• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Reifen für den Kriegseinsatz

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Hang Over
Nabend zusammen,

ja die Überschrift soll aufsehen erregend!
Mir gehts darum, ich suche den widerstandsfähigsten Reifen in 28" für den täglichen Kampf auf Deutschlands Straßen.
Die Geschichte dazu ist relativ einfach, 6 durchschnittene Reifen innerhalb von 12 Monaten, weil irgendwelche ********** meinen ihre Flaschen zerdeppern zu müssen.

Ganz schlimm ist es nachdem Wochenende, aber die Straßen und Fußwegreinigung braucht min. 8 Wochen um einmal sauber zu machen.

Kurz um ich habe mehr als die Schnauze voll von dem Dreck. Zerletzt habe ich es mit ein Geländeprofil versucht und natürlich trifft die Glasscherbe in den Bereich ohne Stolle:mad:
Gestern ein Reifen angeschnitten und heute ein komplett durchgeschnitten!

Welcher Reifen taugt denn was gegen Glasscherben?
Die unplattbaren Schwalbereifen wie der Marathon Plus haben doch nur eine zusätzliche Kautschuk die vor Reißzwecken schützen mag, aber eine Scherbe schneidet dort einfach hindurch.

Damals gab es doch auch Mäntel mit Kevlar die Schnitt fest waren oder?
 

ragazza

es will nur spielen
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
443
Standort
Franken
Wirklich ein unpassender Titel. Und Augen auf am Rad. Vielleicht kannst du den Scherben auch mal ausweichen. Ärgerlich sind die freilich, keine Frage
 

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Hang Over
Wirklich ein unpassender Titel. Und Augen auf am Rad. Vielleicht kannst du den Scherben auch mal ausweichen. Ärgerlich sind die freilich, keine Frage
Du man kann den hier kaum ausweichen.
Da sich die Scherben meist über die komplette Breite erstrecken.
Das ist hier inzwischen wie im Flüchtlings-Ghetto geworden.

Fährst du auf der Straße sind Scherben an der Seite wo man fährt.
Fährst du auf dem Radweg/Fußweg/Kombiwege liegen da auch überall Scherben rum.

Ich habe ein großes schweres Trekking Rad für den täglichen Einsatz.
Hinten am Gepäckträger sind Taschen und wenns zum Einkaufen geht ist noch ein Anhänger dran.
Da noch schnell auszuweichen kannste vergessen!

Also brauche ich ein Reifen der sich nicht zerschneiden läßt.
Das hier ist inzwischen zum Kriegplatz geworden.
Es muss doch Reifen mit kompletter Kevlarschicht geben die nicht nur die Seitenwände schützt.

Die Stadt macht ja auch nix dagegen. So wie die Assis jedes Wochenende rebellieren, müssten die Reinigungskräfte mindestens vervierfacht werden das man nicht Wochen lang Glasscherben auf den Wegen hat.
Und sowas will sich noch Rad freundliche Stadt nennen... :aufreg:


Ich habe erst vor 3 Monaten neue Reifen aufgezogen, welche von Schwalbe auf Stufe 6 in Pannenschutz.
Stufe 7 haben die Marathon Plus, aber was bringt mir eine 5mm Kautschuk Schicht die einfach durchschnitten werden kann?!
 

nightwolf

Underground wheel builder
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.165
Standort
au-dela de Grand Est
Ich hab mit ganz normalen Marathons kein Problem mit Glasscherben, wobei natuerlich hier im wilden Sueden nicht ganz so viele rumliegen und das Thema somit entsprechend seltener zum Tragen kommt.

Dann gaebe es als Eskalationsstufe noch Pannenschutzstreifen und halt den richtigen Luftdruck.
Der ist auf festem Untergrund nahe am Maximum (siehe Gravur auf dem Reifen), und nicht bei der Haelfte oder noch niedriger.

Das bringt hoechstens Grip auf losem Untergrund, auf der Strasse hat das nur Nachteile.
 

shiba

Fisch fährt Fahrrad
Dabei seit
26. Mai 2017
Punkte für Reaktionen
1.019
Zur Not gibt es ja noch Vollgummireifen ;)
 

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Hang Over
Haha voll geil. Voll Gummi :D

Ich habe vorhin mal bei Conti geguckt gehabt.
Die haben nun Reifen mit Smart Plus

Wie den dieses Jahr neuen Contact Plus.
Das ganze erinnert stark an den Schwalbe Marathon Plus mit sein 5mm Kautschuk, aber zusätzlich noch eine Gewebeband was vor Schnitten schützen soll.

Aber inzwischen finde ich die Vollgummi Sache gar nicht schlecht.
Das ganze müsste man doch mit jeden Reifen kombinieren können.
 

RetroRider

von damals
Dabei seit
26. September 2005
Punkte für Reaktionen
1.633
[...]
Damals gab es doch auch Mäntel mit Kevlar die Schnitt fest waren oder?
1. Kevlar ist nicht schnittfest sondern dehn- und reißfest
2. Kevlar ist nur in den Wülsten, und das auch nur bei Faltreifen (sonst Stahldrähte)

Wie wär's mit Dichtmittel im Schlauch (oder Reifen)? Muss man halt alle 6 Monate erneuern. Hilft immerhin bei kleinen Löchern.
 

