Gesucht wird ein Rollentrainer

Dabei seit
29. Juli 2013
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Ich hoffe, daß Ihr mir helfen könnt!

Ich warte auf mein neues Rad, ein
BMC Speedfox 02 Two NX Eagle Finisher Green 2019 und da ich trotz Mountainbike etwas wasserscheu bin, würde ich gerne im Winter im Keller ein bißchen fahren!

Dazu würde ich mir gerne nen ordentlichen Rollentrainer und ein dazu passendes Laufrad kaufen!

Ich kenne mich leider technisch gar nicht aus, ich fahre nur Rad. Könnt Ihr mir was passendes empfehlen und vielleicht sogar mit link, damit ich weiß, was ich kaufen kann/muss!

Ich danke für Eure Hilfe!
 

TG333

#KeineAusreden
Dabei seit
13. Juli 2008
Punkte Reaktionen
24
Was genau suchst Du denn und wieviel möchtest du ausgeben? Möchtest Du virtuelles Training nutzen oder einfach nur für Dich trainieren? Wie wichtig ist fur Dich, dass die Rolle leise ist?

kurz gesagt musst du dich entscheiden zwischen direct drive (bike ohne Hinterrad direkt auf dem Trainer) oder einer Rolle wo du das Hinterrad drin lässt. Und dann gibts noch die Frage nach smart oder nicht, von nahezu jedem Trainer gibt es mittlerweile eine smarte Version mit eingebautem Leistungsmesser. Wenn Du Trainingssoftware wie Zwift oder TrainerRoad nutzen möchtest, dann ist das sehr hilfreich (es gibt aber workarounds).

Ich habe da. 300 Stunden auf einem Elite Novo Force, und das Ding zeigt kaum Verschleiß, steht da wie neu. Seit neuestem bin ich auf Tacx Flux S umgestiegen, der ist, weil direct drive, deutlich leiser und smart, sodass ich Zwiften kann.

Was ganz wichtig ist: Prüfe vor der Bestellung On Dein Hinterbau passt, auch bei klassischen Trainern mit Hinterrad. Bei Steckachsen benötigst du einen Adapter damit du das Rad korrekt einspannen kannst.

Ich kann Dir ein paar Links raussuchen und wenn Du weitere Fragen hast melde Dich gern.
 
Dabei seit
29. Juli 2013
Punkte Reaktionen
0
Hi!
Danke für Deine Antwort!
Ich würde so 500,— -600,—€ ausgeben können!
Also in dem Bereich sollte es liegen! Wenn es etwas teurer sein sollte, dann denke ich auch darüber nach!
Es soll halt für den kompletten Winter sein, leise wäre super!
Ich werde das Bike auch im Winter nur damit nutzen, hab ja noch noch ein altes, falls es mich doch mal rausziehen würde.
Wichtig ist, daß ich eine Komplettlösung kaufe, da ich technisch wirklich ein Laie bin.
 
Dabei seit
29. Juli 2013
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Jetzt bin ich mit meinen Recherchen schon ein gutes Stück weiter, aber ein bis zwei Fragen liegen mir noch auf der Seele:

wenn ich einen Tacx-Flux kaufe, was für eine Kassette brauche ich?
Eine Originale oder geht irgendeine günstige oder wie kompliziert ist es die Kassette vom Rad abzuschrauben für die Winterzeit?
 
Oben