Neues Cannondale Hardtail Scalpel HT?!

Dabei seit
26. August 2020
Punkte Reaktionen
621
Ort
Schramberg
Also das mit der Kurbel lässt mir keine Ruhe. Irgendwie muss das mit einer Shimano Kurbel gehen..

p5pb22536269.jpg
 

Rubin

Das wird das letzte Projekt, wirklich...
Dabei seit
25. Februar 2020
Punkte Reaktionen
1.096
Ort
Berlin
Also das mit der Kurbel lässt mir keine Ruhe. Irgendwie muss das mit einer Shimano Kurbel gehen..

p5pb22536269.jpg
Das Werksteam von Cannondale hatte schon beim F-Si 2018 diese XTR-Kurbel verbaut. Das damals leider noch vorhandene Ai hat neben dem Durchmesser der Welle den Shimano-Einbau quasi unmöglich gemacht. Es gab aber wohl Spezialanfertigungen von Shimano mit 30mm-Welle, an die wir Normalsterbliche nicht kommen.
 
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte Reaktionen
191
Ort
LK Aachen
Mich würde mal interessieren, ob eventuell die neue XTR FC-M9125 oder gar die FC-M9130 passt. Dafür müsste die Achse mindestens 123mm lang sein oder aber die DirectMount Aufnahme so, dass das Kettenblatt weiter aussen läuft. Irgendwie gehts bestimmt, allerdings sind die Kurbeln des Teams natürlich meistens Sonderanfertigungen zumal die ja auch 38er Kettenblätter fahren.
 
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte Reaktionen
191
Ort
LK Aachen
@Alfo84

Bist du sicher dass das mit der Kurbel so passt?

Stimmt die Kettenlinie und ist der Abstand der Kurbelarme zur Rahmenmitte identisch?

Das wäre dann natürlich super, wenn dem so wäre 👍
 

Rubin

Das wird das letzte Projekt, wirklich...
Dabei seit
25. Februar 2020
Punkte Reaktionen
1.096
Ort
Berlin
Mich würde mal interessieren, ob eventuell die neue XTR FC-M9125 oder gar die FC-M9130 passt. Dafür müsste die Achse mindestens 123mm lang sein oder aber die DirectMount Aufnahme so, dass das Kettenblatt weiter aussen läuft. Irgendwie gehts bestimmt, allerdings sind die Kurbeln des Teams natürlich meistens Sonderanfertigungen zumal die ja auch 38er Kettenblätter fahren.
Die 9125 und 9130 haben v.A. noch mehr Q-Faktor, den ihr am Scalpel HT doch echt nicht braucht. Ich hab zumindest eine XTR FC-M9120 hier, da ist die Achse schon 3 mm länger als bei der 9100.
Und ich hab zwar leider kein Scalpel HT, aber ein F-Si, in dem aktuell keine Kurbel steckt. Könnte also mal ansatzweise rumprobieren und messen.

Hat jemand von euch denn aktuell im Scalpel HT ein Lager verbaut, in das eine Shimano-Kurbel mit 24mm-Welle rein passt? @Alfo84 Du, oder, mit der SLX-Kurbel? Falls ja, welches Lager ist es und wie breit baut es?

@RedFlash Du meintest, mit einer 8120 war die Achse 3 mm zu kurz?

Edit: Wenn laut Shimano-Dokument die FC-M9125 schon drei statt einem 3mm-Spacer wie bei der 9120 braucht, heißt das für mich aber auch, dass die Achse 6 mm länger ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte Reaktionen
191
Ort
LK Aachen
Das verbaute Innenlager ist ein verschraubtes PF30 Innenlager. Ich habe eine Breite von 86mm gemessen von Lagerschale bis Lagerschale. Beim FC-M8120 hatte ich auf der Antriebsseite zusätzlich zum werkseitig verbauten Spacer zusätzlich einen 3mm Spacer verbaut. Auf der Nicht-Antriebsseite wären neben dem werkseitig verbauten Spacer noch zwei 3mm Shimano Spacer nötig gewesen, um gleiche Abstände zur Rahmenmitte zu gewährleisten. Das hätte dann aber dazu geführt, dass der Q-Faktor noch größer geworden wäre. Außerdem wäre der Klemmbereich für den Kurbelarm dann zu klein. Passt also nicht wirklich. Kann mir deshalb auch nicht vorstellen, dass die SLX FC-M7100 von Alfo richtig passt.
 

