DT Felge EX 511 vs FR 560 29er

Dabei seit
31. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
198
Ort
München
Hallo zusammen,

ich überlege gerade einen zweiten LFR Satz aufzubauen, den ich für Ausflüge in den Bikepark/Shutteln verwenden möchte.
Aktuell nehem ich für alles die EX 511 (32Loch, 29 Zoll), bin selber in der knapp unter ein Zentner-Zerstörer-Klasse und habe
zum Glück noch keine Dellen oder Seitenschläge.
Wie ist eure Erfahrung damit? Macht es Sinn das Mehrgewicht der FR 560 an nem 170mm Enduro in Kauf zu nehmen und ist
die Haltbarkeit deutlich besser? Könnte mir auch vorstellen nur hinten auf die FR 560 zu gehen.

Konstruktive Meinungen und besonders Erfahrungen unter den genannten Randbedingungen sind hier gerne gesehen.

Danke & Grüße

MAster
 
Dabei seit
24. Mai 2016
Punkte Reaktionen
203
Wenn es dir nur um Bikepark/Shutteln geht, würde ich die FR560 nehmen. Das Mehrgewicht sollte hier keine sonderlich große Rolle spielen.
Meiner Erfahrung nach hält die EX511 super. Bei wirklich groben Einschlägen knickt die EX511 aber deutlich früher weg als die FR560, was mir schon zweimal passiert ist.
Ist auch die Frage welcher Typ du bist: Möchtest du eine Felge die möglichst lange hält oder kalkulierst du den gelegentlichen Wechsel einer Felge ein? Siehst du eine Felge als Verschleißteil?
 
Dabei seit
31. Dezember 2001
Punkte Reaktionen
198
Ort
München
Meinst du die Beobachtungen gelten auch für vorne?
Is das wegknicken eher ein Problem der Hinterräder? Ich hatte mal ein EX1501 28Loch HR das hatte ziemlich schnell einen massiven Seitenschlag.
 
Dabei seit
30. Juli 2011
Punkte Reaktionen
117
Ort
Wels
Steh auch gerade vor der Enscheidung. Kann es sein das die ex 511 und fr 560 die exakt selbe Felge ist nur das die Fr 560 bei den Speichenbohrungen anders ist? Also der silberne Ring.

Ex 511
1632616504937.png
Fr 560
1632616543872.png
 
Dabei seit
5. September 2013
Punkte Reaktionen
118
Ort
Leipzig
Nein.
Die FR 560 hat mehr Material und ist ASTM Klasse 5, die EX 511 ist leichter und hat ASTM 4. Wenn alles andere gleich ist, ist die FR 560 robuster, widerstandfähiger und schwerer.
 
Oben