Problem mit Umwerfer

Dabei seit
16. September 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe User,

Ich bin ziemlich neu in der Mountainbike Szene, ich habe mir vor kurzem ein gebrauchtes aber sehr gut gepflegtes Mountainbike zugelegt ein Scott G-Zero Pro SLT Team. Nun habe ich ein Problem und zwar funktioniert der Umwerfer vorne nicht mehr vernünftig, es wurde auch schon versucht den einzustellen hat aber auch nicht wirklich viel gebracht. Also muss ein neuer her...
Bei dem alten handelt es sich um einen Shimano XT Umwerfer 3x9 mit E-Type Montage... Nur diese Art von Umwerfer ist nicht mehr verfügbar bzw. neu habe ich nichts gefunden...
Ich habe aber einen anderen Umwerfer für 3x9 und E-Type Montage gefunden und zwar den Shimano FD-M660 Umwerfer, 3x9-fach E-Type


Jetzt ist meine Frage kann ich den ohne bedenken austauschen oder wird der neue Umwerfer für mein Bike nicht passen? Bzw ist der kombinierbar mit der XT Schaltung?
 

Bejak

Ein Bejak hat drei Räder.
Dabei seit
6. August 2017
Punkte Reaktionen
2.240
Ort
Dietzenbach
Ist man durch den Kauf/Besitz eines MTB eigentlich automatisch Mitglied einer Szene? (Ich frage für einen Freund, den das am Rande interessiert...)
 
Dabei seit
16. September 2021
Punkte Reaktionen
0
Ist man durch den Kauf/Besitz eines MTB eigentlich automatisch Mitglied einer Szene? (Ich frage für einen Freund, den das am Rande interessiert...)
Das Wort "Szene" habe ich nur geschrieben da ich in dem Moment keine andere Wortwahl gefunden habe... Ich hätte mich auch durchaus anders formulieren können.
 
Dabei seit
16. September 2021
Punkte Reaktionen
0
Grundsätzlich kannst du XT und SLX schon mischen, das passt.
Ein Umwerfer geht aber selten defekt, höchstens wenn der Käfig bricht oder die Gelenke vom Salz zerfressen sind. Selbst da kannman mit Öl noch etwas retten. Seilzug und Ausrichtung gecheckt?
Ausrichtung passt soweit, den Seilzug könnte ich nochmal kontrollieren
 
Oben