Ciclo HAC4+ Sender oder Empfänger oder Gerät spinnt

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
hi,
folgendes problem hofft auf lösung durch eure hilfe.
seit 2 tagen werden die distanz und die geschwindigkeit nicht mehr am display angezeigt. herzfrequenz, höhenmessung funktioniert aber einwandfrei.

standardroutinemässig habe ich durchgezogen:
abstand sender zum magneten gecheckt = ok ergebnis NEG
batterie vom sender gewechselt = ergebnis NEG
batterie vom empfänger gewechselt = ergebnis NEG
neigungswinkel des empfängers richtung sender verändert = NEG
kontakte am empfänger und am Gerät selber gereinigt = NEG

jetzt bin ich aber mit meinem latein am ende:
ist jetzt der sender kaputt, oder der empfänger, oder hat das Gerät selber was? ist der magnet entmagnetisiert? :confused:

wer von euch war schon mal in ähnlicher lage und wie habt ihr da wieder (hoffentlich) rausgefunden.

dank euch schon mal
manfred

l
 

squirrel

Überallhochwoller
Dabei seit
22. April 2003
Punkte Reaktionen
6
Ort
Illingen
Hi.
Du kennst nicht zufällig jemand, der auch nen HAC fährt? -> mal am anderen Bike ausprobieren.
Kann es sein, dass sich einer der Kontakte im Empfänger etwas runtergedrückt hat (nicht in 1 Ebene mit der Einschubfläche ist) und es daran liegt? Könnte es sein, dass der Kontakt, der normalerweise im Empfänger an der Batterie anliegt etwas verbogen ist?

(Eigentlich trau ich mich ja nicht, es wirklich zu fragen, aber ich hab es selbst schon mal an nem Rad gesehn, obwohl ich dachte so was sein unmöglich: Hast du in möglicher Hektik die Batterie auch richtig rum im Sender? - Sorry, aber ich hab es selbst schon mal gesehn)

Nix für ungut,
ich hoffe, du findest den Fehler
Notger
 
H

hamibiker1

Guest
Habe drei Bikes mit HAC4.
Meistens spinnt immer etwas, an irgend einem Bike. I.d.R. sind es die Kontaktstifte auf dem Empfänger, mit Elektronikkontaktspray lässt sich das Problemchen meistens beheben (nicht vergessen die Stiftchen etwas bewegen), unterwegs tuts auch etwas spucke.

Gruss Fc
 
Dabei seit
3. Juli 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ruhrgebiet
Hallo
Hatte ich auch schon öfters. Bei mir sind es meistens die Kontakte am
Tacho. Mir passiert es immer wenn ich den Tacho aufmache, dann liegen die drei kleinen Federn nicht richtig auf dem Deckel auf, oder durch das kleine Kunstoffplätchen zwischen Uhr und Deckel wird der Kontakt gestört. Ich habe diese Kunstofffolie einfach rausgelassen. Probier mal vielleicht klappts.

Gruß peter b :streit:
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
hi,
danke fuer eure hilfe :daumen: . tja squirrel, die batterie im sender war - erraten - mit minuspol oben :rolleyes: . damit war eine mögliche fehlerquelle erkannt und wurde behoben. speedanzeige aber weiterhin konstant auf zero. jetzt habe ich mir die kontaktstäbe an der lenkradhalterung noch einmal angeschaut. der einzelne kontaktstift federt nicht komplett aus der lenkerhalterung und dürfte daher keinen kontakt zum hac4 haben. zusätzlich ist mir aufgefallen, dass der kopf des stiftes flach ist und nicht abgerundet wie bei den unteren 3 kontaktstiften.

die lösung kann aus meiner sicht nur mehr die neuanschaffung einer lenkerhaltung sein, was meint ihr?

also nochmals merci
ein zerknirschter (wegn da batterie)
manfred
 

wissefux

der trail ist nicht genug
Dabei seit
19. April 2002
Punkte Reaktionen
138
Ort
Taunus
hatte auch mal das problem :mad:
auf meinem bike ging nix, auf einem anderen hat er tadellos funktioniert.

ich hab mir dann halt nen neuen lenkerhalter gekauft und die sache war erledigt.
wobei mir die alte halterung besser gefallen hat und irgendwie stabiler war als die neue.
aber man gewöhnt sich ja an alles ;)
 
Dabei seit
1. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
München
kritimani schrieb:
der einzelne kontaktstift federt nicht komplett aus der lenkerhalterung und dürfte daher keinen kontakt zum hac4 haben. zusätzlich ist mir aufgefallen, dass der kopf des stiftes flach ist und nicht abgerundet wie bei den unteren 3 kontaktstiften.

die lösung kann aus meiner sicht nur mehr die neuanschaffung einer lenkerhaltung sein, was meint ihr?

das ist kein kontakt im elektrischen sinn sondern ein schalter. wenn der tacho garnicht in den radmodus geht (sprich man nicht auf speed usw. blättern kann) liegts an diesem schalter.

ob der magnet richtig zum sender sitzt kann man in leiser umgebung hören. rad schnell drehen und ohr neben den sender. wenn's nicht klickt, dann musst du erst mal die richtige magnet-sender-position finden.
 

kritimani

kritimani
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
Soizburg
merci alle mitanand!

das problem habe ich heute mit dem kauf und montage einer neuen lenkerhalterung um € 33,00 behoben.

wobei ich feststelle, dass die kontaktstifte/schalter an grösse zugenommen haben. ebenso das kabel von der lenkerhalterung zur trittfrequenzeinheit. das alte käbelchen wurde durch ein voluminöseres vertrauenerweckendes kabel ersetzt welches nicht so leicht von einem kabelbinder abgequetscht werden kann. auch die fixe verbindung lenkerhalterung trittfrequenzeinheit ist vergangenheit. mittels stecker wird das kabel an die lenkerhalterung angebunden.

im shop (bikepalast) wurde mir übrigens erzaehlt, dass die durchschnittliche lebensdauer einer lenkerhalterung 1 jahr beträgt (kilometerleistungsabhängig) - das halte ich dann doch etwas übertrieben. 2 1/2 jahre hat immerhin meiner durchgehalten.

grüsse aus salzburg
manfred
 
Oben Unten