Challenge4MTB ... wie geht es in 2017 weiter?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Da erkundigt er sich vorher, dass er gleich die für sich geeignetste Strecke findet. :lol:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. uwero

    uwero

    Dabei seit
    10/2003
    Zuerst mal besten Dank für Eure vielen Antworten und Anregungen. Sicher können wir nicht allen gerecht werden, aber wir versuchen möglichst viel davon umzusetzen.

    Zum aktuellen Stand und den Terminen: aktuell laufen noch Abstimmungen zwischen den Veranstaltern/Rennen. Wir hoffen Euch noch vor Weihnachten nähere Infos zur Serie 2017 geben zu können.

    Gruß Uwe
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. Vor Weihnachten hat ja nicht mehr geklappt. Gibt es jetzt weitere Infos?
    Gruß
    Jörg Jörg
     
  5. uwero

    uwero

    Dabei seit
    10/2003
    Hallo Jörg,

    wir können leider noch keine konkreten Aussagen machen. Ob eine Serie in 2017 stattfindet oder ob es ein Jahr C4MTB-Pause gibt ist noch offen.

    Gruss Uwe
     
  6. Jochen_DC

    Jochen_DC Master Class

    Dabei seit
    04/2005
    das ist nicht der Fall. Wenn Du ein Rennen veranstalten willst reicht eine nationale Veranstalterlizenz die als Nicht BDR Mitglied (hier Verein gemeint) 100 Euro kostet.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. Das Kommunikationsdefizit wird 2017 fortgeführt. Man erfährt einfach - nichts. Ich vermute, eine Woche vor Hellental wird bekannt gegeben, dass die Challenge dieses Jahr nicht stattfindet. Indizienweise kann man das ja z. B. an der Ausschreibung für Dassel erkennen, da ist jeder Hinweis auf die Challenge herausgenommen. Es wäre sehr schade, und es wird den einzelnen Rnnveranstaltern auch sicher noch weniger TN bescheren.

    Nun gut. Es wäre schön wenn die Entscheidung des Orgateams bald öffentlich gemacht wird, damit man auch Urlaubs- und Rennplanung abschließen kann. Ohne Challenge muss man ja nicht überall hin. Und dass die Preisträger vom letzten Jahr irgendwann noch ihre verdienten Ehrungen bekommen, gerade die Kinder, für die das wirklich eine Bedeutung hat. Bin gespannt und hoffe auf Fortführung der tollen Serie.
     
  8. salatbauchvieh

    salatbauchvieh BrUtAlEr AlLeSFrEsSeR

    Dabei seit
    10/2004
    In 2 Wochen ist Jahresversammlung des C4MTB Vereins. Danach wird es eine Info geben.
     
  9. Danke für die Info!
     
  10. bjanbi

    bjanbi marathonman

    Dabei seit
    08/2005
    Gibt es denn jetzt nach der Jahreshauptversammlung etwas Neues zu berichten?
     
  11. salatbauchvieh

    salatbauchvieh BrUtAlEr AlLeSFrEsSeR

    Dabei seit
    10/2004
    Nein und Ja, die Siegerehrung der C4MTB 2016 wird in Hellental beim Warmup Marathon stattfinden.
    Die Rennserie C4MTB wird es 2017 nicht geben. Dies bedeutet nicht, dass es die einzelnen Veranstaltungen nicht gibt!

    Da alle Veranstalter mit Herzblut den Radsport lieben, ist es nur eine Frage der Zeit bis neue Ideen umgesetzt werden.

    Gruß Frank
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. salatbauchvieh

    salatbauchvieh BrUtAlEr AlLeSFrEsSeR

    Dabei seit
    10/2004
    Anbei die Daten der einzelnen Events - KLICK
     
  13. Wie ist denn das jetzt mit der Siegerehrung 2016?
     
  14. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
     
  15. Harzerbub

    Harzerbub Trailfinder

    Dabei seit
    06/2009
    Hallo nun habe ich mich mal komplett durchgelesen durch alle Posts hier. Toll Super viele Gute Ideen für Veranstaltungen auch für einen Cup. Gerne würde ich viele aufgreifen.
    Woran scheitert es meistens?
    - Thema BDR, ich will niemanden verteufeln, aber bevor sich da nicht einiges tut um den Status solcher Veranstaltungen entsprechend anzupassen, bleibt es ein Problem. Für mich gesprochen : Ich möchte MTB Marthon für alle machen Lizenz und ohne, HOBBY RENNEN inkluding Breitensport. Ich brauche den Strafkatalog nicht, ich brauche keine Kontrolle der Zeitnahme, ich brauche keine Kommissäre. Diese Verantwortungen vom Verband brauche ich nicht. Wir haben vom Verein eine Teilnehmerversicherung, wir haben Haftungsauschluß ect. , Ich brauch noch nicht mal den Terminkalender, Promotion kann ich selber im Netz besser machen. Ein Kompromiss wäre : Die Wettkampfbestimmungen für Streckenlänge,Ak Einteilung, Beratung wenn gewünscht, evt ein Beobachter mit abschließendem Bericht (ähnlich RTF im Rennrad Bereich), dafür dann auch die kostenpflichtige Anmeldung für den Kalender, keine Sperrung von Lizenzfahren und Schluß. ACHTUNG das ist meine persönliche Meinung.
    - Kosten, zum Teil gehört das auch zu oben, die Kosten für eine gute Zeitnahme sind weit im 4stelligen Bereich, Genehmigungkosten für Forst, Naturschutzbehörden, mögliche Umleitungen,Rotes Kreuz evt Feuerwehr ect schnell auch 4 stellig.
    Wenn ein Rennen nicht mindestens 200 Starter hat, erschießen die Verbandskosten meist schon den plusminusnull Bereich

    - Cups sprich Zusammenfassen von Veranstaltungen, wer das schon mal mitorganisiert hat, weiß wie schwierig es ist schon drei Personen unter einen Hut zu bekommen, bei 6 und mehr .......ohne Worte. Entscheidungen dauern oft viel zu lange wenn man alle fragen muß und auf die Antworten warten muß Termine verfallen ect.
    Kommunikation meist zu wenig uns schwierig.
    - Punktesysteme, ja da geht mir einiges ein, Gerechtigkeit ect alles Sachen zu berücksichtigen, auch hier nicht einfach Kompromisse zu finden
    - Zuletzt Man Power sehr schwierig meist pro Veranstaltung na sagen wir 2- 3 Leute die wirklich bund mit Herzblut über das ganze Jahr neben der Arbeit und Familie am Ball bleiben, schwierig


    Vereinsmitglieder immer weniger Vereine auf dem absterbenden Ast
    aber die doch grosse Diskussion hier zeigt das noch Interesse besteht, Hoffnung ist da !
    Grüße aus Harzburch wech Axel
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  16. Ich fand die Idee auch Klasse und denke, dass sich auf der Idee aufbauen lässt! Wie gehabt muss natürlich die Mitmach-Zahl stimmen. Also genug Teilnehmer...............