RetroRider

von damals
Dabei seit
26. September 2005
Punkte für Reaktionen
1.633
Warum sollen Flüchtlinge nicht Bier- und Schnapsflaschen zerdeppern? Sind dann allerdings keine glaubensfesten Muslime...
 

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Hang Over
1. Kevlar ist nicht schnittfest sondern dehn- und reißfest
2. Kevlar ist nur in den Wülsten, und das auch nur bei Faltreifen (sonst Stahldrähte)

Wie wär's mit Dichtmittel im Schlauch (oder Reifen)? Muss man halt alle 6 Monate erneuern. Hilft immerhin bei kleinen Löchern.
Ja Löchern, ich spreche hier von Schnitten, also langen Löchern wo der Reifen dann ein richtiges klaffendes Loch hat.
Habe seit gestern ca. 10-15mm langen Schnitt dank der Scherbe.

Kleben habe zu zuletzt mit eine ca. 6mm Schnitt versucht. Kann man vergessen, reißt unter den Druck immer wieder auf.

Gibt es da auch ein Feedback zu wie der Reifen sich gemacht hat? Finde dazu nix.
 
Dabei seit
9. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
83
Zuletzt bearbeitet:

shiba

Fisch fährt Fahrrad
Dabei seit
26. Mai 2017
Punkte für Reaktionen
1.019
Gibt es da auch ein Feedback zu wie der Reifen sich gemacht hat? Finde dazu nix.
Steht in der Beschrebung unterm Video: "Checkt den Clip und freut Euch auf die Story in der SPOKE!"
Die müssen ja auch irgendwie Geld verdienen.
 

nightwolf

Underground wheel builder
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.165
Standort
au-dela de Grand Est
(...) Das ganze müsste man doch mit jeden Reifen kombinieren können.
Ja, genau das ging soweit ich mich erinnere mit diesen Schaumgummischlaeuchen von denen ich damals las.
So, und jetzt hab ich es auch wieder gefunden :daumen: :D
http://www.greentyre.com/

Edit: Ich erinnere mich offensichtlich nicht richtig, das sind auch wieder spezielle Reifen, kein Schlauchersatz :(
 

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Hang Over
Steht in der Beschrebung unterm Video: "Checkt den Clip und freut Euch auf die Story in der SPOKE!"
Die müssen ja auch irgendwie Geld verdienen.
Ahja, hatte es hier im Forum geguckt und nicht über Youtube ;)


Tja so wirklich komme ich aber nun nicht weiter.
Habe die Nexo Ever Tires entdeckt die per Kickstarter kamen.
Der seitlich durchlöcherte Reifen gefällt mir sehr gut, da dieser auch dämpfen sollte.

Die Tannus sollen sein als ob man mit 6bar fährt.
Balls made of steel ... :lol:

Jedenfalls halte ich diese Asphalttrennscheiben für zu dünn um damit in der Stadt glücklich zu werden.

Das selbe gilt wohl auch für den Hutchinson Serenity Satz.
Der gefällt mir von der Idee her schon gut.
Einfach eine Moosgummirolle die man in ein Mantel stopft.
Wären dort nun noch viele Löcher drin, sodass es leichter wird und auch ein bischen dämpft könnte das ein super Umrüstkit sein.

Tja was fiel noch? Vetran. Ja keine Ahnung obs was taugt. Bekannter hat die Reifen damit und ist zufrieden.
Aber der fährst auch Rennrad und nur auf guten Wegen/Straßen.

Laut Conti Komerzseite sollte das Smart Plus besser sein, oder zumindest neuer.

Wäre jedenfalls der passendere Reifen fürs Rad denke ich. Ich kann da keine dünnen Reifen gebrauchen.
Das ist quasi ein Lastenrad.

Das die Vollgummireifen aber ein schlechten Rollwiderstand haben sollen, glaube ich nicht so ganz.
Das klingt wie die Aussage das dicke MTB Reifen schlecht rollen, dies wurde ja vor Jahren widerlegt.

Ich befürchte das die Vollgummis noch nicht so ganz ausgereift sind. Zudem bekommt man auch keine vernünftigen Größen hier.
Ich denke aber das sowas die Zukunft werden kann.


Aufgrund des Preise tendiere ich in moment zu den Conti Schlappen.
 

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Hang Over
Morgen zusammen,

habe die letzten Tage viel gegrübelt und die Vollgummireifen haben mir keine Ruhe gelassen :D

Ich bin nun am überlegen welche Größe man nehmen soll?
Am MTB habe ich 55mm, alles darunter wirkt klein.

Am Trekking Rad habe ich gerade 40mm.

Die Tannus Reifen gibs in 32 und 40mm. Der Preis ist immer gleich.

Gewicht 680 vs. 720gr

Finde die Unterschied nicht besonders groß
 

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Hang Over
...
und dazu die richtige Bekleidung fürs Flüchtlingsghetto :rolleyes:
Tja kann man ja mal wieder sehen wie ignorant Viele sind.

