Flatmount auf Postmount

Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
736
Hallo,
will an meinem Canyon Lux 7 die Bremsen optimieren
Wollte eine MT5 vorne mit 203 und hinten mit 180 er Scheiben einbauen
Das Problem ist die FM Aufnahme mit 160er Scheibe hinten, und die MT5 gibts nicht in FM
Hat das schon mal jemand gemacht oder Erfahrungen drin#
Finde nicht mal einen Adapter von FM 160 auf PM 180
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte Reaktionen
735
Ort
Gießen
Hallo,
will an meinem Canyon Lux 7 die Bremsen optimieren
Wollte eine MT5 vorne mit 203 und hinten mit 180 er Scheiben einbauen
Das Problem ist die FM Aufnahme mit 160er Scheibe hinten, und die MT5 gibts nicht in FM
Hat das schon mal jemand gemacht oder Erfahrungen drin#
Finde nicht mal einen Adapter von FM 160 auf PM 180
Hinten einfach eine MT4 mit FM-Sattel nehmen. Reicht dicke.
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte Reaktionen
735
Ort
Gießen
Was ist denn das Ziel bei einem Lux? Ein DH-Bike?
Die MT4 bietet gegenüber der XT eine etwas bessere Dosierbarkeit und bringt das HR allemal zum Blockieren (falls das nötig oder gewünscht ist). Fadingresistent sind beide Sättel, da sind eher die Scheiben und Beläge verantwortlich. Warum sollte man sich am Lux hinten einen MT5-Sattel anbauen?
Größter Vorteil der MT4 wäre gegenüber der XT, dass er zwei gleiche Bremshebel hat (ja, man kann auch eine Shigura bauen, muss man aber nicht).
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
736
Hinten einfach eine MT4 mit FM-Sattel nehmen. Reicht dicke.

Was ist denn das Ziel bei einem Lux? Ein DH-Bike?
Die MT4 bietet gegenüber der XT eine etwas bessere Dosierbarkeit und bringt das HR allemal zum Blockieren (falls das nötig oder gewünscht ist). Fadingresistent sind beide Sättel, da sind eher die Scheiben und Beläge verantwortlich. Warum sollte man sich am Lux hinten einen MT5-Sattel anbauen?
Größter Vorteil der MT4 wäre gegenüber der XT, dass er zwei gleiche Bremshebel hat (ja, man kann auch eine Shigura bauen, muss man aber nicht).

Das Zeil ist einfach schnell und sicher stehen zu bleiben, ich wiege 97 kg, (nicht fett sondern stramm), habe z.T. lange Abfahrten mit hohen Geschwindigkeiten, und die XT lässt in Ihrer Bremswirkung doch sehr stark nach, Ich sag mal von 35km/h 1 mal auf 0km/h, kein Problem, aber mehrmals von 45 oder schneller auf 15 ist Sie ehrlich gesagt Scheiße, bei meinem Kumpel mit 72 Kg ist Sie in Ordnung wobei er auch am überlegen ist ob er umbaut.
 
Dabei seit
11. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4.062
Ich würde auch sagen: Lass die Bremsanlage, wie sie ist, und mach dir einen FM-FM+20 Adapter sowie eine gute, hitzeverträgliche, also dicke 180er Scheibe drauf. Dazu noch gute, fadingstabile Beläge, und dann sollte das auch deine 97 Kilo sicher genug abbremsen.
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
736
Ich würde auch sagen: Lass die Bremsanlage, wie sie ist, und mach dir einen FM-FM+20 Adapter sowie eine gute, hitzeverträgliche, also dicke 180er Scheibe drauf. Dazu noch gute, fadingstabile Beläge, und dann sollte das auch deine 97 Kilo sicher genug abbremsen.

Ich glaub, so probier ich das mal, einfach vorne von 180 auf 203 und hinten von 160 auf 180, das ist realtiv billlig und wenn ich nicht zufrieden bin kann ich immer noch überlegen.
welche Scheiben und Beläge würdest du mir denn empfehlen, hab schon oft gelesen daß Trickstuff sehr gut sein sollen, aber Scheiben bin ich jetzt nicht so informiert
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
736
So, danke mal an alle hier,
hab jetzt die XT Bremse drin gelassen vorne und hinten die Scheiben vergrößert, Dächle HD in 203/180 und Trickstuffbeläge, bis jetzt auf jeden fall ein Super Upgrade, welches mir vermutlich auch Dicke reichen wird.
konnt noch nicht so viel fahren , aber der Eindruck ist gut
 
Dabei seit
5. Juli 2021
Punkte Reaktionen
22
So, danke mal an alle hier,
hab jetzt die XT Bremse drin gelassen vorne und hinten die Scheiben vergrößert, Dächle HD in 203/180 und Trickstuffbeläge, bis jetzt auf jeden fall ein Super Upgrade, welches mir vermutlich auch Dicke reichen wird.
konnt noch nicht so viel fahren , aber der Eindruck ist gut
Hi, mich würde interessieren welchen Adapter du für hinten genommen hast. Ich habe bei Canyon nachgefragt und die sagen bei 160 ist beim Lux hinten Schluss (was Fahrer über 90 Kilo bei bergigen Rennen eigentlich ausschließt)
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
736
Hi, mich würde interessieren welchen Adapter du für hinten genommen hast. Ich habe bei Canyon nachgefragt und die sagen bei 160 ist beim Lux hinten Schluss (was Fahrer über 90 Kilo bei bergigen Rennen eigentlich ausschließt)
Auf die schnelle glaub dieser , müsste noch mal Rechnungen durchsuchen falls ich die noch habe
 
Dabei seit
5. Juli 2021
Punkte Reaktionen
22
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
736
Dann mach ich jetzt auch gleich noch nen Erfahrungsbericht.
Nach 1500 km muss ich sagen dass ich sehr zu frieden bin, für mich hat sich der Umbau auf jeden Fall gelohnt, selbst bei steilen langen Abfahrten wo öfters von über 50 runter gebremst wird kommt nie das Gefühl auf dass die Bremse schwammig wird oder überhitzt
Kein Fading, kein Schwingen kein Rubbeln
Ich kann mit der Bremse wirklich so fahren als würde ich ein Rennen fahren ohne mir Gedanken machen zu müssen ob Sie in der nächsten Kehre ihren Geist aufgibt und ich vielleicht etwas weniger aggressiv fahren sollte. natürlich mach ich das nicht jeden Tag so aber das Gefühl dass ich es so machen kann ist gut
 
Dabei seit
5. Juli 2021
Punkte Reaktionen
22
ich hab am Lux den hier montiert:


hab halt die Schrauben vorne abgeschliffen und mit Loctite gesichert. Offiziell ist es von Canyon nicht freigegeben funktioniert bis jetzt aber tadellos (ich schau regelmäßig ob nichts locker ist)
Ein Rad mit zulässigem maximalen Fahrergewicht von 120kg mit einer 160er Scheibe auszurüsten ist fahrlässiger als ein nicht freigegebener Umbau ;-)
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
736
Hallo zusammen, hat jemand den FM-FM+20 Adapter mit 180er Scheibe im Lux montiert und es passt ohne Probleme?

ja, fahr jetzt schon die ganze Saison damit ohne Probleme, Adapter ist von Magura

984F130E-2D01-4E2B-AE04-2DA8A135880A.jpeg
B6D7BC76-6812-4247-BBD9-952F94F8072B.jpeg
 
Oben