Reverb Typ bestimmen und Problemhilfestellung

Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Wermelskirchen
Ne bisher habe ich noch nichts gemacht muss mir heute einen Großen Schlüssel besorgen, hatte im Umkreis leider keiner.
 
Dabei seit
8. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Rheinland (RLP)
Wenn sie nicht einsinkt und / oder solange sie vollständig ausfährt brauchst du an den hydraulischen teil nicht ran. Daher sollte es erwtmal reichen wenn du das tauchrohr abziehst und alles schmierst.
so war es bei meiner Reverb (keine Stealth) auch die ganze Zeit; hab sie im Winter dann mal nach Service-Video zerlegt und mit SRAM Butter wieder alles geschmiert und seitdem läuft sie wieder einwandfrei.
Würde daher auch erst mal empfehlen alles zu schmieren; kostet fast nix und dann weißt du mehr...
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.407
Standort
ausgewandert
ich hab mir einen bis 42mm gekauft. der deckt alles ab und man kann ihn auch für sonstige arbeiten nehmen.
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.407
Standort
ausgewandert
nicht zwingend. aber ich würde grundsätzlich immer den druck aus einem werkstück ablassen, wenn ich dran schraube. ist doch kein aufwand, kurz das ventil freizulegen und den druck abzulassen
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Wermelskirchen
Hab noch mal eine Frage, da meine die ganze stütze von innen schon sehr dreckig war habe ich jetzt direkt mal alles auseinander gebaut. Dabei ist mir aufgefallen, das der trennkolben etwas mehr als 7,5cm im schaft sitzt. In einem Video von rs wird von knapp 4-5cm tief gesprochen, gibt es da Unterschiede? Ich hatte ja gar kein probkem mit einsacken oder ähnliches. Kann man das irgendwo nachlesen?
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.407
Standort
ausgewandert
hast du die seriennummer? dann kannst die doch auch einfach durch die trailhead von rock shox jagen und weißt es genau

ansonsten: die hebel unterscheiden sich und teils auch der obere dichtkopf, zumindest bei der A1 ist der m.W. silber

das einfachste für die erstunterscheidung:
A1: kein rock shox schriftzug am standrohr
A2: silberner schriftzug
B1: goldener schriftzug
C1: goldener schriftzug, trigger hebel

quasi alles zur reverb findest du hier: https://radtechnik.awiki.org/reverb.html
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Wermelskirchen
Okay dann werde ich wohl die c1 haben.
Die wiki seite ist echt super aber die c1 wird da leider nicht behandelt 😯
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Wermelskirchen
Habe das gerade mal versucht mit der Seriennummer, das geht nur mit Gabeln oder war ich vielleicht falsch? Habt ihr vielleicht einen link?
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Wermelskirchen
Also nach der RS Anleitung her habe ich eher eine b1 Stütze wenn ich die Anleitungen so sehe und damit wäre die höhe des IFP 50mm
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Wermelskirchen
Hallo zusammen
Es kann doch echt nicht sein, meine Stütze fängt wieder an schwer gängig zu werden, was echt mega nervig ist.
Das Losbrechmoment wird wieder immer höher was echt nicht schön beim Biken ist.
Vielleicht muss ich sie mal zum Händler bringen, das der die mal einschickt vielleicht stimmt ja etwas nicht was meint ihr?
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.407
Standort
ausgewandert
was wir meinen ist recht egal. was das teil hat, ist entscheidend. ich hab den thread nicht nochmal gelesen. aber wenn ich es richtig überflogen habe, dann hast du die reverb ja zerlegt und geschmiert? dann gibt es zwei möglichkeiten. das teil hat ganz bescheidene toleranzpaarungen und geht von haus aus eben schwergängig. kenne ich 1:1 von gabeln. da hab ich mich auch schon zu tode geservicet ohne erfolg. oder du hast beim schmieren was falsch gemacht oder die falsche schmierung verwendet. wäre theoretisch auch möglich.

am ende wäre einschicken natürlich eine option. wenn sie innh. der 2 jahre ist und das problem auch für den sram service reproduzierbar, dann würde ich sie einsenden
 
Oben