Bremsbelag nach 57km weggehobelt

Dabei seit
21. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
1
Ich habe schon mehrfach das Problem mit meiner Scheibenbremse Shimano BR M535, dass diese bei Regenfahrten im Schlamm einfach weghobelt. Selbst wenn ich nicht bremse löst sich der Bremsbelag in wohlgefallen aus. Dies ist mir bereits 4 mal passiert.

Kann mir jemand sagen was man dagegeb machen kann.

Der Tipp des Fahrradhändlers eine größere Scheibe einzusetzen finde ich sinnlos, da ich vermute, dass der Schlamm die Belege an die Scheibe drückt und würde eine größere Scheibe wohl nicht helfen.
 
B

Boba_Fett

Guest
Sintermetall-Beläge nehmen,quietscht dann bestimmt wie sau,aber halten länger
 
Dabei seit
19. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Bochum
mag sein, aber die disc leider auch sehr darunter- metall auf metall...kratzer in der disc dann absolut normal...war froh als ich meine sintermetall gegen organic compound ausgetauscht hatte anno 2006 bei meiner ersten disc....
 
Dabei seit
25. November 2006
Punkte für Reaktionen
49
öh, wie soll der Sclamm die Beläge an die Scheibe pressen??

Wieviel Platz hat den die Scheibe bei sauberem Zustand der Bremsanlage?

Gehen die Kolben (mit den Belägen) flüssig zurück, also sind sie gangbar?

Verschleiss an Innen- und Aussenbelag gleich??
 

Infernal

Jedermanns Schrauber-.-
Dabei seit
2. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Augsburg
jetz mal ganz ehrlich... wenn du so fährst dann musst du doch wadeln haben wie ein bär... sicher das die beläge runter sind?

mfg alex
 
Dabei seit
10. März 2006
Punkte für Reaktionen
0
Versuch es einfach mal mit alternativen Belägen: Koolstop, Swisstop, A2Z, Trickstuff o.ä..
 
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
0
Moinsen, ich hab die gleiche Bremse aber solche Probleme sind mir unbekannt. Ich fahr Kool Stop( organisch ) und hate noch nei Probleme. Evtl. schleifen die Bremsen ohne das du es merkst. :lol: aber könnt ja sein :lol:
 
Dabei seit
21. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
1
Vielen Dank für die Hinweise. Wenn ich bei normalen Wetter fahre bzw. auf Teer hält die Bremse auch seine 700 bis 1000km was für mein nicht gerade leichtes Gewicht ganz i.o. ist. Beine wie ein Bäre habe ich nicht aber der Schlamm hat schon ordentlich gespritzt. Man merkt sofort am Geräusch das die Bremse quietscht. Sieht man sich die Bremsen genau an sind die Beläge nah an der Scheibe und es befindet sich ne Menge Schlammwasser zwischen Bremsbelag und Scheibe. Fährt man dann wieder ein Paar Kilometer auf Teer beruhigt sich das ganze wieder aber der Belag hat ordentlich gelitten.
 
Dabei seit
21. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
1
Ich habe jetzt nochmal genau nachgeschaut. Auf der einen Seite schleift die Bremse ein klein wenig. Das ist auch die Seite wo der Bremsbelag fast am Ende ist. Weiß jemand wie man das Schleifen weg bekommt?
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte für Reaktionen
1.351
Standort
bei den Trails
Da scheint die eine Kolbenseite zu hängen, versuch die mal zu mobilisiern d.h. Rad raus Bremse ziehen so das die Bremszylinder ganz ausfahren, dann sauber machen und wieder reindrücken, aber mit Gefühl und am besten mit alten Belägen, das ganze ein paar mal und dann mal schauen ob es funzt.
 
Dabei seit
8. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
196
Versuch es einfach mal mit alternativen Belägen: Koolstop, Swisstop, A2Z, Trickstuff o.ä..
Die einzige gangbare Möglichkeit. Die Shimanobeläge sind teilweise größer Mist hab vor Jahren 2Paar Beläge je in unter 50km runter gehabt (trockenes Wetter) und bin dementsprechend nicht einmal zum Einfahren gekommen. Die Scheibe zu reinigen kann dem Ganzen Prozedere nur hilfreich sein (Spiritus auf nen nicht all zu sehr fusselndes Küchenpapier tun und über die Reibfläche reiben).

Ansonsten ist erhöhter Verschleiß bei schlechtem Wetter eher normal. Was noch sein kann, dass du die billigen Scheiben von Shimano am Bike hast (nicht für Sinterbeläge zugelassen). Da fährt sich Dreck auch gern mal ein und wirkt dann wie Mutters Käsereibe auf die Beläge
 
Dabei seit
20. April 2007
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Highlands
Habe die 535 mit den billigen Shimano Scheiben am HT, die haben jetzt 400km bei jedem Wetter hinter sich und sind immer noch 1a.

Welche Scheiben benutzt du @ Heide Daniel
 
Oben