• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Chaschauna Pass

Dabei seit
22. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
0
Hallo allerseits

Hab mir mal vorgenommen in der ersten Juli Woche die Strecke des Nationalpark Marathons abzufahren.

Mein einziges Problem, dass ich noch sehe sind die Schneeverhältnisse auf dem Chaschauna Pass. Weiss jemand wies dort zur Zeit aussieht bzw. was für Alternativen es gibt, falls man dort nicht rüber kommt?

Bin dankbar über jegliche Ratschläge
 
Dabei seit
5. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
0
Standort
CH
Der Chaschauna ist 2694 m hoch. Ich vermute, dass es dort schon noch ein wenig Schnee hat, aber im Juli ist es sicher besser.
Als Schattenloch würde ich diesen Pass nicht ansehen, sind doch die Berge daneben nicht viel höher.

Im übrigen musste ich, zumindest für meinen Geschmack, das Bike während des letztjährigen National Park Bike Marathons am Chaschauna etwas zuviel stossen, als dass dieser Pass Spass machen würde (von Livigno 600 hm hinauf und sogar noch etwa 200 hm hinunter!). Gute Alternativen habe ich auf der Karte keine gefunden.
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Schweiz
@Thömu
am Chaschauna etwas zuviel stossen, als dass dieser Pass Spass machen würde (von Livigno 600 hm hinauf
............ sagte mir letzte Woche auch ein Kollege. Da schiebst Du ca 1,5H das Bike hoch.

Wegen des Schnees ist`s im Moment im Berner Oberland so dass immer noch grosse Schneefelder mit Südlage über 2000 Meter liegen.
Im Bünderland kenne ich die Schneesituation nicht, würde aber vom gleichen ausgehen.

Wenn wir so ne Rekognosizierung hinkriegen, werden wir schon Mitte Juli anvisieren.
 
H

hamibiker1

Guest
Hey uni,

Lueg dr doch e paar Webcams a mit Höhelag 2000-2500m. Es het an Südlage über 2500m no e kompakti Schneelag dass es zum Schifahre längt. I bi vor ere Wuche im Gotthardgebiet gsi go t`schumple und bi um 2100-2300 m im Schnee gsi. Im Engadin hets im Winter öppe glich vill Schnee gha wie in der Zentralschwiz.

Gruessli Fc
 
Dabei seit
22. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
0
Was haltet Ihr vom Bernina Pass als Alternative? Der ist "nur" ca. 2300m. Kennt jemand die Strecke? Lässt sich die gut fahren? Vorwiegend Strasse oder. gibts andere Strecken?

Besten Dank für Eure Hilfe
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Schweiz
@hamibiker1
jo wird i mache

Ich bin soeben aus meinen 1 wöchigen MTB-Ferien im Montafon (Gaschurn / Silvretta Gebiet) nach Hause gekommen.

Mal abgesehen davon dass die Woche bombastisch in "jeglicher Hinsicht" war, befindet sich halt an Süd- wie Nordhängen oberhalb 2300m.ü.M., zwischen 2-4 meter Schnee :eek:

Ich denke die schmelzen auch nicht so schnell .......... wat denn nu? :confused:
 
Oben