Frage zum Service einer Fox 34

Registriert
16. Juni 2011
Reaktionspunkte
5.156
Bevor ich falsches Zeug bestelle, wollte ich mal nachfragen. Brauche ich für den kleinen Service dieser Gabel neben dem Gold 20wt dieses Teflon Öl?


2021 Performance Series 34 FLOAT 29 140​

Part number: 910-30-438
Short ID: D6TZ
Description: 2021, 34, A, FLOAT, 29in, P-S, 140, Grip, 3Pos, Matte Blk, No Logo, 15QRx110, 1.5 T, 44mm Rake, OE
 
Brauche ich für den kleinen Service dieser Gabel neben dem Gold 20wt dieses Teflon Öl?
Wenn's nach der Fox Anleitung geht: ja (5WT Teflon infused).
Das 20WT Gold auf der Luftseite ist für die Schmierung zuständig, auf der Dämpfungsseite hat das Öl ne andere Hauptaufgabe. Gibt's auch von anderen Herstellern (schau mal im Forum über die Suchfunktion nach "Fuchs Silkolene"), einige experimentieren u.a. mit unterschiedlichen Viskositäten.
Wenn die Dämpfung funktionieren soll wie gewohnt, kannste da also nicht das 20WT reinkippen.
 
Angesicht der Kleinstmenge die da benötigt wird, würde ich keine Experimente wagen und das rein kippen was der Hersteller vorschreibt. Es kann u.U. auch um die Verträglichkeit von Schmierstoffen mit den Dichtungen gehen. Wozu das Risiko eingehen?
 
Bin gerade dabei alles wieder zusammen zu bauen. Leider fährt der Airshaft nicht so weit aus, dass er unten durch das Casting kommt. Was kann man tun? Bis zu welchem Druck darf man denn aufpumpen?
 
Ist zwar schon von 2021 der Beitrag, aber man muss ja nicht immer neue Beiträge fürs selbe Thema eröffnen, oder? ;)

Ich möchte nun auch einen kleinen Service bei meiner Fox 34er machen und habe dafür das Dichtungsring Kit (SFK) bestellt, dazu Fox 5wt (weil es sehr günstig war), aber konnte kein günstiges Fox Gold 20wt finden. Nun werde ich dann wohl das Fox Gold 20wt für ca. 24 EURO kaufen müssen. Da sich die Kosten langsam summieren, frage ich mich, ob ich weiteres Spezialwerkzeug (ggf. über Ebay) benötige.
Ist eine Fox 34 Float Performance (Fahrrad von 2017) mit Fit GRIP Dämpfer.

Für die Gummidichtungen: benötigt man dafür wirklich dieses Einschlag Tool? Andere Hausmittel, die auch funktionieren können?
Zum Aufschrauben der Gabel, so wie ich es in Beiträgen verstanden habe, ginge es auch ohne dieses Schicke Klopf-Tool, oder braucht man es doch für recht viel Geld (Original) oder etwas günstiger bei Ebay?
Ich werde mir die Videos dazu natürich anschauen, die, die ich bisher gesehen habe, haben zumindest immer dieses Tool für die Dichtungen gezeigt, ansonsten ging es auch unten mit einer Nuss oder ähnlichen, passenden Werkzeug.
 
Probiere jetzt einen, der durch Wenden für 34 und 36 passt. Altes Bike, was noch vor dem Verkauf ne Wartung bekommt, hat ne 34er, neues ne 36er. Wäre dann ganz praktisch, das Teil weiter nutzen zu können und es kostet nur 3 Euro mehr, als das von Dir verlinkte. Danke aber für den Tipp 👍🏻
 
Zurück
Oben Unten