Klettermax (1992 Brodie ClimbMax)

Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
Berlin,Hannover,Cottbus
Wie schon einige mitbekommen haben, gesellte sich kürzlich ein Brodie zu meiner Sammlung. Es war ein Spontankauf, weil mich die Farbe, Gabel und die Patina des Rahmensets irgendwie angemacht hatten.

Eigentlich war ich nie ein großer Brodiefan, da ich immer das Gefühl hatte, dass die Rahmen nur wegen der Gabel interessant werden.
Das hatte sich für mich dann von einer auf die andere Sekunde verändert. Jenes Set von Simon @Si33 war irgendwie anders und hier gefiel mir auch der Rahmen allein.

Und so bin ich nun zu meinem ersten Kanadier gekommen. Der Plan war es eigentlich zunächst zur Seite zu legen und andere Projekte fertigzustellen. Das Ritchey, das Dynatech und das Grove X warten ja schon ein paar Tage.
Schon beim Öffnen des Kartons wusste ich aber, hier werde ich wohl direkt loslegen.

3411FA31-D267-40C8-A7C8-878B15ECC122.jpeg


B697DDDA-BC01-46FF-A601-16461C540CBB.jpeg


Die Patina des Rahmens schrie irgendwie nach einem wilden Teilemix aus Parts, die ich in meinem Fundus halte.

1CF00FB8-ECAA-4D15-9B32-03D2BECC871E.jpeg


Die Decals mussten ersetzt werden, weil diese teils nur noch in Fetzen vom
Rahmen hingen. In dem Zuge tauschte ich sie gegen weiße aus, da mir @expresso'93 Sovereign so gut gefiel. Auch überlegte ich die Gabel und den Vorbau in Rahmenfarbe lackieren zu lassen.

9C151C70-239B-4E0C-AB84-818A1BBC765D.jpeg


7C451801-3040-4DC8-B330-F546908F3767.jpeg


59F0B69B-321A-4AA4-897D-C8A627495E80.jpeg


Diese Idee lies ich aber fallen, weil ich es mit der Gabel in Originalschwarz doch ganz hübsch aussehen könnte.

Erstes verbautes Teil war dann ein silberner King.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
Berlin,Hannover,Cottbus
Ja, das weiß ich.

Der Aufbau ist in Silber geplant, weil ich das mit dem Blau sehr schön finde.

5A6B45EA-EC3A-4739-88AA-58578E7AD7AA.jpeg


Den LRS hatte ich hier. XT mit Campa Kappa.

Die Syncrosstütze habe ich mir vom grauen Lobster geklaut, weil ich diese am Brodie sehr passend finde.

F81DD025-C743-4BCC-9858-52DEFB890C8C.jpeg


Wegen der U-Brakebosses blieb entweder eine dieser Shimanoklumpen zu nehmen, oder hier eine Suntour Rollercam zu verbauen. Letztere ist es geworden.

8A0AFF6F-6638-40EB-87B3-D2F42D6AB0A8.jpeg


Und das ist nun der jetzige Stand.

Aktuell mache ich mir Gedanken über die Kurbel. Was würdet Ihr hier verbauen?

Topline?
38399726-5B01-456C-A978-FBA890799DF6.jpeg


Syncros Forged ?
AF9CAF4E-0D4E-4ABB-994E-611A3C724A57.jpeg


XT 730?
D93E2662-6B1A-46BB-85E5-EB49BE10F0C5.jpeg


Das sind momentan die Optionen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Februar 2002
Punkte Reaktionen
775
Ort
HAL
Hallo Malte - tolles Projekt und silber finde ich immer gut.
Auch wenn ich einer der wehnigen Alu Syncros Liebhaber bin finde ich sie hier zu neu.
Passen auch nicht zur rollercam ....
Wenn Schaltung und Bremse vorn XT werden, dann 730 ansonsten + für pbc

grüße Sebastian
 
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
Berlin,Hannover,Cottbus
@wtb_rider ja, das wäre in der Tat eine Option. So könnte man den Schwarzanteil des vorderen Bereichs etwas ausgleichen.

