Der Video-Thread: Fahrtechnik in Perfektion

Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.214
Standort
WR
Ich will gar nicht wissen wie schmerzvoll dieser Dreh war =)
Ich glaube das Imaginate Video war schmerzvoller. das hier ist doch eher "Kleinkram" für ihn. Es gibt ja das Gerücht, dass er sich bei der Zaunszene bei "Way back home" eine Stange ins Gesicht gerammt hat.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.214
Standort
WR
Mal ne Frage am Rande. Wie bekommt man es mit dem Sound hin, dass man die Drohne nicht hört. Der Fahrer hat ein Mikro am Körper, das ist schon klar aber im Hintergrund ist doch immer noch die laute Drohne oder nicht?

 

kartoffelbrot

Voll Korn
Dabei seit
3. August 2011
Punkte für Reaktionen
3.721
Eine Möglichkeit wäre, die Audiospur separat zu bearbeiten --> Rauschen entfernen --> Stelle suchen, wo nur die Drohne zu hören ist --> Diese Frequenz als "Rauschen" definieren --> entfernen.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.214
Standort
WR
Eine Möglichkeit wäre, die Audiospur separat zu bearbeiten --> Rauschen entfernen --> Stelle suchen, wo nur die Drohne zu hören ist --> Diese Frequenz als "Rauschen" definieren --> entfernen.
Hm... damit habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Ich habe ein Rode Mikro, mit welchem ich über mein Handy den Sound separat aufnehmen kann. Da habe ich aber nur eine Audiospur. Muss mal schauen, ob das mit FCPX auch geht.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.214
Standort
WR
Audiospur trennen und exportieren?
Exportieren wohin? Ich habe gerade mal an einem Clip versucht, bei der getrennten Audiospur das Surren meiner i9 Hydra rauszubekommen. Ist ja eine bestimmte (hohe) Frequenz, aber das klappt nicht. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Drohne einfach weit genug weg ist bei solchen Aufnahmen und dann der Sound des On-Board Mikros verwendet wird.

 

demlak

meckerziege
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
912
Standort
Hannover
Der Fahrer hat ein Mikro am Körper, das ist schon klar ...
Trugschluss.. dann wären alle Geräusche immer gleich-laut.
Dann gäbe es auch kein Fahren von rechts nach links in Stereo.. oder aus dem Vordergrund in den Hintergrund, wo es dann immer leiser wird, je weiter der Fahrer aus dem Bild fährt, etc.. =)

Audio ist in den "Coolen Videos" ja immer aus der Perspektive der Kamera und nicht des Fahrers.

Das ist alles künstlich und/oder mega überarbeitet.

 
Oben