Radon Slide+ 8.0

schraeg

outfluencer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
6.850
Vonre dürfte das gar kein Problem sein weil Boost Gabel
hinten ist das leider nicht immer der Fall auch wenn Hersteller Boost-Nabenbreite auslegenkann es sein das ein 29er nicht reingeht

Fährts du das 25.5+ oder das FE ? Bist du zufrieden ?
 
Dabei seit
24. November 2017
Punkte für Reaktionen
11
Vonre dürfte das gar kein Problem sein weil Boost Gabel
hinten ist das leider nicht immer der Fall auch wenn Hersteller Boost-Nabenbreite auslegenkann es sein das ein 29er nicht reingeht

Fährts du das 25.5+ oder das FE ? Bist du zufrieden ?
Hab das slide+ 9.0
Hab heute mein erste Ausfahrt gemacht. Bin sehr zufrieden. Hatte vorher ein hardtrail. Kein vergleich. Also ich finde es super zu fahren
 
Dabei seit
24. November 2017
Punkte für Reaktionen
11
Was versprichst Du dir vom 29er? Fährst Du schlauchlos?
Nein fahre nicht schlauchlos. Hier im Forum kann man nachlesen was für vorteile es gibt. Gibt ja Hersteller die bieten das ja schon ab werk an. Damit soll man noch besser auf den trails die spur hallten können. Muss man halt mal ausprobieren
 

schraeg

outfluencer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
6.850
Fahre alleRäder nur noch schlauchlos.Vorteil ist wenn man die Milch drin hat sind kleinere Einstiche kein problem mehr. Merkt man gar nicht mehr. Gefühlt liegen die Reifen dann auch nen Tick satter, man kann mit dem Luftdruck noch ein wenig runter gehen.Wie sich das bei27.5+verhält kann ich nicht sagen, muss man auch ein wenig auf die Reifen achten das die nicht zu instabil werden
 
Dabei seit
24. November 2017
Punkte für Reaktionen
11
Fahre alleRäder nur noch schlauchlos.Vorteil ist wenn man die Milch drin hat sind kleinere Einstiche kein problem mehr. Merkt man gar nicht mehr. Gefühlt liegen die Reifen dann auch nen Tick satter, man kann mit dem Luftdruck noch ein wenig runter gehen.Wie sich das bei27.5+verhält kann ich nicht sagen, muss man auch ein wenig auf die Reifen achten das die nicht zu instabil werden
Hab heute noch ein bissen die Sau rausgelassene. Kann mal net behaupten das die reifen instabil wurden
 
Dabei seit
19. September 2011
Punkte für Reaktionen
3
Also ich fahre mein Slide+ seit zwei / drei Wochen schlauchlos, Hab' mich bei der ersten Probefahrt fast auch die Fresse gelegt, da das Vorderrad einfach nach links eingelenkt hat. Dachte, ich hätte da etwas falsche montiert. Habe gestern nochmal alles mit dem Schwalbe Reifen-Montage-Fluid eingeschmiert und nochmals montiert, da immer etwas Luft fehlte. Heute drei Stunden im Wald auf Fusspfaden über Wurzeln und Steine unterwegs und hinterher Luft kontrolliert. Scheint nun dicht zu sein Ach, habe auch etwas Milch nachgefüllt. War heute mit 1,5 bar unterwegs bei 103 kg Fahrergewicht. Eventuell wären 0,2 bar weniger etwas besser.

Komme auch von einem Hardtail mit Federgabel und muss sagen, dass das Rad super Spaß macht. Habe mir im Urlaub schon öfters All-Mountains und DH's geliehen, die wesentlich teurer waren. Bin aber sehr zufrieden. Das Tretlager scheint etwas tief zu liegen, da ich öfters beim Uphill an Felsen und Wurzeln drüber schramme. Liegt vermutlich aber an meiner Fahrtechnik.
 
Dabei seit
24. November 2017
Punkte für Reaktionen
11
Also ich fahre mein Slide+ seit zwei / drei Wochen schlauchlos, Hab' mich bei der ersten Probefahrt fast auch die Fresse gelegt, da das Vorderrad einfach nach links eingelenkt hat. Dachte, ich hätte da etwas falsche montiert. Habe gestern nochmal alles mit dem Schwalbe Reifen-Montage-Fluid eingeschmiert und nochmals montiert, da immer etwas Luft fehlte. Heute drei Stunden im Wald auf Fusspfaden über Wurzeln und Steine unterwegs und hinterher Luft kontrolliert. Scheint nun dicht zu sein Ach, habe auch etwas Milch nachgefüllt. War heute mit 1,5 bar unterwegs bei 103 kg Fahrergewicht. Eventuell wären 0,2 bar weniger etwas besser.

Komme auch von einem Hardtail mit Federgabel und muss sagen, dass das Rad super Spaß macht. Habe mir im Urlaub schon öfters All-Mountains und DH's geliehen, die wesentlich teurer waren. Bin aber sehr zufrieden. Das Tretlager scheint etwas tief zu liegen, da ich öfters beim Uphill an Felsen und Wurzeln drüber schramme. Liegt vermutlich aber an meiner Fahrtechnik.
Cool danke für dein Erfahrungsbericht! Das mit dem tretlager ist mir heute auch aufgefallen. Muss mal nach der Geometrie nachschauen
 
Dabei seit
24. November 2017
Punkte für Reaktionen
11
Oben