@sebse Ja, die Syncroskurbel schließe ich mittlerweile auch aus. Mir gefällt altuell die PBC am besten.

Mal ein Foto mit der Syncros, den Rollercams und der PBC.

2B2285E3-FF78-404B-AF79-657C9124A9C5.jpeg


Der Vorbau ist ein Tioga, der die perfekten Maße für mich hat und auch eine Kabeldurchführung besitzt. Jener Vorbau brauchte einen neuen Lack, sodass das Finish zur Gabel passt. Somit habe ich diesen letzte Woche lackiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
4.603
Ort
BERLIN
War auch mein erster Gedanke!
Die Syncros Kurbel ist in Verbindung mit der U-Brake viel zu neu.
Entweder klassisch die XT oder mal die Topline mit schwarzen Blättern probieren.
Aber ich vermute fast, dass die trotzdem zu dünn wirkt. ?

Bin aber sehr gespannt, was du draus machst!:love:

LG
Andre
 

IHateRain

Das Auge fährt mit!
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.906
Ort
Mittelhessen
Tolles Projekt :daumen:

Als ich das Blau oben sah war mein 1. Gedanke: Silber! :)
Die Suntour-RC finde ich optisch wirklich passend. Antriebstechnisch bin ich persönlich für solch einen Mix zu Kleingeistig, daher toll das Du es so machst.

Vorbau ist ein Tioga - mit Brodie-decals? Naja... Brodie-Vorbauten gibt´s doch gerade vermehrt, da findet sich bestimmt zeitnah ein "richtiger", meine ich. Sattel in Weiß finde ich ebenfalls klasse. Ggf. ein perforierter Flite bei Gelegenheit? Oh ja, und bitte die PBC, wenn man sich das hier wünschen darf :wink: ...an dem Rad kann ich mir auch eine XTR-Gruppe vorstellen...

Viel Spaß beim Aufbau
IHR
 
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
Berlin,Hannover,Cottbus
Hey Micha,
den Punkt bezüglich des Systemmixes kann ich gut nachvollziehen. Da hatte ich zuerst auch etwas Bedenken, die aber recht schnell verflogen. Die Bremse wird das einzige Teil aus der Suntourecke sein und eine XT U-Brake kam absolut nicht in Frage. Hinzu kommt, dass in alten Tagen ja auch gern mal beide Marken gemischt in Katalogen aufgetaucht sind. Aber, natürlich ein paar Jahre vor dem Herstellungsjahr dieses Climbmax. Optisch passt die Rollercam wirklich gut ans Bike.

Ja, die Vorbauthematik. Auch hier habe ich mir natürlich auch ein wenig den Kopf zerbrochen. Mir wurden zwei Brodievorbauten angeboten. Beide neueren Datums und fillet brazed. Ich empfinde es mehr als Fremdkörper einen filletierten Vorbau zu nehmen, als einen einer anderen Marke. Für mich käme nur ein alter TiG-geschweißter in Frage. Und den in kurz, steil und mit Zugdürchführung zu bekommen ist aktuell unmöglich.
Bei den Vorbaudecals werden noch Modifikationen vorgenommen, sodass ersichtlich wird, dass es sich hierbei um keinen original Brodie handelt.

Eine XTR Gruppe würde tatsächlich ganz gut passen. Nur hasse ich STIs. Im Speziellen die der XTR. Und deshalb wird es wohl schlicht XT.

PBC, ja, passt irgendwie am besten bisher.
 
Dabei seit
18. Februar 2014
Punkte Reaktionen
4.097
Sehr schön Malte und noch besser, dass es tatsächlich in Berlin gelandet ist ;)

Die PBC Kurbel ist super so, der Sattel in weiß, das will mir nicht gefallen. Und am Vorbau hätte ich zumindest die Decals einfach weggelassen... Aber das wird schon!
 

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.681
Ort
zuhause
Ne polierte DX U-Brake und polierte silberne KB'S wären doch auch was... und passend zur Stütze n silberner Syncros Vorbau ?! Wegen des Farbgleichgewichts müssten dann aber vielleicht der Lenker und Gabel (passend zu den Decals) weiß.
 

expresso'93

Canadian Steel
Dabei seit
10. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
1.821
Die XTR passt mMn überhaupt nicht an das climbMax. Ich würde da eine komplette DX verbauen...
 
