: http://www.ksta.de/html/artikel/1338545191045.shtml
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
1
Hallo liebe Bikepark-Fans,

gibt es denn immer noch begeisterte Bikepark Anhänger, die es einfach nur genial finden würden wenn auf der Sophienhöhe (Raum Düren) ein Bikepark entstehen würde ? Also, ich bin gerade wieder mit einem Mitarbeiter von RWE Öffentlichkeitsarbeit dran solch einen tolle Sache auf die Beine zu stellen. Gerne hätten wir auch den Bikepark Designer Didi Schneider mit im Boot (Streckenbauer vom Bikepark winterberg). Man muss ja nicht gleich eine grosse Erlebniswelt auf dem tollen Hügel errichten. Glückliche Biker von Jung bis Alt sind doch auch was wert. Also wenn es Interessenten für solch eine Anlage (erstmal egal wie groß) gibt, bitte bei mir einfach per MAil melden. Oder auch gerne per Whatsapp Tel: 0173-2838320. Gerne auch über die Seite www.mountainbike-treff-kerpen.de antworten.
Bikergrüße aus Kerpen
Heiko Dros
 
Dabei seit
31. August 2010
Punkte für Reaktionen
3
Super Sache!
Ich bin gebürtiger Jülicher, wohne aber nun in Aachen und bin sehr engagiert im Vorstand des Geländefahrrad Aachens e.V. unseren kleinen feinen Bikepark kennen manche ja vielleicht.
Wenn es bei euch in eine heiße Phase geht, könnten wir euch bestimmt auch mal für Rat und Tat bzur Seite stehen.

Muss es denn gleich ein Bikepark mit Lift sein? Wäre natürlich der Hanner, aber auch schwer umzusetzen.
Habt ihr mal an ein Trailnetz gedacht, was rund um die Sophienhöhe führt?
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
1
Hallo,
es wird sich entscheiden in welchem Rahmen sich alles bewegt und ob überhaupt. Wenn da eben großes Interesse besteht, auch seitens von RWE einen netten RWE Power Bike Park zu errichten, hätten wir eben auch nichts dagegen. Eine Umfrage ergab, dass die wenigsten Biker im Bikepark Winterberg aus der Region dort kommen , sondern hauptsächlich aus dem Rhein - und Ruhr Gebiet. Ich denke es wäre mit Belgien und Holland ein großes Einzugsgebiet. Und Winterberg hat mittlerweile 30000 Bikebesucher in einer Bikesaison pro Jahr. Lassen wir uns überraschen.
 
Dabei seit
31. August 2010
Punkte für Reaktionen
3
Hört sich gut an, gibt es denn schon Termine für einen runden Tisch?
Vielleicht könnten wir als Verein euch auch den Rücken stärken. Seit ihr auch schon mal an die Jülich Lokal Politik gegangen?
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
1
Hallo, das ganze war eigentlich schon vor 2 Jahren am großen Runden Tisch. Die Erlebniswelt Sophienhöhe eben in großer Form. Für die kleine Version mus man jetzt eben mal abwarten. Vielleicht lässt sich RWE dazu hinreissen es selbst in die Hand zu nehmen....
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
1
Hallo , habe wieder einmal RWE kontaktiert aber es ist wohl noch in Bearbeitung . Manche Dinge dauern immer etwas länger. Biker nehmen da einfach die Schaufel in die Hand und beginnen . .:):i2:
 

TaT-2-Junkie

is Schwatz-Gelb
Dabei seit
15. April 2011
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Köln-Holweide
Hallo , habe wieder einmal RWE kontaktiert aber es ist wohl noch in Bearbeitung . Manche Dinge dauern immer etwas länger. Biker nehmen da einfach die Schaufel in die Hand und beginnen . .:):i2:
Diese Antwort haben wir damals im Zuge der Bergwelt immer zu hören bekommen. Ich hoffe ihr habt da mehr Glück dieses mal.
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
1
Hallo , ich sammel auch gerne alle Kontakte die sich bei solch einer Aktion betätigen wollen. Denn wenn dann die grosse Nachfrage von RWE kommt kannn ich mit vielen aktiven Bikern trumpfen und argumentieren. Also mit bitte alle Kontakte gerne per Mail zukommen lassen . [email protected]
Lg Heiko
 
Dabei seit
31. August 2010
Punkte für Reaktionen
3
Also seid ihr schon fleißig am Schaufeln?
Um welchen Hang der Sophienhöhe geht es denn eigentlich?
 
