Cube Fully Kaufberatung

Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bad Bentheim
Hallo Sportsfreunde,

Ich fahre zur Zeit ein Cube Acid Hardtail MTB ( seit ca. 4 Jahren). Nun möchte ich gerne auf ein Fully umsteigen.
Mein Fahrprofil ist so bereich All Mountain, Cross Country, hauptsächlich Singletrails mit schroffer Oberfläche und viel auf und ab. Zum Ausklang fahre ich danach gerne noch weitere Strecken Schotter Autobahnen oder Waldwege.

Ich würde gerne wieder ein Cube nehmen, da der Händler meines Vertrauens diese vertreibt und ich bis jetzt immer super zufrieden mit meinem Acid war.

Als Modelle hatte ich mir angeguckt:

XMS 120
AMS 130 Pro
AMS 110 Pro
AMS 130 Race

Ein AMS 120 29" bekomme ich nächste Woche als Testrad, ich bin allerdings nicht so der Fan der 29" Sektion, jedoch ist das das einzige, was er zur Zeit als Testrad, welches auch ins Gelände darf da hat und ich erstmal schauen möchte ob Fully überhaupt etwas für mich ist.

Die Hauptunterschiede der Räder sehe ich in den Dämpfern und Gabeln, kleine Unterschiede bei Schaltung und Bremsen.

XMS : 1400€
Gabel: Rock Shox Recon Silver TK Air, 120mm
Dämpfer: Manitou Radium Expert RL, 200x51mm
Schaltung: XT - Deore - Deore
Bremsen: Shimano BR-M395 180 -160

AMS 130 Pro: 1600€
Gabel: Manitou Marvel LTD TS Air
Dämpfer: Manitou Radium Expert RL, 200x51mm (gleich)
Schaltung: XT - Deore - Deore (gleich)
Bremsen: Shimano BR-M395 180 - 180

Ams 110 Pro: 1700€
Gabel: Rock Shox Reba RL
Dämpfer: Manitou Radium Expert RL, 165x38mm
Schaltung: XT - Deore - Deore (gleich)
Bremsen: Shimano BR-M395 180 - 180 (gleich)

AMS 130 Race: 2100€
Gabel: Fox 32 Talas CTD O/C 110-130-150mm
Dämpfer: Fox Float CTD, 200x51mm
Schaltung: XT - SLX - SLX
Bremsen: Magura MT2 180 - 180

Mit XT und Deore komme ich als Schaltung klar, das hat mein jetziges auch, wobei der SLX mix natürlich chicker wär.

Meine Hauptfrage jedoch ist : Wie wertig ist welche Gabel und welcher Dämpfer ? Macht es sind 700€ mehr auszugeben für die Fox Ausstattung ? Was würdet ihr mir empfehlen ? 2100€ liegt eigentlich über meinem Budget, jedoch ist es mir das Wert, falls ich dafür ein wesentlich besseres Produkt bekomme.

Wäre nett, wenn ihr mir wenigstens ansatzweise helfen könnt, ich weiß das die letzte Entscheidung natürlich nur bei einer Probefahrt im Gelände getroffen werden kann.

Gruß Jazz
 
Zuletzt bearbeitet:

patrese993

Goethes Schrauberlehrling
Dabei seit
1. Juli 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Konstanz
also Gabel sollte mindesntens ne Reba sein, der Fox Dämpfer ist den anderen deutlich überlegen, würde zudem keine Deore Komponenten mehr fahren und finde es bis heute bei nem Bike in der Preisklasse frech, daß solche Komponenten verbaut werden. Würde deswegen schon zum Race raten, wenn das Budget es irgendwie hergibt.
Ist ein Custom Aufbau denkbar für Dich? Bei Bikes von der Stange in der Klasse sind Lenker, Vorbau, Kassette, Shifter, Sattelstütze und Sattel selten gut, würd ich nie wieder machen, der AMS Rahmen selbst wäre aber durchaus iO.
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bad Bentheim
Danke dafür schonmal.

Bekomme ich einen Selbstaufbau denn unter 2000€ hin ? Dachte immer Das Komplettbikes wesentlich günstiger sind.

Was hälst du von der Manitou Gabel des AMS 130 Pro ?

Wie ist das mit Modellen von 2012 oder 11 ? Gibts in diversen Onlineshops teilweise für 1400- 1800 € ? zb. das AMS 130 Race von 2012 ab 1700 ? Das kann doch nicht 400€ "schlechter" sein oder ? Oder ein AMS 125 Team von 2011 für 1600€ ? nur 200€ teurer als ein XMS von 2013 und trotzdem Fox ausstattung?
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben