• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Eurobike 2017: Gore Wear 2018 – Neue XC- und Trail-Bekleidung

Jana

Karla Kolumna
Forum-Team
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
287
Standort
Bad Kreuznach
Die Gore Bike-Bekleidung wurde mit Gore Running Wear zusammen gefasst – so gibt es jetzt eine gemeinsame Bekleidungs-Kollektion, die auch funktionelle Bike-Bekleidung beinhaltet und den Namen Gore Wear trägt. Wir haben euch einen ersten Einblick in die Kollektion mitgebracht.


→ Den vollständigen Artikel "Eurobike 2017: Gore Wear 2018 – Neue XC- und Trail-Bekleidung" im Newsbereich lesen


 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.152
Standort
Neuss
Wieso gibt es Frauenkleidung eigentlich so häufig nur in "Mädchenfarben"? Und viel wichtiger: Wieso gibt es so wenig pink für Männer? :D
 
Dabei seit
8. September 2014
Punkte für Reaktionen
1.288
Wieso gibt es Frauenkleidung eigentlich so häufig nur in "Mädchenfarben"?
Wenn ich da an meine Frau denke: weil es nachgefragt wird. Sie ist normalerweise überhaupt nicht der Tussi-Typ und hat auch mit Pink & Co. herzlich wenig zu tun, aber bei ihren Radklamotten steht sie da irgendwie total drauf. Am liebsten auch am Fahrrad selber. Ok, ich weiß nicht, ob sie es tatsächlich hübsch findet oder einfach nur hofft, im Falle eines Sturzes schneller gefunden zu werden XD Ich glaube aber, sie mag wirklich dieses raushängen lassen von "ich bin ein Mädchen und ich wühle trotzdem Dreck, jawoll!"
 

Jana

Karla Kolumna
Forum-Team
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
287
Standort
Bad Kreuznach
Ich muss dazu sagen – ich habe beide Farben der Frauen-Kollektion mit Absicht gewählt ;)
Diese Erd/Oliv-töne in Kombination mit dem Lachs, die es als Alternativen zu dem klassischen Pink ja auch gibt, finde ich persönlich sehr schön, aber pink hat meiner Meinung nach auch seine Daseinsberechtigung, auch wenn es mir persönlich überhaupt nicht gefällt. Solange es schicke Alternativen gibt wie hier bei Gore, finde ich das völlig ok :wink:
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.152
Standort
Neuss
Naja, meine Freundin hasst pink und ich habe kein Problem damit auch mal magenta oder ähnliches zu tragen. Sind wohl beide Teil einer Randgruppe :D

Ok, ich weiß nicht, ob sie es tatsächlich hübsch findet oder einfach nur hofft, im Falle eines Sturzes schneller gefunden zu werden XD"
Um leichter gefunden zu werden trage ich z.B. manchmal neon-orange ;) Mein Rad ist aber auch zur Zeit noch schwarz mit magenta und hellgrün. Ich hab diesen stealth-Trend irgendwie verpennt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. März 2013
Punkte für Reaktionen
38
Wieso gibt es Frauenkleidung eigentlich so häufig nur in "Mädchenfarben"?

Weil Frauen wie meine Freundin genau das wollen. Uns kommt jetzt auch ein Contessa Spark RC 900 ins Haus, weil ua ihr das Türkis einfach besser gefällt als die Rahmen Farben der Unisex/Herren Modelle. :)
 
Oben