Ich wohne in ein Stadtteil der damals recht freundlich und sauber war.
Seit Jahren wird das aber immer schlimmer hier.

Kriminalität steigt (Überfälle/Diebstähle), man wird von Farbigen angesprochen ob man Drogen kaufen will,
Vergewaltigungen haben laut der Zeitung auch zugenommen.
Es wird einfach der Müll auf die Straße geschmissen anstatt in die Müll Tonne, es liegen überall Scherben rum, es stehen Wochen lang Müllberge am Straßenrand rum.

Polizei ist machtlos, die Frauen trauen sich Abends nicht mehr allein auf die Straße und dann kommen so Gutmenschen hier an und wollen mir erzählen das alles toll ist?!
Es ist völlig normal ist das sich keiner mehr an Regeln und Gesetze hält?!

Das Ergebnis sieht man ja: Letztes Jahr Rad geklaut worden, 6 neue Reifen innerhalb der letzten 12 Monate.
Aber es ist ja alles sooo toll ... :rolleyes:
 

KLEIN-Spartiat

Makedonia is GREEK !
Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
9.824
Standort
Rheinland-Pfalz
Tja kann man ja mal wieder sehen wie ignorant Viele sind.

Ich wohne in ein Stadtteil der damals recht freundlich und sauber war.
Seit Jahren wird das aber immer schlimmer hier.

Kriminalität steigt (Überfälle/Diebstähle), man wird von Farbigen angesprochen ob man Drogen kaufen will,
Vergewaltigungen haben laut der Zeitung auch zugenommen.
Es wird einfach der Müll auf die Straße geschmissen anstatt in die Müll Tonne, es liegen überall Scherben rum, es stehen Wochen lang Müllberge am Straßenrand rum.

Polizei ist machtlos, die Frauen trauen sich Abends nicht mehr allein auf die Straße und dann kommen so Gutmenschen hier an und wollen mir erzählen das alles toll ist?!
Es ist völlig normal ist das sich keiner mehr an Regeln und Gesetze hält?!

Das Ergebnis sieht man ja: Letztes Jahr Rad geklaut worden, 6 neue Reifen innerhalb der letzten 12 Monate.
Aber es ist ja alles sooo toll ... :rolleyes:
Oh, ein besorgter Bürger.
Ich wollte ja nur behilflich sein mit meinen Ratschlägen das der Alltag schadlos überstanden wird. Sowohl für das Ratt als auch das leibliche Wohl :o. Bezüglich deiner Rechtschreibung scheinen die "Bösen" dich ja bereits assimiliert zu haben.
Viel Spaß noch beim Rattfahrn, keine Platten mehr und ein stressfreies, entspanntes Leben :dope:
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte für Reaktionen
960
Standort
Dresden
Ich wohne in ein Stadtteil der damals recht freundlich und sauber war.
Seit Jahren wird das aber immer schlimmer hier.

Kriminalität steigt (Überfälle/Diebstähle), man wird von Farbigen angesprochen ob man Drogen kaufen will,
Vergewaltigungen haben laut der Zeitung auch zugenommen.
Es wird einfach der Müll auf die Straße geschmissen anstatt in die Müll Tonne, es liegen überall Scherben rum, es stehen Wochen lang Müllberge am Straßenrand rum.

Polizei ist machtlos, die Frauen trauen sich Abends nicht mehr allein auf die Straße und dann kommen so Gutmenschen hier an und wollen mir erzählen das alles toll ist?!
Es ist völlig normal ist das sich keiner mehr an Regeln und Gesetze hält?!

Das Ergebnis sieht man ja: Letztes Jahr Rad geklaut worden, 6 neue Reifen innerhalb der letzten 12 Monate.
Aber es ist ja alles sooo toll ... :rolleyes:
So ist das halt, nach dem uns die Geflüchtesten die Städte zugemüllt und all unsere Frauen vergewaltigt haben, machen sie sich auch noch an unseren Fahrrädern zu schaffen! Danke Merkel !!11111!
Hab ich ein Glück, dass sich die Dredner mit Hilfe des Umlandes so erfolgreich gegen den schleichenden Austausch des doitschen Volkes gewehrt haben und ich mit meinen Marathon Surpreme kaum Platten habe und auch mit dem Rennrad i.d.R. unbeschadet durchs innerstädtische Kriesengebiet komme.

Gruss, Felix
 

RetroRider

von damals
Dabei seit
26. September 2005
Punkte für Reaktionen
1.633
Wenn das Zusammenbrechen der Flüchtlingsabwehr schlecht ist, vielleicht wäre dann das Beenden der Flüchtlingserzeugung gut?
-Konversion der Rüstungskonzerne
-illegale Kriege beenden statt unterstützen
-höhere Löhne und nachhaltigere Landwirtschaft statt Billig-Exporte
-Kartelle aufbrechen (Medien, Lebensmitteldiscounter, Banken, ...)
um nur mal ein paar Punkte zu nennen.
 
Oben