S: Long Travel Kit für RS Mag 21

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. ChrisBen

    ChrisBen

    Dabei seit
    09/2003
    Hallo,

    ich bin gerade dabei mein altes GT etwas aufzumöbeln. Da das jedoch stilecht aussehen soll, such ich das Long Travel Kit für eine Rock Shox mag 21.

    Wo kann man sowas wohl noch auftreiben?

    Gruß,
    Chris Benjamin

    PS: Schickt mir doch eine PM oder schreibt es einfach unten in den Thread rein.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. igorion

    igorion

    Dabei seit
    11/2002
    hallo chris,

    solltest du kein originales long travel kit mehr auftreiben können, kannst du dir selbst helfen indem du die gabel zerlegst und 2 anschlagshülsen im inneren kürzt. was meine dunkle erinnerung noch hergibt muss man auf beiden holmen die oberen kappen abschrauben (beim abschrauben verstellknopf immer wieder zurückdrehen damit du die innereien nicht abdrehst). dann ölstand merken und öl raus. soweit ich weiss kommt dann noch jeweils ein sprengring raus und danach kannst du die tauchrohre von den standrohren trennen (ist ein ziemlicher kraftakt und eine ebensogrosse schweinerei). im inneren kommen dann anschlagshülsen zutage die man abschneiden muss, natürlich beide haarscharf genau gleich lang und rechtwinkelig.

    bitte meine erklärung nicht als bauanleitung zu verstehen, sondern nur als anregung. wenn ich was total falsch in erinnerung habe, bitte mich zu berichtigen....

    gruesse, hannes
     
  4. ChrisBen

    ChrisBen

    Dabei seit
    09/2003
    Hab mal im Forum gestöbert und bei "kingmoe" zumindest ein Foto von dem Kit gefunden.
    Auf dem Bild sind aber neben den kürzeren Hülsen noch zwei Federn zu sehen; was hat es damit auf sich?

    Link zum Beitrag
     
  5. Ganimed!

    Ganimed! "TheAmericanBikeDriver"

    Dabei seit
    05/2002
    Hallo,

    Also ich habe selbst noch 2 Mag 21er (eine normale und eine SL Ti) in Gebrauch. Die eine mit und die andere ohne Long Travel Kit. Hab damals im Bike Shop Riedel in Köln gearbeitet und meine Mag 21 mit einem Kollegen (unserem Rock Shox Experten) zusammen getuned und auch direkt mit dem Long Travel Kit versehen. Dazu waren aber eine ganze Reihe spezialwerkzeuge nötig. Das ganze ist wesentlich aufwändiger und komplizierter als beispielsweise bei einer Manitou Gabel mit Elastomeren. z.B. braucht man so eine art von Schonbacken die in den Schraubstock eingespannt werden um die Holme mit hilfe eines anderen Werkzeugs heraus zu pressen usw...

    Die längeren Federn wurden, wenn ich mich nicht irre, gegen die kürzeren originalfedern ausgetauscht, weil die Führungshüllse beim Long Travel Kit kürzer war. :confused:

    Bei Bedarf kann ich Dir auch gerne das RS Mag 21 Handbuch als pdf. Datei zuschicken. Darin steht (in engl.) wie man die Gabel zerlegen und wieder zusammenbauen kann. Dann brauche ich aber kurz deine E-mail Adresse. (hab nämlich keine Ahnung wie man über PM eine Dateianlage versenden kann).

    :bier:



    SPECIAL ROCK SHOX TOOLS:
    1 Upper tube clamping blocks (PN 70101)
    2 Seal/lower bushing installer (PN 70103)
    3 Seal puller (PN 70113)
    4 Valve body tool (PN 70105)
    5 Drop-out vice blocks (PN 70107)
     

    Anhänge:

  6. kingmoe

    kingmoe 20", 24", 26", 28", 29"

    Dabei seit
    04/2003
    Aloha, ich habe wieder originale Long Travel Kits, neu und original verpackt!
    Nein, es sind nicht die, die ich schon einmal vor ein paar Monaten für 5,- Euro verkaufen wollte (die sind längst weg.) Ich konnte aber noch 4 Stück bei einem befreundeten Händler auftreiben. Bezahlen musste ich sie aber leider auch:(

    9,- Euro inklusive Porto kann ich anbieten, es gibt 4 Kits. Je nach Nachfrage kann auch jemand mehrere bekommen, aber erstmal halte ich es für fair, pro Nase nur einen abzugeben, damit jeder was davon hat. Falls tatsächlich mehr Bedarf besteht, kann ich morgen evtl. noch welche bekommen, er wollte mal in seinem Lager nachschauen. Das konnte er/kann ich aber nicht garantieren!

    Wer zuerst kommt, malt zuerst. Es wäre schön, wenn ich die Teile dann nicht demnächst bei ebay als "Ultra-rares Retro-Teil" finde! Ich verkaufe sie hier, damit sie auch benutzt werden und evtl. einer alten Mag10/Mag21 wieder neues Leben bzw. mehr Federweg einhauchen!

    Bevor jemand mich zur Montage fragt: Da habe ich keine Ahnung von, aber oben gibt es ja offensichtlich schon jemanden mit mehr Peilung davon.

    Anfragen/Bestellungen bitte per PM.
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. 11.11.03 BAM

    11.11.03 BAM Guest

    .......beim zerlegen der Gabel ist, das sich die Standrohre nicht aus den Tauchrohren lösen, weil die Dichtringe manchmal sehr fest sitzen. Bin dann immer folgendermaßen vorgegangen: Standrohrkappen (die Dinger mit den Einstellknöppen dran) abschrauben, Öl ausgiessen, Kappen wieder fest eindrehen, Sprengring über den Dichtungen entfernen, jetzt vorsichtig Luft aufpumpen bis sich beide Teile (bisweilen etwas heftig) voneinander lösen. Damit sich das unvermeidliche Restöl nur auf dem Poden, und nicht an Decke, Wänden und diversen Körperöffnungen des Users verteilt ist es ratsam die Teile vorher mit einem Lappen zu umwickeln. Tip: immer nur eine Seite demontieren, damit man immer die richtige Lage und Reihenfolge der diversen Scheiben, Federn etc. kontrolieren kann. Meiner Erinnerung nach reicht es aus die Buchsen zu kürzen und man kann die alten Federn weiterverwenden. Puhhhhffft!!![​IMG]

    Gruz BAM
     
  8. TurboEnduro

    TurboEnduro

    Dabei seit
    08/2017
    Hallo Kingmoe,
    14 Jahre später melde ich mich. Hast du noch ein Longtravel-Kit für die Mag21? Ich richte gerade mein altes Centurion Kodiak Team aus den 90ern her und bräuchte das Kit.
    Vg, Tobias Hausmann
     
  9. kingmoe

    kingmoe 20", 24", 26", 28", 29"

    Dabei seit
    04/2003
    Tut mir leid, ich habe nichts mehr.
     
    • Gewinner Gewinner x 2