Dabei seit
6. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Melick
Hallo da,

Ich Wohne bei Roermond und Ich Fahre viel im Wald rundum Aachen (Enduro/freeride/DH)
Meine bike Kumpel und Ich würden 100%ig begeisterd sein when eine Seilbahn so Nah an der Holländischen Grenze gemacht wird!
Also; wie stehts?
 
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Alsdorf
Naja in Sachen BIkepark mit Lift , ist wohl gerade Konkurenz in Hürtgenwald etwas im wachsen

Ich glaube weiterhinnicht daran das auf der Sophienhöhe etwas entstehen kann , Sorry meine Meinung

Gruß´Stef
 
Dabei seit
27. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
1
Downhill/freerideparks gibt es ja eigentlich schon genug . Besser wäre ein Trailcenter so wie in England und USA das spricht mehr die breite Masse an .
 
Dabei seit
31. August 2010
Punkte für Reaktionen
3
Gibt es zur der Sache noch irgendwelche Neuigkeiten?
Wird der Gedanke die Sophienhöhe für MTB'ler attraktiver zu gestalten hier von jemanden aktiv vorangetrieben?
 
Dabei seit
28. August 2017
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Jülich
Das würde ich auch gerne wissen um mich anzuschließen! Würde mich freuen wenn es aktive Leute gibt, die Bock haben, den alten Treppendownhill wieder ordentlich zu machen!
 

TaT-2-Junkie

is Schwatz-Gelb
Dabei seit
15. April 2011
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Köln-Holweide
Hallo , ich sammel auch gerne alle Kontakte die sich bei solch einer Aktion betätigen wollen. Denn wenn dann die grosse Nachfrage von RWE kommt kannn ich mit vielen aktiven Bikern trumpfen und argumentieren. Also mit bitte alle Kontakte gerne per Mail zukommen lassen . [email protected]
Lg Heiko
Vielleicht weiß er mehr
 

TaT-2-Junkie

is Schwatz-Gelb
Dabei seit
15. April 2011
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Köln-Holweide
Vielleicht sollte man der Stadt Elsdorf/Düren und RWE mal diesen Zeitungsbericht vorlegen, um für legale gebaute Trails auf der Sophienhöhe zu werben.


Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
Dabei seit
20. Dezember 2013
Punkte für Reaktionen
35
Ich war dieses Wochenende seit langer Zeit Mal wieder auf der Sophienhöhe unterwegs. Ist echt sehr schade, dass aus dem Projekt nichts geworden ist.
Es gäbe dort so viel Potential. Im Nord-Westen könnte ich mir super ein Trailpark a la Brilon vorstellen.
Screenshot_20180117-104906.png


Btw: falls sich jemand von euch dort auskennt und evtl. doch ein paar versteckte Trails kennt, wäre ich sehr für eine gemeinsame Tour zu haben. Gerne PN.

VG
Steffen
 

Anhänge

Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Alsdorf
war jetz auch schon länger nicht sort eigentlich gibts da nur einen gescheiten Trail und man kann die alten Treppen runter da liegen aber immer wieder bäume quer ..müsste man mal räumen

Gruß Stef
 
Dabei seit
28. August 2017
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Jülich
Ich war heute da und die alten Treppen sind frei gemacht worden! Der Trail war sogar gefegt :) und es gibt keine Bäume die im Wege liegen!
Im mittlerem Abschnitt ist jetzt sogar ein kleiner Gap! Den ich aber nicht gefahren bin!
@Steffen für gemeinsame Touren bin ich gerne zu haben!
 
Oben