Rubin

Das wird das letzte Projekt, wirklich...
Dabei seit
25. Februar 2020
Punkte Reaktionen
1.096
Ort
Berlin
Das verbaute Innenlager ist ein verschraubtes PF30 Innenlager. Ich habe eine Breite von 86mm gemessen von Lagerschale bis Lagerschale. Beim FC-M8120 hatte ich auf der Antriebsseite zusätzlich zum werkseitig verbauten Spacer zusätzlich einen 3mm Spacer verbaut. Auf der Nicht-Antriebsseite wären neben dem werkseitig verbauten Spacer noch zwei 3mm Shimano Spacer nötig gewesen, um gleiche Abstände zur Rahmenmitte zu gewährleisten. Das hätte dann aber dazu geführt, dass der Q-Faktor noch größer geworden wäre. Außerdem wäre der Klemmbereich für den Kurbelarm dann zu klein. Passt also nicht wirklich. Kann mir deshalb auch nicht vorstellen, dass die SLX FC-M7100 von Alfo richtig passt.
Die gleichen Abstände zur Rahmenmitte wären mir erstmal egal. Damals mit Vierkant spielte es doch auch keine Rolle, wenn der eine Arm dichter an einer Kettenstrebe war als der andere.
Und wieso hätten Spacer einen Einfluss auf den Q-Faktor gehabt? Der ist doch durch die Länge der Welle gegeben und konstant.

Vorausgesetzt man kann die Kurbel verbauen ohne dass sie an der Kettenstrebe schleift, wäre doch lediglich die richtige Kettenlinie einzustellen. Und falls das nicht geht, kann man bspw. Garbaruk-Kettenblätter einfach umgedreht verbauen, um von der Kettenstrebe weg zu kommen.
 
Dabei seit
14. Januar 2006
Punkte Reaktionen
182
Ich hake mich mal in the Thread ein. Hat schon jemand geschafft, eine andere Shimano Kurbel zu montieren und das mit den normalen Spacern?
Ich hab die XT 8120 versucht und diese kleinen Schrauben an der Innenseite vom Kettenblatt schleifen am Rahmen, während die Zähne eine gute Kettenlinie aufweisen. Also könnte es gar nicht an der Kurbel liegen, sondern an der Konstruktion vom Kettenblatt?
 

Duffy71

Duffy71
Dabei seit
27. Juni 2007
Punkte Reaktionen
68
Ort
Kranenburg
Hallo zusammen, gibt es mittlerweile Erfahrungen in Sachen Kurbeltausch? Ich würde gerne im Frühjahr umrüsten ohne die originale Cannondale-Kurbel zu verbauen...!
Gruß Frank
 
Dabei seit
14. Januar 2006
Punkte Reaktionen
182
Vorgestern gemacht: eigentlich easy. XT 8120er Kurbel, Burgteg Direct Mount Kettenblatt und ein Päckchen Spacer von BBB. Mit den Spacern kann man die Kurbel ganz prima auf die Kettenlinie und Mittigkeit einstellen.

BBB Cycling ShimSet BBO-91 Tretlager Spacer-Set​

 

Duffy71

Duffy71
Dabei seit
27. Juni 2007
Punkte Reaktionen
68
Ort
Kranenburg
Vorgestern gemacht: eigentlich easy. XT 8120er Kurbel, Burgteg Direct Mount Kettenblatt und ein Päckchen Spacer von BBB. Mit den Spacern kann man die Kurbel ganz prima auf die Kettenlinie und Mittigkeit einstellen.

BBB Cycling ShimSet BBO-91 Tretlager Spacer-Set​

Top! Hört sich gut an. Hast du mal nachgeschaut was man beimTausch an Gewicht einspart?
 
Oben Unten