Kettler Adventure XR Bemerkungen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. PitLem

    PitLem

    Dabei seit
    08/2017
    Hi Leuts,
    mein erster Fred hier. Komm aus Gladbeck bin 54 Jahre jung usw.

    Bin durch Zufall hier gelandet, weil ich Informationen zur Nuvinci Nabe gesucht habe und ein original Kettler Adventure XR MTB , auch von mir 1990 gekauft (+-3 Jahre), im Keller stehen habe.

    Ich find schon das es ziemlich Kultig ist. Zu seiner Zeit herausragend und für 1500,-DM nicht gerade billig.
    Verschiedene Freds zerreißen das Adventure als deutschen Schrott.

    Gut LX Gruppe ging damals schon besser. DX Naben ging auch besser. Aber der Rahmen war damals richtig gut. Overtube Rohre, pefekte Schweißnäht, im allgemeinen sehr gute Verarbeitung und der erste Alurahmen mit verdichteter Oberfläche in Deutschland. Jop. Stahlkugelgestrahlt auf Neudeutsch auch "Shot-Peening" genannt. Ja so wars wohl vor 30 Jahren. Meins rollt noch immer ohne Probleme.

    Musste ich mal los werden. ;)

    Habe die Ehre Pit
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Dein Modell war meines erachtens das erste wirkliche MTB von Kettler...darüber waren die Selection Modelle.
    Alles andere von Kettler waren nur Räder mit dicken Reifen keine MTB. War bei anderen Herstellern nicht anders... Herkules etc.
     
  4. maxelsha

    maxelsha

    Dabei seit
    02/2016
    Wie schon woanders erwähnt, so ein Teil habe ich mir auch zugelegt
    so schlecht sind die gar nicht
    Das wo ich habe geht allerdings über den großen Teich auf die Philippinen
    Mein Schwiegervater freut sich schon drauf
    Axel
     
  5. mr.bibendum

    mr.bibendum

    Dabei seit
    06/2011
    Das Kettler ist das KLEIN des kleinen Mannes... was bei manchen romantische Gefühle auslöst, hat für andere den Charme eines Gartenmöbels des letztes Jahrtausends. Eine nicht enden wollende Debatte im Klassik-Forum.
     
  6. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Halb of topic:

    Kult sind nach meiner Definition nicht nur die Marken welche teuer waren (wird oft verwechselt), sondern VOR ALLEM die, welche sich um den technischen Fortschritt bemüht haben und inovativ waren! (ALSO DIE WENIGSTEN!). KLEIN ist hier gaaaanz weit vorne!
    Kettler hat ja ziemlich früh angefangen Alubikes zu bauen (+1 Punkt für Kettler ;) ), aber die verwendeten Rohre waren so dickwandig, dass der Gewichtsvorteil gegenüber herkömmlichen Stahlkonstruktionen wieder flöten gegangen ist... Den Schweißprozess hatte man anfänglich auch nicht im Griff.
    Daher nicht sonderlich inovativ ( - 1 Punkt für Kettler ;) )

    Also Kettler = 0 Punkte = kein KULT!!! :lol:

    PS:
    Ausnahmen sind die Räder, die man sich damals halt leisten konnte und die ein gutes Preisleistungsverhältnis hatten (SPEZI/MARIN/ETC) und /oder die welche man sich erträumt hat.:lol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2017
  7. andy1

    andy1 ei gude wie

    Dabei seit
    08/2001
    Naben

    Narbe = doppelt Aua!
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. PitLem

    PitLem

    Dabei seit
    08/2017
    Nabend,
    hab es berichtigt.
    Aber noch einen Punkt für die Oberflächenverdichtung.
    Also Kettler = 1 Punkte = fast KULT!!! :bier:

    "Den Schweißprozess hatte man anfänglich auch nicht im Griff."

    Beim Vorgängermodell vielleicht: Adventure L

    Is aber auch egal.

    Nice day.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2017
  9. KIV

    KIV

    Dabei seit
    05/2002
    Man stelle sich vor, dies hier wäre ein Forum für Oldtimer. Manche benehmen sich hier wie die Eigentümer von 300er Mercedes-Flügeltürern, die sich für ihre Autos feiern (lassen) und dem Pöbel mit alten Käfern das Recht absprechen, ihre Automobile kultig zu finden...
    Was nützt das..?
     
  10. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Nicht immer alles gleich so ernst nehmen.
     
  11. andy1

    andy1 ei gude wie

    Dabei seit
    08/2001
    mich hat damals die Kettlerwerbung angesprochen mitd en dicken Rohren usw,, dann ging wohl ein Teil vom Konfirmationsgeld bzw. vom Ferienjobs drauf beim Kauf des Kettlers mit Mountain LX-Gruippe für um 1050 Mark.
    Der Rahmen ist dann mal gerissen, es gab einen neuen - ist dann mal geklaut worden (Bei Benutzung durch meine Schwester, mir selbst ist noch nie ein Rad gestohlen worden)
    2 später mal günstig gekaufe Pärchenkettler mit XT habe ich dann geschlachtet ;)
     
  12. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Also in Summe doch wieder 0 Punkte :lol:

    Aber mal im Ernst... Hauptsache wir hatten/haben alle Spaß