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
Berlin,Hannover,Cottbus
@caemis Der Sattel wird erstmal bleiben. Mir gefällt er aktuell am Besten. Aber der ließe sich ja am einfachsten tauschen. Bei den Declas des Vorbaus gehe ich mit Dir. Diese sind ein Fehldruck und ich habe sie aus Spass mal draufgesetzt. Wie oben geschrieben, werde ich mir dazu noch etwas überlegen.

@atzepenga Ich freu mich wirklich total drauf es mal zu probieren. Ich muss gestehen, dass ich bisher noch nie einen Kanadier in meiner Größe probegefahren habe. Nicht einmal ein Rocky.

@BikingDevil Die Shimano-U-Brakes fallen definitiv durch. Ich würde eine solche lediglich unter den Kettenstreben verbauen. Die bauen so tief und dicht, dass sie für mich wie ein Tunnel aussehen.
Die Gabel werde ich vorerst so lassen. Wenn ich sie lackiere, dann eher in Rahmenfarbe. Aber das steht noch nicht zur Debatte. Trotzdem gebe ich Dir recht, dass irgendwo noch weiß auftauchen sollte.

@expresso'93 ich werde zunächst mit der XT weiterarbeiten, weil ich da alles, bis auf die Shifter hier habe
 

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.681
Ort
zuhause
Apropos Shifter. Thumbies sind völlig absurd teuer geworden. Es macht keinen Spass mehr welche zu suchen.
Frag mal @Ramkal2007 ... der hat noch welche in leidlichem Zustand, wo nur die Schellen n bisserl ausgeblichen sind... kannst du eventuell recht günstig(???) abstauben. Kalle hat gerade 2 Projekte am Laufen und sucht ggf. auch was zum Tauschen.
 

mauricer

Geheilt!
Dabei seit
14. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.194
Ort
Hamburch
Hey Malte,

geile Farbe. Ich hätte die Decals aber schwarz gelassen, auch in Neu (wenn sie vorher auch schwarz waren). Ansonsten ist ein Brodie doch so ein bescheidenes Bike, dass eine komplette XT-Gruppe sehr gut passt. Ich hätte dann aber auch die XT-U-Brake benutzt, weil ich die Suntour-Teile einfach nicht passend an nem Brodie finde. Aber das wird schon.

LG

Moritz
 

useless

Mach es richtig oder lass es bleiben!
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
3.858
Ort
Marzipanien
Also ich finde ja weiße Akzente inkl. Decals auf blau immer wieder klasse. Meine Vespa PX80 hatte ich 1986 auch so...
 
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
Berlin,Hannover,Cottbus
Die meisten meiner Räder sind stimmig und period correct aufgebaut. In der Regel ist das komplett XT. Einzig mein Ibis und mein grauer Lobster haben einen wilden Teilemix und sind genau die beiden fahrtechnisch bevorzugten Räder meiner Sammlung. Nicht, wegen der Optik, sondern weil sie keinen Zwängen beim Aufbau unterlagen.

0A5FCB98-1A7E-413F-B577-931AADA6ED7B.jpeg


BD9BAA86-9A25-40BF-8C25-66F7AD24E697.jpeg


Und genau das ist auch hier das Ziel. Alles etwas entspannter sehen und versuchen etwas zu bauen, was mir Fahrfreude bereitet. Ein reiner XT-Aufbau, ist mir schlicht zu langweilig. Deshalb hier und da ein paar wohltuende Ausreißer.

Normans American M16 ist mein vielgenanntes Beispiel. Auf den ersten Blick macht die Hammerhead in Stahl und rot keinen Sinn. Aber schlussendlich ist es genau jene, die den Aufbau so großartig macht.



Bezüglich der Decals kann ich mir schwarz auch gut vorstellen. Da ich Repros nutze, schließe ich nicht aus, irgendwann wieder auf schwarz umzubauen. Momentan finde ich die weißen sehr schön.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten