DIMB IG Ammersee-Pfaffenwinkel - Touren und mehr

Dabei seit
17. September 2015
Punkte für Reaktionen
262
Nachdem dieses Jahr ja soviele Touren ausgeschrieben wurden :ka::ka::ka:
wie sieht es mit Nikolaus-, Weihnachts- und Silvestertour aus?
 
Dabei seit
6. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
339
Standort
Freising
Nachdem dieses Jahr ja soviele Touren ausgeschrieben wurden :ka::ka::ka:
wie sieht es mit Nikolaus-, Weihnachts- und Silvestertour aus?
Die Nikolaustour ist für das Wochenende 7/8.12. geplant.
Ausschreibung folgt.:winken:

Für 2020 hoffe ich, das es nicht nach dem Motto von 2019 läuft: Erstes kommt es anders, Zweites als geplant und Drittens als befürchtet.
Manchmal wird man leider fremdgesteuert.:wut::wut::wut:

Meine Planung für 2020 sieht mindestens 1 Tour pro Monat vor.
 
Dabei seit
6. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
339
Standort
Freising
So hier ist jetzt die Ausschreibung für unsere:

Nikolaus-Ausfahrt am Samstag 07. Dezember 2019
Wir rollen zunächst gemütlich entlang dem Westufer nach Dießen. Dort können wir hoch zum Weihnachtsmarkt fahren um dort eine Pause einzulegen. Anschließend geht es um das Südufer rum, um Höhe Aidenried hoch nach Andechs zu fahren. Dort besuchen wir den Weihnachtsmarkt und stärken uns mit einem warmen Getränk und nehmen anschließend die ersten Trails unter die Stollen. Über Schloss Seefeld und Hechendorf fahren wir zum Jaudesberg und wenn das Wetter es zuläßt haben wir dort hoffentlich einen guten Blick auf den Ammersee. Von Dort geht es dann zurück nach Stegen um zum Abschluss noch einen kleinen Schönen Trail mit zu nehmen.

Tour Facts

- Scout:
Jochen
- Datum: Samstag, 07. Dezember 2018
- Startzeit:
10:00 Uhr
- Fahrzeit: 3,5 Stunden + Pausen
- Wettervorhersage: bewölkt bis 10°
- Treffpunkt/Start: Stegen am Ammersee, Minigolfplatz
- Höhenmeter: ca. 650hm
- Strecke: ca. 58km: Stegen – Schondorf – Utting – Dießen – Aidenried - Andechs – Seefeld – Hechendorf - Jaudesberg - Stegen
- Kondition: leicht
- Level: leicht
- Geschwindigkeit: gemütlich (GLF)
- Fahrtechnik: Radwege, Waldwege, Trails S0-S1
- Bike: MTB - Fully / Hardtail, Pedelec, keine S-Pedelecs, E-Bikes, Roller, Anhänger und Segways
- Reifen:
griffige Reifen mit ausreichend Profil, sonst keine besondere Anforderungen
- Ausrüstung: Helm - dem Wetter angepasste Kleidung - Brille - Handschuhe - Ersatzschlauch – Flickzeug - Geld - Handy -
Verpflegung
- Einkehr: Weihnachtsmarkt in Andechs und optional in Dießen
- Aprèbiking: Stegen
- Bikewash: -
- Beleuchtung:
Sicherheitshalber mitnehmen die Tage sind kurz
- Bike Check: obligatorisch
- Anmeldung bitte hier im Forum oder per PN an den Scout.

Besondere Hinweise:


Bei Ausfall der Tour, erfolgt eine Absage hier im Forum bis spätestens am Tour Tag um 8:00Uhr!

Bitte beachten:
Der Guide behält sich das Recht, vor die Tour jederzeit den Gegebenheiten anzupassen!
Dies ist eine Veranstaltung der DIMB / Abt. IBC Racing Team
Es gelten die Teilnahmeregeln der DIMB (hier nachzulesen)
Grüße
Jochen
 
Zuletzt bearbeitet:

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.466


Die Fahrstrecke ist schon recht sportlich für die Jahreszeit
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. August 2006
Punkte für Reaktionen
59
ich muss passen, bin am Samstag auf einer Beerdigung.
Wünsch euch viel Spass
PS: war eben 30 km unterwegs - ist saukalt...…..
LG Josef
 
