Exotischer Tourendownhiller gesucht

Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Bad Grund
Hallo Gemeinde,

ich hatte eigentlich angedacht mir ein Canfield The One zu kaufen. Da das aber eher schlecht zu bekommen ist, vorallem in Größe M, muss ich mich anderweitig umschauen.

Zu den Eckdaten:
180 - 200mm Federweg
Für Gabeln von min. 180mm
Steuerrohr ist egal
Umwerfertauglich, egal welche Aufnahme
73er Tretlager wäre optimal
135er oder 142er Hinterbau
Tourentauglich (also nicht zu schwer)
Downhilltauglich (taugliche Geometrie, LW zwischen 64° und 66° usw.)
Sollte nicht an jeder Ecke zu sehen sein

Rausfallen tun solche Rahmen wie Canyon, Radon, Rotwild, Rose, Ghost, Liteville usw., also alles "gewöhnliche".

Ich bin für jeden Vorschlag dankbar, alles was euch in dem Bereich einfällt.
 

Gummihammer

Haudrauf
Dabei seit
6. Dezember 2013
Punkte für Reaktionen
96
beim v10 passt ja mal gar nichts. 83er tretlager, kein umwerfer, 150er achse
das schränkt dich dann halt in der wahl der anbauteile ein.
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Bad Grund
Also das Uzzi kommt am nächsten dran, aber so 100% ist es noch nicht das richtige. Alle anderen fallen so schon raus, entweder falsche Spezifikationen (Yeti, Santa) oder nicht selten genug (Rose, Specialized, Alutech).

Wenn euch mehr einfallen, immer her damit.
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Bad Grund
Hab heute das Cove STD endeckt, hat da einer Erfahrung mit? Das Last gefällt mir optisch nicht, bei Devinci wäre nur Steve´s Prototyp interessant, aber den werden sie wohl nicht hergeben.
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Bad Grund
Ok, grad gesehen dass das Cove n 83er Tretlager hat, damit also auch ein 150er Hinterbau. Schade, hätte ich mich mit anfreunden können.
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Bad Grund
So blöd es klingt, aber mit der Firma kann ich mich irgendwie nicht identifizieren.

Dann vergrößern wir mal das Feld:

83er Tretlager ist möglich
150er Hinterbau auch
 

lowrider89

Or isch werd bläde
Dabei seit
15. November 2006
Punkte für Reaktionen
2
Standort
nähe Karlsruhe
Devinci Hectik

Habe ich selber, geht super den Berg hoch. Und man kann damit auch sehr gut DH fahren ;)
Einziger Nachteil. Es ist sehr selten.
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Bad Grund
Das Raptor irritiert mich, Drehpunkt ums Tretlager macht in meinen Augen keinen Sinn. Das GT ist nett, schneidet ja auch ganz gut ab, hat aber 27,5" und ist damit raus. Zu wenig Federweg hats auch. Also am besten gefällt mir bis jetzt das Cove STD. Gibts Erfahrungen? Positiv oder Negativ.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Bad Grund
Das Cope find ich schon länger von der Optik super, aber da scheiterts leider daran dass es ein reiner DH´ler ist. Das Bionicon find ich persönlich "unschön", also bis jetzt triffts das Cove noch am ehesten.

Aber schonmal Danke für eure Mühen
 
Oben