GT Zaskar?

Dabei seit
20. November 2020
Punkte Reaktionen
2
Moin, Ich habe hier schon oft gelesen. Heute logge ich mich das erste mal ein, um möglicherweise mehr über meinen Zaskar-Rahmen herauszufinden.

Ursprünglich hatte er die roten Decals "Zaskar LE" wie sie im Katalog "Tech shop 1992" zu sehen sind.
Die Zugführung am Unterrohr ist mit einer Niete befestigt.
Festes Schaltauge
Platte mit GT-Logo Ende Oberrohr ist plan
Es gibt innen am linken Ausfaller die Rahmennr.: (4) 01910298 Die "4" ist nach oben versetzt
Es gibt keine weitere Nummer keine 70XX kein 6061 oder was.
Der Rahmen hat am oberen Sitzrohrende mal eine Reperatur erlebt. (Das eingerissene Rohr wurde mit einem drübergestülpten Rohr aufgedickt und die Schweißnaht verschliffen.)
Ich hoffe die Fotos helfen.

Ich gehe davon aus, dass der Rahmen im Jan 1991 hergestellt wurde und das es ein Zaskar aus 6061er Alu ist.
Unsicher machen mich die verschiedenen Informationen über Zaskars aus der Zeit, die hier nicht zutreffen.

Also: Wer weiß was? Danke! (Ihr dürft auch erwähnen, dass ich gut poliert (und geschliffen) habe. ( :




P1080580.JPG
P1080581.JPG
P1080583.JPG
 
Dabei seit
14. April 2004
Punkte Reaktionen
106
Hallo erstmal,

mit der Nummer hast du recht. Schaltauge passt auch.
Bei den anderen Details gibts sicher Spezialisten. Irgendwo gibts auch einen Thread zur Unterscheidung der Modelle. Versuchs mal mit der Suchfunktion.

Und ja: du hast gut poliert und geschliffen:)

Lg Mario
 
Dabei seit
20. November 2020
Punkte Reaktionen
2
Moin Mario! Was im Forum steht, habe ich gelesen (jedenfalls das, was ich so entdeckt habe). Ich hoffe auf Infos bezüglich der "4" vor der Rahmennr. und des fehlenden Materialcodes (70XX oder eben 6061).

Dankeschön!
 

fiveelements

Ich bin Groot
Dabei seit
4. Januar 2002
Punkte Reaktionen
594
Du hast gut poliert und geschliffen.

Die 6061 stehen irgendwo anders, ich glaube am anderen Ausfallende innen. Jedenfalls ist es ein Zaskar, wie der plane hintere Abschlussdeckel des Oberrohres zeigt, dazu noch ein recht frühes. Dürfte so 1.870 Gramm wiegen. Mir gefällt der Rahmen sehr gut soweit.
 
Dabei seit
25. Mai 2019
Punkte Reaktionen
475
Ich find den auch gut.
Gute Arbeit mit dem Polieren!

Hier ist der Zaskar - Info - Thread im GT Unterforum:

Dass die 6061 Nummer fehlt, würde ich nicht zu hoch bewerten.
Wurde vielleicht einfach vergessen?
 

fiveelements

Ich bin Groot
Dabei seit
4. Januar 2002
Punkte Reaktionen
594
Der letzte Link ist es, da erfährst du was über die Zaskars. Das Gewicht ist wahrscheinlich wegen des älteren Baujahres höher als bei meinem Rahmen, glaub der war von 1994, macht aber nichts, ein 91er Zaskar ist recht selten und was Besonderes, aus meiner Sicht.
 
Dabei seit
20. November 2020
Punkte Reaktionen
2
Ich zweifle auch nicht daran, dass das ein echter "Zaskar" ist.

Die Frage: Kann sich jemand einen Reim auf die "4" vor der Rahmennummer machen?

(Foto ist oben.)

Danke!
 
Oben