Dabei seit
11. Juni 2018
Punkte für Reaktionen
1
Panorama / Trail Runde am Samstag 19. Oktober 2019
Bei teils bewölkten bis 17°C warmen herbstlichen Wetter treffen wir uns am Minigolfplatz in Stegen am Ammersee und fahren von dort aus über Inning nach Walchstadt. Dabei werden die ersten flowigen Trails unter die Stollen genommen. Von Walchstadt umrunden wir Wörthsee auf verschlungenen Wegen um schließlich Meiling zu erreichen. Dort ist die erste mögliche Einkehr. Anschließend radeln wir an Delling vorbei über verschiedene Trails und Forstwege, schließlich hinter der ESPE einen Anakonda Trail ab zu reiten. Der führt uns direkt nach Seefeld. In Seefeld können wir am Schloss einkehren, oder fahren direkt nach Hechendorf. Oberhalb von Hechendorf fahren wir über Felder und erreichen den nächsten flowigen Trail. Dieser endet an der ST2070 (Inninger Str.). Die queren wir und radeln über verschiedene Feldwege- und Trail Abschnitte zum Jaudesberg, der uns einen sehr schönen Panoramablick auf den Ammersee gewährt. Zwischen durch bekommen wir noch einen Panoramablick auf den Wörthsee geboten. Nach der obligatorischen Sightseeing Pause, geht es weiter Richtung Stegen. Um noch kurz vorm Ende noch einen kleinen und feinen Trail zu genießen. Dann ist es auch nicht mehr weit, um unseren Ausgangspunkt wieder zu erreichen!

Tour Facts

- Scout:
Jochen
- Datum: Samstag, 19. Oktober 2018
- Startzeit:
10:30 Uhr
- Fahrzeit: 3,5 Stunden + Pausen
- Wettervorhersage: teils bewölkt 11 - 17°
- Treffpunkt/Start: Stegen am Ammersee, Minigolfplatz
- Höhenmeter: ca. 700hm
- Strecke: ca. 43km: Stegen – Wörthsee – Seefeld – Hechendorf - Jaudesberg - Stegen
- Kondition: Mittel
- Level: leicht
- Geschwindigkeit: gemütlich (GLF)
- Fahrtechnik: Radwege, Waldwege, Trails S0-S1
- Bike: MTB - Fully / Hardtail, keine E-Bikes, Roller, Anhänger und Segways
- Reifen:
griffige Reifen mit ausreichend Profil, sonst keine besondere Anforderungen
- Ausrüstung: Helm - dem Wetter angepasste Kleidung - Brille - Handschuhe - Ersatzschlauch – Flickzeug - Geld - Handy -
Verpflegung
- Einkehr: zur Auswahl stehen Meiling oder Schloss Seefeld, das wird beim Start besprochen
- Aprèbiking Stegen
- Bikewash: nicht möglich
- Beleuchtung: -
- Bike Check: obligatorisch

Anmeldung:
bitte hier, per PN an den Scout oder eben pünktlich erscheinen

Besondere Hinweise:

Bei Ausfall der Tour, erfolgt eine Absage hier im Forum bis spätestens am Tour Tag um 8:00Uhr!

Bitte beachten:
Der Guide behält sich das Recht, vor die Tour jederzeit den Gegebenheiten anzupassen!
Dies ist eine Veranstaltung der DIMB / Abt. IBC Racing Team
Es gelten die Teilnahmeregeln der DIMB (hier nachzulesen)
Grüße
Jochen
Bin dabei
 
Dabei seit
6. September 2011
Punkte für Reaktionen
368
Standort
Issing
Auf ein Neues

Kaum zu glauben, aber in den nächsten Tagen soll's sonnig und jeden Tag etwas wärmer werden! Am Sonntag sogar bis 12°!

Von daher würde ich, bei Interesse, für Sonntag eine "Auf ein Neues" Tour ausschreiben.

Ich stelle mir da eine "relativ kurze" Tour an der Ostseite des A-See vor. Startpunkt Herrsching, Auffahrt zum Andechser Höhenweg, je nach Verhältnissen und Belieben können wir dann einige bekannte Trails unter die Stollen nehmen um abschließend nach Herrsching zurück zu rollen. Fahrzeit 2 bis 2,5 Stunden.

Bei Interesse bitte kurze Rückinfo hier im Forum!!!!

Liebe Grüße

Ralf
 
Oben