Märkisches Sauerland verbesserungswürdig?

Dabei seit
16. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
0
Moin zusammen!

was würdet ihr euch im Märkischen Sauerland zum mountainbiken wünschen?

Wir sind Tourismusstudenten an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven und setzen uns im Rahmen einer Projektarbeit, zusammen mit der Tourismusorganisation in Altena, mit dem Mountainbike-Tourismus im Märkischen Sauerland auseinander. Dabei gehts vor allem darum, wie man die Mountainbiker in die Gegend bekommt bzw was sich die Mountainbiker von der Gegend wünschen.

Wenn ihr also eure Traumstrecke planen dürftet, was dürfte nicht fehlen? Und was fällt euch vielleicht auch schon heute auf was verbessert werden könnte?

Schon einmal vielen Dank für eure Mithilfe!
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
1.353
Standort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
Gelände für anspruchsvolle Trails ist ja vorhanden... Schmale Pfade an den steilen Lennehängen könnten bestimmt erfahrene Mountainbiker anziehen, Beginnertrails würde ich eher woanders bauen. Wenn ich an Touristenziele denke, dann nicht an Altena. Wart ihr schonmal vor Ort?
 
Dabei seit
15. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
52
Standort
Wuppertal, Bergisches Land
Generell anspruchsvoll, steil und technisch. Jumplines und Flow Trails gibt es schon mehr als genug. Für anspruchsvolle Trails sind viele bereit auch weiter zu fahren.
Am besten naturbelassen.
 
Dabei seit
16. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
0
Danke schon mal für eure Antworten!

Wir waren schon mal vor Ort, haben aber leider nicht die Chance gehabt uns Mountainbike Trails anzusehen. Wir sind ein Stück des Höhenfluges sowie des Drahthandelsweges gelaufen, die ja aber eher als Wanderwege ausgeschrieben sind.
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
1.353
Standort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke schon mal für eure Antworten!

Wir waren schon mal vor Ort, haben aber leider nicht die Chance gehabt uns Mountainbike Trails anzusehen.
Glaub so viele richtige (offizielle sowieso nicht) Trails gibt es dort eh nicht, aber das Potenzial für schöne anspruchsvolle Trails wäre gegeben.
 

obo

...ziemlich erschöpft....
Dabei seit
26. August 2005
Punkte für Reaktionen
1
Was soll denn erreciht werden ?
Den Tourissmus fördern ?
Dann kann man sich ein Beispiel am Pfälzerwald nehmen, gute Trails und auch was mit Aussicht; Ach ja Einkehrmöglichkeiten gibt es da auch.

Die heimische Bikerszene beglücken dann schaut man z.B. nach Stromberg auf die Trails.
 
Oben