Helm Fullface Enduro - Bikepark - DH

Dabei seit
3. Juni 2019
Punkte Reaktionen
2
Ort
Braunschweig
schaut eucht mal das video zum fernrar trail von jasper jauch an und fahrt erstmal die anderen schwarzen singletrails wie Nene, Bodenegg und den unteren teil des leiterberg trails bevor ihr die zusatzkosten für den fernrar zahlt und dann die hälfte nur das rad tragt :p
Ja, sein Video habe ich mehrmals studiert.. Lock mich richtig an... Ich fahre normalerweise in Harz auch gerne was technisches und steiniges. hier als Beispiel...
Natürlich nicht vergleichbar wie Ferner :p Aber deshalb wollte ich mal probieren. Ich war halt noch nie in Alpingelände. Meinst du wird es zu heftig?
 
Dabei seit
24. Januar 2014
Punkte Reaktionen
101
schade... Na ja, vielleicht ein ander Mal. Ich komme aus Braunschweig, fahre meisten in Harz, Elm und Hannover-Umgebung.. du?

Ja, Bell Super 3 R ist kein vollwertiger FF-Helm. So eine Hybrid Dinge, wie Uvex Jakkyl Hde. Bei Enduro fahren wollt man ja was luftiger und leichter ist als Downhill Helme... ;)
Sonst fällt mir auch noch MET Parachute (ohne MCR) ein. Passt auch etwa zu deinem Budget..
Ich komme aus dem Münsterland—> NRW 😄

hmm gute Frage was man da nimmt
 

nanananaMADMAN

what goes up, must come down
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
1.205

Herr Latz

Radfahrer
Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte Reaktionen
215
Ort
München
Ja, sein Video habe ich mehrmals studiert.. Lock mich richtig an... Ich fahre normalerweise in Harz auch gerne was technisches und steiniges. hier als Beispiel...
Natürlich nicht vergleichbar wie Ferner :p Aber deshalb wollte ich mal probieren. Ich war halt noch nie in Alpingelände. Meinst du wird es zu heftig?
Der Trail ist schon wirklich schwer. Und alpin. Das gute am MTB ist ja daß man sich auch immer fürs schieben entscheiden kann. Aber eins ist klar, "relativ auf dem Anfänger-Level" und Fernar Trail geht irgendwie schwer zusammen. Da schiebt man mehr als daß man fährt.
 
Dabei seit
24. Januar 2014
Punkte Reaktionen
101
Hab ja den Leatt DBX 4.0 zur Probe gehabt , passte dann aber nicht so , hab den ja über Probikeshop bestellt und wieder zurück gesendet ,
Rücksendung ist wohl angekommen , aber hab noch kein Geld von denen zurück bekommen … 😕
 
Dabei seit
3. Juni 2019
Punkte Reaktionen
2
Ort
Braunschweig
Der Trail ist schon wirklich schwer. Und alpin. Das gute am MTB ist ja daß man sich auch immer fürs schieben entscheiden kann. Aber eins ist klar, "relativ auf dem Anfänger-Level" und Fernar Trail geht irgendwie schwer zusammen. Da schiebt man mehr als daß man fährt.
Ja, okay. "Relativ Anfänger" ist auch einer sehr breite Begriff.. Schaffe schon einige S3 Strecken im Harz. Ich hoffe die sind mit Fernar vergleichbar.. :p
 

Herr Latz

Radfahrer
Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte Reaktionen
215
Ort
München
Ja, okay. "Relativ Anfänger" ist auch einer sehr breite Begriff.. Schaffe schon einige S3 Strecken im Harz. Ich hoffe die sind mit Fernar vergleichbar.. :p
Wenn das S3 wirklich nach der Singletrail Skala bewertet ist und du da gut runterkommst, dann hast du auf dem Fernar Spaß. Wenn das so ein "da sind mehr Steine als auf der Anfängerlinie und ne Wurzel hat es da auch" S3 ist, dann hast du ne andere Art von Spaß 😝
Es ist halt immer schwer einzuschätzen wie ernst man die Bewertungen in verschiedenen Gegenden nehmen kann. Das wird ja oft phantasievoll ausgelegt. Und im Harz war ich noch nie fahren.
Aber egal. Man stirbt ja nicht wenn man auf einem zu schweren Trail einsteigt. Man muß halt bisschen mehr schieben. Insofern finde ich deinen "einfach machen" Ansatz gut! 🥳
PS: Man kann im Bikepark einfach zum Einstieg der Ollweite hochfahren und dann auf einer Schotterstraße zur Gletscherstraße rüberqueren. Dann kommt man mit mäßig viel Uphill (vieleicht 300 hm) zum Einstieg vom Fernar. Dann spart man sich das Shuttle. Evtl ein Rücklicht für den Tunnel mitnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. April 2010
Punkte Reaktionen
26
Ich bin am Wochenende mit dem Fox Proframe in den Starkregen im Bikepark gekommen. Seitdem knarzt/quietscht wahrscheinlich das Mips. Hat das Problem auch jemand? Habs jetzt mal auseinandergenommen, es wirkte noch leicht feucht, fast fettig. Ich lasse es jetzt ein bisschen liegen, weiß noch nicht ob es weg ist. Vorher war es komplett lautlos.
 
Dabei seit
24. Januar 2014
Punkte Reaktionen
101
So der IXS Trigger FF MIPS passt schon mal nicht schlecht, darf dieser denn ein bisschen spiel haben auf der Rübe?
bzw wie testet ihr das am besten?
ich bin da echt ratlos , nach oben und unten kann ich ihn „gut“ bewegen, seitlich tut sich eher nichts…
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben